Neue Bücher

Cover des Buches Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau (ISBN: 9783404184187)

Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau

 (26)
Neu erschienen am 27.08.2021 als Taschenbuch bei Lübbe. Es ist der 1. Band der Reihe "Berlin Monster".
Cover des Buches Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau (ISBN: 9783838797274)

Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau

 (1)
Neu erschienen am 27.08.2021 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Kim Rabe

Neue Rezensionen zu Kim Rabe

Cover des Buches Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau (ISBN: 9783404184187)produkt_fees avatar

Rezension zu "Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau" von Kim Rabe

Fantasy meets Krimi
produkt_feevor 8 Tagen

Ich muss gestehen, dass ich auf dieses Buch eher zufällig aufmerksam geworden bin. Diesmal hat mich ganz klar der Klappentext dazu gebracht es lesen zu wollen. Das aller Aberglaube der Menschen, wirklich geworden ist und mit uns zusammen lebt, hat mich einfach total gereizt.

Die 29-Jährige Lucy ist, als ehemaliger Teil der Spezialpolizei für nicht menschliche Wesen, Privatdetektivin in Berlin. Sie hat durch ihren verstorbenen Vater eine spezielle Verbindung zu den sogenannten "Stifs" und ist bereit sich von ihnen engagieren zu lassen, obwohl die meisten Menschen diese Wesen für weniger Wert halten. So kommt auch eines Tages Anna zu ihr, um eine vermisste Fee Freundin zu finden, die vielleicht gar nicht gefunden werden möchte. Parallel dazu geht es um eine Mordserie in Berlin, mit der sich Lucys ehemalige Kollegen der Polizei beschäftigen. Nach und nach verstrickt sich beides immer mehr zu einem großen Kriminalfall.

Der flüssige Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Man begleitet Lucy zusammen mit Mitbewohnern, Freunden, Ex-Freunden und Kollegen bei ihrem Fall aus der Sicht von Lucy und lernt Berlin sowohl im jetzt, als auch in der Vergangenheit kennen. 

Die Nebencharaktere stehen kaum im Fokus. Der Leser schaut wie durch eine Lupe auf Lucy und nimmt andere Protagonisten nur am Rande wahr. Dadurch war aber auch das Leseerlebnis zusammen mit Lucy viel intensiver. Man fiebert mit, versucht zusammen mit ihr den Fall der vermissten Lia zu lösen und findet immer weitere Hinweise, die erst nicht so richtig zusammenpassen wollen. Auch den ein oder anderen Streit

Ein kleines Manko war für mich manchmal das selbstzerstörerische Verhalten von Lucy, wenn sie in einer Sackgasse steckte, oder sogar Dinge schlimmer wurden als bisher gedacht. Ich denke, dass eine kleine Warnung zu Beginn des Buches nicht schlecht gewesen wäre. Trotzdem oder gerade deshalb, war sie sehr authentisch.

Besonders zum Schluss wurde es dann nochmal richtig spannend, denn wie in einem klassischen Kriminalroman, wurden hier alle Stränge zusammengeführt und aufgelöst.

Die Kombination aus Fantasy und Krimi hat mir super gefallen und kannte ich auch so bisher noch nicht. Es ist auf jeden Fall eine neue Facette, sowohl für eingefleischte Fantasy- wie auch Krimileser:innen. Ich hoffe, es gibt bald neue Fälle von Lucy Wayne zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau (ISBN: 9783404184187)Zwaerks avatar

Rezension zu "Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau" von Kim Rabe

Sherlock Holmes meets Urban-Fantasy
Zwaerkvor 9 Tagen

Kim Rabe hat da eine wunderbare, aber auch zum Nachdenken anregende Geschichte geschrieben. Und ich kann sagen, sie ist jetzt schon eines meiner Highlights in diesem Jahr.


Sherlock Holmes meets ein fantastisches Berlin.

In diesem Fall nicht Sherlock sondern Lucy, Lucy Wayne.


Berlin - hier ist vor 30 Jahren nicht die Mauer gefallen, sondern eine Bombe explodiert, deren Strahlung auf der ganzen Welt den Aberglauben der Menschen lebendig werden ließ. Von da an leben neben den Menschen auch Dschinn, Feen, Einhörner und andere Geschöpfe auf dieser Erde.


Lucy Wayne, Privatdetektivin die sich auf übernatürliche Fälle spezialisierte, hat einen neuen Fall. Sie soll eine Fee ausfindig machen und bringt durch die Suche nicht nur sich selbst in große Gefahr.



Als Kind liebte ich schon Detektivgeschichten und das hat sich bis heute nicht geändert. Dann noch kombiniert mit meinem absoluten Lieblings Genre: Urban-Fantasy. Besser konnte es also nicht werden. Kim Rabe hat mit diesem Buch meine hohen Erwartungen auf jeden Fall erfüllt, mit ihrem Schreibstil schaffte sie es schon ab der ersten Seite mich in ihren Bann zu ziehen. Ihre Charaktere sind so echt und vielseitig, das mir einige direkt ans Herz gewachsen sind und ich so noch mehr in das Geschehen eintauchen konnte. 


Ich erlebte während des lesen alle möglichen Emotionen. Trauer, Wut, Glück, Entsetzen, Erleichterung und so vieles mehr. Es wurde von Kapitel zu Kapitel spannender Lucy bei ihrem Fall zu begleiten und auch wenn man meinte zu wissen was passiert, hat Kim Rabe es immer wieder geschafft einen hinters Licht zu führen, so hatte ich mit dem Ende in dieser Form auch nicht gerechnet.


Hier zu erwähnen wäre auch, dass das Buch nicht nur eine spannende Geschichte enthält, sondern auch wichtige Themen "schön verpackt" anspricht. Denn hier hat z. B. Rassismus nichts mit der Hautfarbe oder der Religion zu tun. 


Zusammenfassend kann man also sagen, es war ein spannendes, fantastisches Erlebnis und ich kann "Berlin Monster" auf jeden Fall allen Hobby-Detektiven und Fantasy-Abenteurern empfehlen 🤗

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau (ISBN: 9783404184187)Lovetimes avatar

Rezension zu "Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau" von Kim Rabe

Rezension zu "Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau" von Kim Rabe
Lovetimevor 10 Tagen

Kurze Zusammenfassung:

Lucy ist Privatdetektivin und ihr Spezialgebiet sind übernatürliche Fälle. Sie übernimmt den Fall einer verschwundenen Fee und macht sich auf die Suche nach ihr, wodurch sie sich ohne es zu ahnen in große Gefahr begibt……. 

Meine Meinung zu dem Buch:

Dieses Buch ist einzigartig! Der Mix aus den beiden Genres Fantasy und Crime ist einfach ein Traum und die Autorin hat dort wirklich etwas großartiges erschaffen. Ihr Schreibstil fesselt einen richtig und man schafft es kaum sich dem düsteren Sog der Geschichte zu entziehen. 

Besonders liebe ich die Charaktere. Aki ist mir gleich von Anfang an mega sympathisch, aber auch Lucy selbst. Sie ist hart im nehmen und unglaublich authentisch. Sie hat es in ihrem Leben nicht besonders leicht gehabt, ist sogar ziemlich holprig ins Leben gestartet und lässt sich davon trotzdem nicht runter ziehen, Sie ist einfach eine extrem starke Persönlichkeit und das bewundere ich sehr an ihr.

Man spürt den ganz eigenen Vibe von Berlin richtig durch die Seiten hindurch und die Stadt zieht einen in ihren Bann, aber nicht nur sie. Auch die vielen verschiedenen mythischen Wesen und Sagengestalten und wie sie ihren Weg auf unsere Erde gefunden haben, hat mich unglaublich fasziniert. Wie die Autorin es geschafft hat sie alle so perfekt in unsere Welt zu integrieren, dass es wirklich so wirkt als wären sie auch in der Realität ein Teil davon ist der Hammer und war das, was mich an diesem Buch wirklich am meisten umgehauen hat. 

Aber neben den ganzen Fantasy Aspekten wurde auch das Wort Spannung in dieser Geschichte großgeschrieben. Sie steigert sich gefühlt mit jedem Kapitel und jedes Mal wenn man denkt man weiß wie alles zusammenpasst kommt die nächste überraschende Wendung um die Ecke und zerstört alles wieder. Der Fall an dem Lucy arbeitet nimmt im Laufe des Buches richtig ungeahnte Ausmaße an und das Ende haut einen einfach nur vom Hocker. 

Mein Fazit:

Ein wahnsinnig spannendes Buch, dass ich wirklich nur jedem weiter empfehlen kann, der Bock auf einen einzigartigen Fantasy und Crime Mix hat. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks