Callboy Casting: Verlockendes Spiel

von Kim S. Caplan 
4,4 Sterne bei7 Bewertungen
Callboy Casting: Verlockendes Spiel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (6):
Monika81s avatar

Toll

Kritisch (1):
JessHouvens avatar

Leider sehr enttäuschend, weil eindimensional und platt.

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Callboy Casting: Verlockendes Spiel"

Auf ein unmoralisches Angebot folgt ein verlockendes Spiel um Leidenschaft und Liebe …

Ex-Personenschützer Nicholas Fayland galt als Bad Boy der Branche. Nach einigen Skandalen hat er sich zurückgezogen.
Auf einer Vernissage trifft er die schöne Schwedin Nova, die ihn mit ihren eisblauen Augen sofort in den Bann zieht.
Doch sie ist nicht zum Vergnügen auf der Ausstellung, Nova hat einen Auftrag. Sie sucht einen Mann – einen ganz besonderen Typ Mann. Blendend aussehend, groß und muskulös. Er sollte perfekte Umgangsformen haben, gebildet und intelligent sein. Kein leichtes Unterfangen, denn sie sucht ihn nicht für sich selbst …
Nicholas passt perfekt in Novas Beuteschema und gerät in Versuchung, sich auf das verlockende Spiel mit ihr einzulassen.
Doch wer ist in diesem Spiel der Jäger und wer ist die Beute?

„Callboy Casting – Verlockendes Spiel“ ist der neue in sich abgeschlossene Liebesroman von Kim S. Caplan – mit einer Prise Humor, romantischen Momenten, Spannung, aber auch sinnlich beschriebenen Liebesszenen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07D6YQHSX
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:21.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    JessHouvens avatar
    JessHouvenvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Leider sehr enttäuschend, weil eindimensional und platt.
    Wenn dein Job die Callboys sind...

    Ich habe mit mir gerungen, ob ich überhaupt eine Rezension schreiben sollte. Aber ich möchte meine Bewertung begründen und verständlich machen. Letztendlich ist das Lesen immer Geschmacksache und spiegelt absolut nicht die allgemeine Ansicht wider!!

    Das Cover sowie der Klappentext haben mich sehr angesprochen und ich war gespannt, was zwischen Nicholas und Nova passieren würde. Der Einstieg war wunderbar und man besuchte gemeinsam mit den Protagonisten eine Vernissage. Dort lernen sie sich kennen und verbringen die Nacht miteinander.

    Für mich war es schwieriger in die Geschichte einzusteigen, weil ich mich nicht mit den Personen identifizieren konnte. Die Perspektiven von Nova und Nicholas wechselten relativ häufig und nach keinem Muster. Ich wurde nicht warm mit ihnen, weil ihnen die Tiefe gefehlt hat. Es wurde zwar die Vergangenheit erwähnt, aus welcher Art Elternhaus sie jeweils stammen, aber das wird nicht weiter genutzt, um die Personen zugänglicher zu machen. Das war im Grunde der Hauptfaktor für mich, weshalb das Lesen zäher wurde.

    Die Story an sich war nicht schlecht, aber leider etwas platt. Sicherlich hätte man mehr Tiefgang reinbringen können, weniger Klischees verarbeiten.

    Ich möchte noch einmal betonen, dass es wirklich nur meine Empfindung ist und es anderen Lesern sicherlich gefallen wird. Mit ein paar kleinen Kniffen und Drehern hätte es in meinen Augen nur besser harmoniert und es wäre keine Distanz zu den Protagonisten aufgekommen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Monika81s avatar
    Monika81vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Toll
    Collboy oder nicht

    Ich liebe das Cover, ich habe es gesehen und musste einfach das Buch lesen. 😍
    Die Story ist einfach toll. Ich mag beide Charaktere sehr, obwohl ich Nova nicht immer verstehen konnte. Die hat sich selbst ziemlich in Fettnäpfchen katapultiert. Aber Nickolas wär ja nicht er wenn er kein Ausweg findet sie wach zu rütteln 😘
    Was aus den beiden wird?
    Ich sag nur eins man spürt das prickeln zwischen den beiden von der ersten Begegnung an.
    Den Schreibstil der Autorin ist wundervoll ich habe es sehr genossen dieses Buch zu lesen.
    Es hätte alles was ich mir von einem tollen Buch Wünsche.
    Ich kann es euch nur an Herz legen.💕

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    Su_Sanne1vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Der Titel Callboy Casting und das Cover haben mich neugierig gemacht.
    Tolles Buch

    Mit Callboy Casting ist Kim S. Caplan eine tolle Liebesgeschichte gelungen. Der Schreibstil, der flüssig ist und die Szenen sehr sinnlich beschreibt,sowie die Protas Nicholas und Nova, die sehr lebendig und authentisch wahrgenommen werden, haben mich überzeugt. Das prickeln zwischen den beiden ist spürbar und man will immer wissen wie es weitergeht. Sehr zu empfehlen

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Elke_Roidls avatar
    Elke_Roidlvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ist Nicholas für den Job geeignet?
    Callboy Casting

    Nicholas geht zur Ausstellung seines Freundes Allan weil er muß  denn Lust hat er nicht aber was macht man nicht alles für einen guten Freund. Aber der Abend wird doch besser denn er begegnet Nova ein Traum und sie ist auch mit Allan befreundet. Beide kommen ins Gespräch und landen bei Nova zuhause Beim nächsten Date will Nicholas wissen was Nova beruflich macht und sie lädt Ihn ins Büro ein. was dann kommt solltet Ihr selber lesen ich habe das Buch verschlungen

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    S
    SteffiDevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Einfach wieder richtig gut
    Callboy Casting: Verlockendes Spiel

    Cover:
    Das ist wieder echt sehr gut gestaltet wurden, es macht einen Neugierig auf den Inhalt.

    Klappentext:
    Auf ein unmoralisches Angebot folgt ein verlockendes Spiel um Leidenschaft und Liebe … 
    Ex-Personenschützer Nicholas Fayland galt als Bad Boy der Branche. Nach einigen Skandalen hat er sich zurückgezogen. 
    Auf einer Vernissage trifft er die schöne Schwedin Nova, die ihn mit ihren eisblauen Augen sofort in den Bann zieht. 
    Doch sie ist nicht zum Vergnügen auf der Ausstellung, Nova hat einen Auftrag. Sie sucht einen Mann – einen ganz besonderen Typ Mann. Blendend aussehend, groß und muskulös. Er sollte perfekte Umgangsformen haben, gebildet und intelligent sein. Kein leichtes Unterfangen, denn sie sucht ihn nicht für sich selbst … 
    Nicholas passt perfekt in Novas Beuteschema und gerät in Versuchung, sich auf das verlockende Spiel mit ihr einzulassen. 
    Doch wer ist in diesem Spiel der Jäger und wer ist die Beute? 

    Meinung:
    Der Schreibstil ist wieder unglaublich toll, so schön locker, leicht und flüssig zu lesen. Man fängt an zu lesen und taucht sofort ab in die Geschichte und dann ist es auch schon wieder zu Ende, weil man es verschlungen hat. Die Geschichte nimmt einen mit auf eine Spannende, Emotionale, Turbulente und sehr leidenschaftliche Reise, eine schöne Liebesgeschichte. Die Charaktere sind auf Anhieb gleich sympatisch und auch sehr authentisch beschrieben, man kann sie sich gut vorstellen bildlich. Kann ich echt empfehlen, es lohnt sich.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Assis avatar
    Assivor 4 Monaten
    Heiße, humorvolle und spannende Story

    Auf dem Cover sieht man das markante Kinn eines Mannes. Ich finde das Farbenspiel aus grau gehaltenem Hintergrund und pinker Schrift sehr gelungen.
    Nicholas und Nova treffen auf einer Vernissage aufeinander und sofort fliegen die Funken. Aber Nova verbirgt ihre wahren Beweggründe vor Nicholas. Wie wird er reagieren, wenn er die Wahrheit erfährt? Das verrate ich euch natürlich nicht, das müsst ihr schon selber lesen.
    Kim S. Caplan hat mich mit ihrem modernen und einfühlsamen Schreibstil wieder einmal in die Geschichte abtauchen lassen. Durch den Wechsel der Perspektiven und durch die wunderbar ausgearbeiteten Protagonisten kann man sich in beider hineinversetzten und erlebt die Geschehnisse hautnah mit. Man leidet und freut sich mit ihnen. Wir dürfen die Veränderungen beider und auch ihre Eifersucht hautnah miterleben. Kleine Dramen, romantische Momente und heiße Liebesszenen wechseln sich mit humorvollen und prickenden Szenen ab. Auch ihre Schlagabtausche machen dieses Buch einzigartig. 

    Fazit:
    Heiße, humorvolle und spannende Story mit einem Hauch Romantik.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eine klasse Handlung, die mich viel schmunzeln ließ! ;-)
    "Das Leben ist manchmal herrlich verrückt."❤

    Ein fantastisches Cover und eine spritzige, prickelnde Liebesgeschichte!
    Nicholas und Nova, hach, da sprühen nur so die Funken vor Anziehung. ;-)
    Für ihn ist sie 'die Eine', doch für sie ..., oh oh ! ;-)
    Ein gemeinsamer Freund, ein ungewöhnlicher Job, das Schicksal und die Liebe!
    "Ich liebte dieses Lächeln, denn es war stets ehrlich und gab mir ein warmes Gefühl..."
    Wunderbar geschrieben und die Geschichte mit einem Schmunzeln beendet!
    Tolle Charaktere, die sehr charmant und symphatisch beschrieben sind.
    Die Handlung ist einfach super und verspricht unterhaltsame Lesestunden.
    Fesselnd, sinnlich und voller Liebe!
    Ein purer Lesegenuss sehr empfehlenswert! ❤

    Ich bedanke mich ganz herzlich, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.
    Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks