Kim Nina Ocker

 4.1 Sterne bei 320 Bewertungen
Autorin von Nothing Like Us, Eliza will Fahrrad fahren und weiteren Büchern.
Kim Nina Ocker

Lebenslauf von Kim Nina Ocker

Mutter und Autorin in den Zwanzigern: Mit 21 Jahren veröffentlichte sie bereits ihren Debütroman „Dark Smile – Lächle, Mona Lisa“. Es folgten die Upper-East-Side-Reihe, die Rise-Dystopie und „Eliza will Fahrrad fahren“. Die junge Autorin, die gerne eine Hexe sein und am liebsten in Narnia leben möchte, streift durch unterschiedliche Genres und kreiert einzigartige und spannende Charaktere . Mit „Was wenn wir fliegen“ folgt 2018 ein Roman über das Leben in einem Zirkus, Trapezkünstler und die Furcht vor der Vergangenheit. Die junge Mutter, die unter anderem als Dramaturgie-Assistentin an Musical- und Theaterproduktionen mitgewirkt hat, lebt heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Hannover. Zu ihrem Glück braucht sie außerdem Schokoladenkuchen und ein Pony.

Neue Bücher

Everything I didn't say

Erscheint am 29.03.2019 als Taschenbuch bei LYX.

Alle Bücher von Kim Nina Ocker

Sortieren:
Buchformat:
Nothing Like Us

Nothing Like Us

 (116)
Erschienen am 06.07.2017
Eliza will Fahrrad fahren

Eliza will Fahrrad fahren

 (52)
Erschienen am 13.01.2017
Like You and Me (Upper East Side-Reihe 2)

Like You and Me (Upper East Side-Reihe 2)

 (43)
Erschienen am 04.01.2018
Dark Smile - Lächle, Mona Lisa

Dark Smile - Lächle, Mona Lisa

 (35)
Erschienen am 10.10.2014
Like Nobody Else (Upper East Side-Reihe 3)

Like Nobody Else (Upper East Side-Reihe 3)

 (27)
Erschienen am 02.08.2018
Rise - Die Ankündigung

Rise - Die Ankündigung

 (28)
Erschienen am 08.04.2015
Was, wenn wir fliegen

Was, wenn wir fliegen

 (13)
Erschienen am 01.03.2018
Rise - Die Verstoßenen

Rise - Die Verstoßenen

 (6)
Erschienen am 17.06.2016

Neue Rezensionen zu Kim Nina Ocker

Neu

Rezension zu "Like Nobody Else (Upper East Side-Reihe 3)" von Kim Nina Ocker

schöner New-Adult-Roman zwischen Verlust, Träumen und Lebensfreude
Sarih151vor 8 Stunden

Vier Jahren nach dem schrecklichsten Tag in ihrem Leben,

ist June Bishop bereit, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen.

Alles, was sie will, ist selbstständig zu sein …

auch, wenn sie sich dazu einen persönlichen Assistenten suchen muss.

Eigentlich dachte sie ja an eine gleichaltrige Frau,

doch in der Mailkorrespondenz mit Sam kommt es leider zu einer fatalen Verwechslung.

Doch Sam ist bereit für seinen neuen Platz an Junes Seite zu kämpfen,

und das gleich in mehrfacher Hinsicht …

denn mit jedem weiteren Tag kommen sie sich näher …


„Like nobody else“ ist der dritte und letzte Teil der „Upper Eastside“-Reihe von Kim Nina Ocker.

Nachdem ich bereits die Geschichten von Sander und Lena, sowie Trip und Lexie

gelesen habe, konnte ich mir den abschließenden Teil keineswegs entgehen lassen!

Dieser lockte mich erneut mit einem farbenprächtigen und stylischen Cover.

Der Klappentext versprach eine unterhaltsame Story zwischen Pflicht und Liebe.


Der Schreibstil ist gewohnt angenehm und locker.

Kim Nina Ocker nimmt ihre Leser direkt mit ins Geschehen hinein,

das durch die Perspektiven von June und Sam zur Realität wird.


June wird dabei neu in die Clique eingeführt.

Sie ist aufrichtig und wild entschlossen,

oftmals aber auch pessimistisch und nachdenklich.

Auch wenn sie versucht es zu überspielen,

hat June mit den seelischen und physischen Beeinträchtigungen

in ihrem Leben noch lange keinen Frieden geschlossen.


Sam zeichnet sein großes Herz aus.

Er hilft, wo er kann,

auch wenn er dabei manchmal über die Stränge schlägt.

Doch im Grunde genommen,

meint er es nur gut

und ist dabei wirklich ein ganz liebes Kerlchen,

den man nur gernhaben kann. <3


Die Geschichte von June und Sam

ist süß und steckt voller versteckter Träume und Hoffnungen.

Beide Protagonisten haben ein jeweils schweres Schicksal zu bewältigen,

die zum Teil auch mal die Stimmung im Buch drücken.

Vor allem June wälzt sich gerne mal im Selbstmitleid,

währenddessen Sam sich an ein fast aussichtsloses Unterfangen festbeißt.

Ihre Beziehung ist ein ständiges Auf und Ab,

das zunächst zwar reizend, später aber auch kräftezehrend ist.


Gut, dass Freunde, wie Trip und Lexie,

Sander und Lena

sie auf ihrem Weg begleiten und für schöne Momente

selbst in tristen Augenblicken sorgen!

Die Upper-Eastside-Clique rules! ;)


Im großen und ganzen

hat mir die Geschichte von Sam und June

aber gut gefallen!

Auch, wenn man sie an manchen Stellen

durchaus hätte kürzen können,

ist sie ein schöner New-Adult-Roman

zwischen Träumen, Verlust und Lebensfreude!


Ich vergebe 4 von 5 Sterne.


Ich danke dem LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Like You and Me (Upper East Side-Reihe 2)" von Kim Nina Ocker

Perefekt💎
Isis99vor 14 Tagen

👗Cover
Wieder mal ein Schild, was das Markenzeichen dieser Reihe zu sein scheint!🙃 Doch dieses Mal befindet es sich vor einem Blitzlichtgewitter, was bestens auf die Handlung im Inneren verweist😊 Ich finde es vor allem super, dass der Titel im Vordergrund steht und nicht irgendwelche ablenkenden Motive bzw. Personen, dennoch behält das Buch seinen Charme auch ohne ein aufwendige gestaltetes Cover 💕

👜Inhalt
Lexi ist das New Yorker Girl schlecht hin: Sie betreibt einen Modeblog, ist immer auf den exklusivsten Parties und immer top gestylt. Aber sie hat ein dunkles Geheimnis, dass sie vor allen versteckt bis sie auf den Barkeeper Tyler trifft, der ihr den Kopf verdreht. Eigentlich sollte er nur ein One-Night-Stand werden, aber dann schlich er sich in ihr Herz...❤💘

👠Charaktere
Viele von ihnen kennt man schon aus dem ersten Teil der Upper East Side-Reihe, aber manche wie z.B. Lexies Vater oder Hunter sind auch neu im Club. Im ersten Teil wurde Lexies Charakter nur angerissen, doch hier darf man hinter ihre Fassade blicken und man lernt sozusagen die "richtige" Lexie kennen. Anfangs hielt ich Tyler für einen Aufreißer, der nur Sex will, doch nach und nach offenbarte er seinen wahren Kern und der war zu schön um wahr zu sein❤💎

👛Sprache
Die Autorin beschreibt alles sehr detailreich, was die Story um einiges lebendiger macht und einem hilft sich die Umgebung im Buch vorzustellen😊
Ich bin sofort wieder in die Geschichte eingetaucht, was großteils am sympathischen und einladenden Schreibstil der Autorin lag🙃
Selbst die expliziten zeugten von viel Romantik, Gefühl und viel Hingabe beim Verfassen des Abschnitts😘😍

🛍Fazit
Eine perfekte Fortsetzung der Upper East Side-Reihe!!!!! Für Liebhaber des ersten Teils ein absolutes Lesemuss❤🛍❤🛍❤🛍❤

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Like Nobody Else (Upper East Side-Reihe 3)" von Kim Nina Ocker

Schöne Liebesgeschichte!
Wolkenschloss2vor einem Monat

In "Like Nobody Else", dem dritten Band der Reihe, geht es um die zwanzigjährige June Bishop, die um selbstständiger leben zu können einen Collegebegleiter sucht. Sam überredet sie, dass er die perfekte Wahl ist diesen Job zu übernehmen. Auch das Geld könnte er wirklich gut gebrauchen.
Das Cover ist genauso schön wie die der ersten beiden Bände und die drei passen alle perfekt zusammen. Mir gefällt außerdem, dass das Buch aus den Sichten von Sam und June geschrieben ist, so bekommt man als Leser Einblick in die Gedanken von beiden. Ich mag, dass es nicht so unendlich viele Charaktere gibt, die die ganze Geschichte verworren und kompliziert machen. Auch die Charaktere aus den ersten beiden Bänden kommen vor, das hat mich sehr gefreut alle noch einmal wieder zu treffen. 
Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt angenehm und flüssig zu lesen. Ich freue mich schon auf weitere Bücher! Definitiv ein Muss für alle Fans von New-Adult-Büchern! 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Tritt ein in die exklusive LYX LOUNGE!

Wir freuen uns gar sehr, dass wir nach der großartigen Geburtstagsparty mit LYX euch nun eine weitere exklusive Aktion für alle Fans großer Gefühle präsentieren dürfen:
Kommt mit in die LYX LOUNGE und entdeckt das großartige Programm von LYX auf eine ganz besondere Art und Weise! 

Mehr zum Buch

Willkommen an der Upper East Side, wo Geld, Macht und Status zählen ... und nicht das, was dein Herz dir sagt 

Lexie Clark ist jung, tough und ehrgeizig. Ihr großes Ziel ist es, ihren Modeblog bekannt zu machen und in die elitären Kreise der Upper East Side aufzusteigen. Denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich die finanziellen Mittel zu besitzen, um sich um ihre Familie kümmern zu können. Ablenkung kann sie gerade überhaupt nicht gebrauchen - vor allem nicht, wenn sie in Form eines Barkeepers namens Trip Young kommt. Doch Trip hat sich in ihr Herz geschlichen, bevor sie etwas dagegen tun konnte. Dabei hat er keine Ahnung von den dunklen Geheimnissen, die sie mit sich herumträgt ... und die ihre Liebe - da ist Lexie sich sicher - früher oder später zerstören werden. 

Entdeckt Band 2 der Upper-East-Side-Reihe!


>> Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!

Mehr zur Autorin

Kim Nina Ocker, geboren 1993, wuchs im beschaulichen Büren in Nordrhein-Westfalen  auf und lebt heute mit ihrer Familie in Wennigsen. Ihr erster Roman, "Dark Smile – Lächle, Mona Lisa"erschien 2014 bei Ullstein Forever, gefolgt von "Rise – Die Ankündigung", dem ersten Teil einer Dystopie-Reihe, im Frühjahr 2015 und dem zweiten Teil "Rise – Die Verstoßenen", erschienen im Sommer 2016. Im Juli 2017 veröffentlichte sie "Nothing like us", den ersten Teil der  Upper-East-Side-Reihe, der nun mit "Like You and Me" fortgesetzt wird. 

Gemeinsam mit LYX verlosen wir 25 E-Books von "Like You and Me" von Kim Nina Ocker

Bewerbt euch einfach über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Was wäre dein Plan, um bei einer Upper-East-Side-Party dabei zu sein?


Aufgepasst! Mit eurer Bewerbung sichert ihr euch eine Praline für eure Pralinenschachtel in der LYX LOUNGE! 

Alle weiteren Informationen zur LYX LOUNGE findet ihr hier. 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung

DÜSTER, ROMANTISCH UND GEHEIMNISVOLL!
Lest zusammen mit der Autorin den Auftakt der "Rise"-Saga!

Nach der erfolgreichen Leserunde zu "Dark Smile - Lächle, Mona Lisa", starte ich mit Euch in eine neue Runde.

Ihr mögt geheimnisvolle, gutaussehende Fremde in dunklen Wäldern? Heldinnen, die für sich und ihre Überzeugungen kämpfen? Und das Ganze mit einer kleinen Prise Romantik?

Die Bewerbungsphase ist beendet!
Ich bedanke mich bei Euch allen, dass ihr mitgemacht habt. Es wird garantiert ein nächstes Mal geben.

Hier die Namen der Gewinner:

Cookie02
Ramira
Buecherli (noch ausstehend)
finchen181989
MaritaGrimke
lilaRose1309
ClaudiaBuecherhoehle
Rebell
Svarta
Leapunch

Falls einer der Genannten keine Nachricht von mir bekommen hat, meldet Euch bitte bei mir!

Denkt bitte auch daran, Beiträge, die den Inhalt betreffen, einzuklappen, um spoilern zu verhindern!

 

Ich freue mich auf euch!
Liebe Grüße, eure

Kim Nina Ocker

 

 

Zur Leserunde

SPANNEND, PHANTASTISCH UND WUNDERBAR ROMANTISCH!
Die perfekte Einstimmung auf die kalte Jahreszeit!

Pünktlich zum Erscheinungsdatum meines Erstlingromans, lade ich alle Interessierten ganz herzlich zu einer Leserunde rund um "Dark Smile - Lächle, Mona Lisa" ein, erschienen im Forever by Ullstein Verlag!

Ganz liebe Grüße, eure
Kim Nina Ocker

 

BEWERBUNGSPHASE BEENDET! VIELEN DANK FÜR DIE VIELEN REAKTIONEN!

Ein Exemplar und damit einen Platz in der Leserunde gewonnen haben:
Sick
Avirem
Testengel
SunnyLeStrange
rebell
Warrior
SunnyCassiopeia
Sulevia
Marysol14
Robbi6

Außerdem schließt jana-boysen sich der Runde an, die bereits ein Buch gewonnen hat!
Falls jemand keine Nachricht von mir bekommen hat, meldet derjenige sich bitte bei mir. Bei allen, die zwei Nachrichten bekommen habe, entschuldige ich mich. Mein Laptop und ich sind uns heute ganz und gar nicht einig!

Natürlich sind alle anderen trotzdem eingeladen, an der Runde teilzunehmen.

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Kim Nina Ocker wurde am 22. Januar 1993 in Büren, NRW (Deutschland) geboren.

Kim Nina Ocker im Netz:

Community-Statistik

in 415 Bibliotheken

auf 113 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks