Kim Shatner

 2.9 Sterne bei 23 Bewertungen
Autor von VögelBar, VögelBar 2 | Erotischer Roman und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kim Shatner

Kim ShatnerVögelBar
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
VögelBar
VögelBar
 (17)
Erschienen am 13.10.2010
Kim ShatnerVögelBar 2 | Erotischer Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
VögelBar 2 | Erotischer Roman
VögelBar 2 | Erotischer Roman
 (4)
Erschienen am 30.12.2011
Kim ShatnerVögelBar 1 | Erotischer Roman: Sex, Leidenschaft, Erotik und Lust
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
VögelBar 1 | Erotischer Roman: Sex, Leidenschaft, Erotik und Lust
Kim ShatnerVögelBar 2 - Erotischer Roman: Ein erotischer Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
VögelBar 2 - Erotischer Roman: Ein erotischer Roman
Kim ShatnerVögelBar 1 | Erotik Audio Story | Erotisches Hörbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
VögelBar 1 | Erotik Audio Story | Erotisches Hörbuch
Kim ShatnerVögelBar 1 | Erotik Audio Story | Erotisches Hörbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
VögelBar 1 | Erotik Audio Story | Erotisches Hörbuch

Neue Rezensionen zu Kim Shatner

Neu
Irias avatar

Rezension zu "VögelBar" von Kim Shatner

Vögeln ohne Sinn
Iriavor einem Jahr

Vom Klappentext her, hat sich das Buch wirklich interessant angehört, leider ging die Story dann zwischen dem ganzen wahllosen Sex irgendwie verloren. Der Grundgedanke war hier eindeutig "mehr ist mehr". Als Drehbuch für einen Porno absolut geeignet, als Roman aber ganz klar das Thema verfehlt. Die Dialoge waren flach, die Charaktere auf ihre Geschlechtsteile reduziert und so eigentlich wahllos austauschbar. Auch wenn ganz klar die Sexszenen überwiegen, kam bei mir keine Spur von Erotik auf, was eindeutig nicht an den Toys oder der Härte liegt. Ich lese viele Erotikromane und bin vieles gewöhnt, aber das hier war unterste Schublade. Kein Niveau vorhanden und daher absolut nichts für mich. Vulgärsprache kann ok sein in einem Erotikroman, aber er soll doch bitte nicht nur daraus bestehen. Zum anderen habe ich mich oft gefragt, ob hier seitens des Autors/Autorin überhaupt sexuelle Erfahrungen vorliegen. Vieles war absolut an den Haaren herbeigezogen oder aber einfach nur schlecht beschrieben.
Für mich der Flop des Jahres.
Weniger ist eben doch manchmal mehr.

Kommentieren0
3
Teilen
STEz3ro2s avatar

Rezension zu "VögelBar" von Kim Shatner

Witzig und "spritzig" ;D
STEz3ro2vor 3 Jahren

Zum Inhalt:Stellen Sie sich vor, Sie gehen in eine Bar und könnten frei wählen, mit wem Sie vögeln möchten... Die Vorstellung gefällt Ihnen? Dann begleiten Sie Marc auf dem Weg zu seiner eigenen "Vögelbar", und lesen Sie von den sexuellen und frivolen Unwägbarkeiten eines solchen Vorhabens!
Mit diesem Klappentext ist schon nahezu alles gesagt. Es handelt sich um ein Buch, in dem Tabulosigkeit und pure Notgeilheit vorherrschen. ich habe nicht eine Seite gefunden, auf der nicht irgendeine sexuelle Handlung oder die Vorbereitung darauf behandelt wurde.

Meine Meinung zu Vögelbar:
Wer das Buch mit Humor nehmen kann, der findet in diesem Buch eine unterhaltsame Geschichte, die jedoch arg an einen Porno in Buchform erinnert. Ich selbst habe mit diesem Buch das erste in diesem Genre gelesen und muss sagen, dass ich es auf eigenartige Weise unterhaltsam fand. Ich werde mir wohl auch den Folgeband organisieren. 

Kommentieren0
0
Teilen
LaDragonias avatar

Rezension zu "VögelBar" von Kim Shatner

Rezension zu "VögelBar" von Kim Shatner
LaDragoniavor 6 Jahren

Zum Inhalt:
Marc Feldmann, erfolgreicher Astrologe bei der Zeitschrift "Vanity Fair" kommt nach einigen heißen Sexeskapaden mit Sandy, auf die Idee einen ganz privaten Sexclub im gehoben Ambiente zu eröffnen. Aber natürlich nicht für irgendeine Klientel, sondern nur für einen ganz ausgewählten kleinen Freundeskreis. Doch was sich in der Vorstellung so einfach anlässt, scheint kurze Zeit später schon alleine an der passenden Räumlichkeit zu scheitern. Da taucht eines Tages die schwerreiche Nicole du Barry in seinem Büro auf.
.
Meine Meinung:
Mit Vögelbar hat Kim Shatner einen hocherotischen Roman, allerdings ausschließlich für Erwachsene geschrieben. Die Charaktere erfüllen so ziemlich jede erotische Fantasie, die man sich nur vorstellen kann. Ich habe diesen Roman meinem Mann geschenkt, und nachdem er z.T. lauthals gelacht hat während des Lesens, habe ich gedacht dann muss ich doch auch auf jedenfall mal reinlesen. Ich muss sagen, ich bin nicht enttäuscht worden, dieser Roman ist nicht nur sehr erotisch sondern z.T. auch so urkomisch, dass man sich das Lachen einfach gar nicht verkneifen kann.
.
Fazit:
Nimmt man solch erotische Lektüren nicht so todernst, denn in der Fantasie, sieht ja alles immer etwas anders aus, als in der Wirklichkeit, dann hat man mit diesem Roman eine wunderbar kurzweilige Lektüre, die man wunderbar zum abschalten einfach so zwischendurch lesen kann.

Kommentieren0
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 35 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks