Neuer Beitrag

allthesespecialwords

vor 2 Jahren

Bewerbungen/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben!

Ich freue mich riesig, die Leserunde für mein erstes Buch "Love, Kiss, Cliff" bekanntgeben zu können.

Darum geht's:
Ein Nerd mit Schokoladenaugen, ein verletzlicher Draufgänger und ein Musiker mit rauchiger Stimme – wen wird sie lieben, wen küssen und wen über die Klippe stoßen?

An Ablenkung fehlt es Meredith nicht, als sie nach dem Tod ihrer Mutter in die Stadt zieht, die niemals schläft. Zwischen Sonnenaufgängen und Tänzen bei Kerzenschein versucht sie, ihrem Leben einen neuen Sinn zu geben. Doch das ist gar nicht so leicht, wenn ein totes Mädchen zwischen ihr und ihren Mitbewohnern steht und ihr Dad nach jahrelanger Funkstille versucht, eine Beziehung zu ihr aufzubauen. Wie kann sie da noch an die Liebe denken?

Eine Leseprobe findet ihr auf meinem Blog.

Unter allen Bewerbungen verlose ich 20 e-Books in eurem gewünschten Format. Dazu beantwortet einfach bis zum 30.04.16 die folgende Frage:

Wenn du einen Tag in New York hättest, was würdest du auf jeden Fall tun?

Selbst wenn ihr kein e-Book gewinnt, könnt ihr gerne teilnehmen, denn unter allen Teilnehmern verlose ich außerdem 1 signiertes Buch. Wenn an der Leserunde mehr als 35 Lesefreunde teilnehmen, lege ich noch ein zweites oben drauf. ;)

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und hoffe, dass wir eine tolle Leserunde haben! :)

Alles Liebe,

eure Kim


P.S.: Wer mehr über mich erfahren möchte, schaut einfach mal auf meinem Blog vorbei. ;)

Autor: Kim Leopold
Buch: Love, Kiss, Cliff

melanie1984

vor 2 Jahren

Bewerbungen/Ich möchte mitlesen

Das klingt nach einem interessanten und kurzweiligen Buch, da muss ich unbedingt als Erste in den Lostopf hüpfen.

Hätte ich einen Tag in New York, würde ich auf jeden Fall Shoppen gehen.

laraundluca

vor 2 Jahren

Bewerbungen/Ich möchte mitlesen

Das klingt interessant, deshalb möchte ich mich gerne bewerben.

Nur ein Tag für New York? Das ist aber gemein. Ich träume seit Jahren von Weihnachtsshopping in NY. Dabei darf natürlich nicht das Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center fehlen.

Beiträge danach
296 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

allthesespecialwords

vor 2 Jahren

@Lebensglueck Ja, die habe ich bekommen. Sobald das Buch da ist, macht sich das Päckchen auf die Reise. :)

@startbeingabooklover Das Cover kannst du gerne von meinem Blog www.kimleopold.de nehmen. Es freut mich auf jeden Fall sehr, dass du die Rezension auch dort veröffentlichen möchtest. Wenn du magst, kannst du gerne auf den Blog verlinken. :)

LadyIceTea

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 1: Kapitel 1-15
Beitrag einblenden

Es tut mir so leid, dass ich mich erst jetzt viel zu spät beteilige. Bei mir kam einfach das Leben dazwischen und ich habe es nicht geschafft.
Aber nun habe ich direkt den ersten Abschnitt verschlungen.
Ich mag den Schreibstil unfassbar gerne. Die Seiten flogen nur so dahin. Auch die Protagonisten sind sehr sympathisch. Die dreier WG mag ich gerne. Es macht Spaß etwas über sie zu lesen.
Ich freue mich auch für Mer, dass sie Keira kennen gelernt hat. Ich bin ja mal gespannt, wie das Date mit ihr und Jamie wird.
Bei Mer und Jamie hat es auch etwas geknistert. Aber bei Liam ja auch.
Auf die Geschichte von Ash und Rose bin ich gespannt. Die scheint ziemlich traurig zu sein.
Ich werde jetzt schnell mal weiterlesen.

LadyIceTea

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 2: Kapitel 16-30
Beitrag einblenden

Ich mag das Buch jetzt schon unfassbar gerne. Da ärger ich mich noch mehr, dass ich es nicht eher geschafft habe, dieses Buch zu lesen.
Mer ist mir super sympathisch. Ich kann ihre Gedanken und ihre Handlungen gut nachvollziehen. Sie wirkt nicht so unrealistisch, wie es leider öfter in so Büchern ist.
Ich bin ja mal gespannt, was sich da mit den drei Jungs noch entwickelt. Mit Liam wäre ja eigentlich das unkomplizierteste, wenn da nicht die Väter wären. Auf die Erklärung ihres Vaters bin ich übrigens sehr gespannt.
Jamie ist auch super süß aber ich glaube, er weiß selber noch nicht ob er sich für Keira oder Mer interessiert. Und eine Beziehung mit einem Mitbewohner ist immer schwierig.
Ash finde ich mit all seinem Kummer einfach zum umarmen. Er tut mir so leid und ist dabei so niedlich. Wie er in ihr Zimmer gekommen ist, weil er nicht schlafen kann. Hach, da ist mir das Herz geschmolzen.
Ich gestehe, irgendwie habe ich an alle drei mein Herz verloren. Das hatte ich auch schon lange nicht mehr bei einem Buch. Einfach super.
Jetzt lese ich schnell weiter.

LadyIceTea

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3: Kapitel 31-45
Beitrag einblenden

Wow. Das war mal ein actiongeladener Abschnitt.
Es gefällt mir, dass Mer und ihr Dad sich annähern. Das Mer und Rose verwandt sind habe ich fast erwartet aber das sie Zwillingsschwestern sind, damit habe ich nicht gerechnet. Ihr Vater wird mir langsam sympathischer.
Liam ist ein Ekel. Ich bin froh, dass sie das so früh gemerkt hat.
Ich glaube, das mit Ash und Mer könnte eine gute Freundschaft werden. Vorausgesetzt seine Gefühle für Rose funken nicht dazwischen. Denn ich glaube, dass das mit Jamie und Mer was Besonderes wird und ich hoffe, dass Ash das dann verkraftet.
Ich frage mich, ob die Leute alle Fotos wegen den Jungs machen oder vllt. doch wegen Mer. Wer weiß, vielleicht ist sie schon bekannter als sie denkt.
Der Unfall ist krass. Damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Aber zum Glück scheint er wieder gesund zu werden. Das war echt ein Schock.

LadyIceTea

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4: Kapitel 46-60
Beitrag einblenden

Die Einführung in die Upper Class ist ja eigentlich gut gelungen. Ich hatte eigentlich erwartet, dass Liam Schwierigkeiten macht. Das Jamies Vater der Erzfeind ihres Vaters ist, ist echt mies. Aber vielleicht haben die beiden ja durch Jamies Mom Glück. Ich finde die Sorge von Mers Vater echt süß.
Auch wenn es schwierig wird glaube ich, dass die Beziehung von Jamie und Mer es irgendwie schaffen kann.
Das Rose wieder auftaucht habe ich fast erwartet. Das sie so unsympathisch ist, damit habe ich nicht gerechnet. Scheinbar ist sie sowas wie Mers böser Zwilling. Ich glaube, sie wird noch ordentlich Probleme machen.

LadyIceTea

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 5: Kapitel 61-79
Beitrag einblenden

Die Intrigen von Liams Familie waren ja echt gemein. Die arme Rose. Aber zum Glück haben sie ihre gerechte Strafe bekommen. Obwohl ich von Liam noch einen Racheakt gegen Mer erwartet hatte. Aber vielleicht hat da ja Jamies Abreibung gereicht.
Ich finde es toll, dass Rose sich doch noch als nett herausgestellt hat. Das wäre auch echt doof gewesen, wenn sie voll die Zicke gewesen wäre.
Das die Beziehung von Mer und Jamie kein Problem ist, finde ich klasse. Die Baustelle hätte es nicht auch noch geben müssen.
Das mit Ash hat mich echt traurig gemacht. Obwohl ich ihn verstehen kann. Ich bin schon richtig gespannt, wie es im zweiten Teil mit ihm weiter geht.

LadyIceTea

vor 2 Jahren

Fazit/Links zu Rezensionen

So..viel zu spät aber endlich habe ich es geschafft.
Die Verspätung tut mir echt super leid.
Bin aber so begeistert von dem Buch, dass ich es mir grade als Print bestellt habe und den zweiten Teil gleich mit.
Hier meine Rezi. Sie wird so auch auf Amazon, wasliestdu, seedread, globus und hess erscheinen.
http://www.lovelybooks.de/autor/Kim-Leopold/Love-Kiss-Cliff-1235143783-w/rezension/1287655631/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks