Kim Valentin Snow White Love (Black and White Reihe 2)

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Snow White Love (Black and White Reihe 2)“ von Kim Valentin

Teil 2 des Snow White Zweiteilers Sechs Jahre sind vergangen, seit Jayden Hailey ohne ein Wort der Erklärung zurückgelassen hat. Sechs Jahre, in denen kaum ein Tag vergangen ist, an dem Hailey nicht an ihn gedacht hat. Durch harte Arbeit hat sie es geschafft, die Nummer eins unter den Fotografen in der Modebranche zu werden. Ihre Karriere tröstet sie über den Schmerz hinweg, doch Hailey ist auf dem Zenit ihres Erfolges einsamer als je zuvor. Bald droht sie unter der Terminlast zu zerbrechen und ausgerechnet in dem Moment, als sie vollkommen am Ende ihrer Kräfte ist, muss sie sich plötzlich auch noch mit einem Kapitel aus ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, von dem sie geglaubt hatte, es längst abgeschlossen zu haben. Snow White Love schließt die Geschichte um Hailey und Jaden ab.

Ein sehr gelungener 2. Teil und damit Abschluss, der mich total begeistern konnte....

— steffib2412

Toller zweiter Teil!!

— jutta_2202

Alles in allem ist es ein sehr gelungenes Ende, mit Spannung vielen Emotionen und liebevollen Protagonisten.

— xxxSunniyxxx

Gefühlvolle Fortsetzung ! ♥

— NinaGrey
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grandioser Abschluss

    Snow White Love (Black and White Reihe 2)

    Ansha

    30. May 2017 um 12:51

    Band 1 konnte mich damals ja nicht 100% überzeugen - ich wurde nicht so ganz warm mit den Protas vorallem mit Jay nicht und am Ende blieben viele Fragen offen.Tja Band 2 hat mich zu 150% überzeugt - und hat mich absolut begeistert.Die Charaktere haben sich weiterentwickelt und dadurch eine große Wandlung hingelegt, sind erwachsen geworden & manohman Jay ist verdammt heiß :D <3Von ihm war ich am meisten überrascht, denn vom einstigen unsicheren Bubi ist nicht viel übrig geblieben. An seiner Stelle ist ein selbstbewusster Mann getreten, der weiß was er will und dafür kämpft. Auch optisch hat er mich positiv überrascht - heiß, heißer, Jay ;) lest aber am besten selbst!Auch Hailey konnte mich hier wieder von sich überzeugen. Sie ist zu einer jungen erfolgreichen Frau herangereift die sich nicht auf die Füße treten lässt und kämpft. Sie hat keine Probleme Fehler aus der Vergangenheit wieder grade zu biegen und von der unsicheren jungen Frau ist ebenfalls nicht viel übrig geblieben.Beide kamen sehr autenthisch rüber, ebenso die Gefühle der Beiden. Die Lovestory wirkte nicht aufgesetzt sondern man konnte sich richtig darin verlieren. Auch das Knistern der Beiden hat mich erreicht und so spürte ich förmlich die fliegenden Funken zwischen ihnen.Die Geschichte war fesselnd, genauso wie der Schreibstil von Kim Valentine und hatte einige überraschenden Wendungen in petto.Zum Ende musste ich sogar heulen wie ein Schlosshund und hörte mein Herz förmlich brechen - aber auch diesen Moment hat Kim Valentine sehr berührend und einfühlsam rüber gebracht. Die Geschichte dazu hat mich total berührt und auch der Umgang damit ist mir zu Herzen gegangen.Ebenso die Missverständnisse die zwischen den beiden gestanden haben und den Weg den Jay & Hailey zu bestreiten hatten.Am Ende sind alle offen gebliebenen Fragen aus Band 1 geklärt worden und ich bin froh, dass ich Jay & Hailey auf ihren steinigen Weg begleiten durfte!Von mir ganz klare Lese- & Kaufempfehlung!

    Mehr
  • Der absolute Wahnsinn.....:)

    Snow White Love (Black and White Reihe 2)

    steffib2412

    12. May 2017 um 06:09

    Zur Story:Sechs Jahre sind vergangen, seit Jayden Hailey ohne ein Wort der Erklärung zurückgelassen hat.Sechs Jahre, in denen kaum ein Tag vergangen ist, an dem Hailey nicht an ihn gedacht hat.Durch harte Arbeit hat sie es geschafft, die Nummer eins unter den Fotografen in der Modebranche zu werden. Ihre Karriere tröstet sie über den Schmerz hinweg, doch Hailey ist auf dem Zenit ihres Erfolges einsamer als je zuvor. Bald droht sie unter der Terminlast zu zerbrechen und ausgerechnet in dem Moment, als sie vollkommen am Ende ihrer Kräfte ist, muss sie sich plötzlich auch noch mit einem Kapitel aus ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, von dem sie geglaubt hatte, es längst abgeschlossen zu haben.Mein Fazit:Mit Snow White Love ist Kim Valentine eine Fortsetzung des 2 Teilers gelungen, der mich total begeistert hat....Der Schreibstil war von Beginn an leicht und sehr flüssig zu lesen.Auch Hailey und Jayden als Protagonisten haben mir wieder sehr gut gefallen....:)Außerdem gibt es im 2. Teil noch mehr Drama, Liebe und Spannung....Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es auf jeden Fall eine Lese- und Kaufempfehlung von mir....Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen....:)

    Mehr
  • Toller zweiter Teil!

    Snow White Love (Black and White Reihe 2)

    jutta_2202

    10. May 2017 um 19:05

    Sehnsüchtige habe ich auf die Fortsetzung gewartet und ein anderes Buch pausiert um sofort mit Snow White Love zu beginnen. Besonders gut hat mir gefallen das die Geschichte 6 Jahre später fortgesetzt wird. Um nicht zu spoilern möchte ich nicht viel sagen, außer das es ein wunderschöner und gelungener Abschluss der Reihe ist. Diese Reihe ist eine absolute Leseempfehlung und definitiv ein Highlight diesen Jahres!!! 

    Mehr
  • emotionale Fortsetzung :)

    Snow White Love (Black and White Reihe 2)

    xxxSunniyxxx

    10. May 2017 um 12:14

    Zum InhaltSechs Jahre sind vergangen, seit Jayden Hailey ohne ein Wort der Erklärung zurückgelassen hat.Sechs Jahre, in denen kaum ein Tag vergangen ist, an dem Hailey nicht an ihn gedacht hat.Durch harte Arbeit hat sie es geschafft, die Nummer eins unter den Fotografen in der Modebranche zu werden. Ihre Karriere tröstet sie über den Schmerz hinweg, doch Hailey ist auf dem Zenit ihres Erfolges einsamer als je zuvor. Bald droht sie unter der Terminlast zu zerbrechen und ausgerechnet in dem Moment, als sie vollkommen am Ende ihrer Kräfte ist, muss sie sich plötzlich auch noch mit einem Kapitel aus ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, von dem sie geglaubt hatte, es längst abgeschlossen zu haben.Snow White Love schließt die Geschichte um Hailey und Jaden ab.Meine MeinungWo soll ich bloß anfangen?Nachdem der erste Teil so fies geendet hat musste ich den zweiten unbedingt haben,ich wollte das warum verstehen. Nun hab ich die Fortsetzung beendet und bin mehr als begeistert.Der Schreibstil ist wie im ersten Teil angenehm locker und flüssig und man findet sich sehr schnell wieder in die Geschichte ein. Es ist wirklich mit viel Liebe geschrieben und dies merkt man mit jeder Zeile, Die Geschichte an sich ist wieder gespikt mit viel Liebe, ein wenig Drama und vor allem mit viel Spannung, da noch jemand eine Rechnung mit ihnen offen hat.Hailey Norris hat es endlich geschafft und ist die gefragteste Fotografin der Modebranche. Doch aller Luxus hilft nichts gegen die Leere die sie in sich spürt. Diese versucht sie mit Cognac und Männlichen Models zu füllen.Jayden ist für mich in diesem Teil sehr erwachsen geworden und legt nicht mir so ein Verhalten wie im ersten Band an den Tag. Auch hat er endlich seinen Frieden gefunden. Aber das wichtigste fehlt ihm noch, seine Liebe Hailey, um dieses Glück zu vervollständigen. Beide dürfen aber nicht vergessen sich keine Fehler in der Öffentlichkeit zu leisten da es für die Presse das gefundenes Fressen ist.Diese Geschichte ist einfach toll, bei manchen Szenen hatte ich ein wenig  Tränchen in den Augen und ich konnte die Wut und die Verzweiflung von Hailey sehr gut verstehen. Diese Liebesgeschichte zwischen den beiden ist eine Achterbahn der Gefühle, es wird also nicht langweilig. Mir gefiel auch sehr gut das man mehr über Jayden und seiner Vergangenheit erfährt.Alles in allem ist es ein sehr gelungenes Ende, mit Spannung vielen Emotionen und liebevollen Protagonisten die man nur ins Herz schließen kann. Ich kann dieses Reihe allen nur ans Herz legen.

    Mehr
  • Gefühlvolle Fortsetzung ! ♥

    Snow White Love (Black and White Reihe 2)

    NinaGrey

    09. May 2017 um 22:24

    Snow White Lines hat mich unheimlich mitgenommen , aufgewühlt ,  nachdenklich gestimmt

    Das kann ich zu snow white love nur wiederholen , denn hier habe ich dasselbe empfunden !

    Hailey und Jayden haben mich auf eine gefühlvolle Fortsetzung mitgenommen .

    Ich bin froh , das ich die beiden begleitet habe , sie werden immer einen Platz in meinem Herzen haben ♥

    Empfehlung:

    Ja !

  • Wenn die Masken fallen - ein großartiges Finale

    Snow White Love (Black and White Reihe 2)

    Mandy_Kalous

    09. May 2017 um 12:23

    CoverDieses Cover passt sich perfekt seinem Vorgänger an. Auch der Stellungswechsel der zwei abgebildeten Charaktere erschließt sich dem Leser. Haltgebend ist hier der männliche Part. Genauso die Farbgebung im schwarz/weiß, unterstrichen mit einem Touch blutrot formt sich hier zu einem Ganzen.ProtaHailey: Getrieben vom Schmerz der Vergangenheit, loszulassen, denn das Leben geht weiter, startet eine Karriere, die ihr ein sorgenfreies Leben ermöglicht. Doch leider hat auch das eine Kehrseite der Medaille. Ihren tief verwurzelten Schmerz, den ihr Jayden zugefügt hatte, hat sie bis dato noch nicht verarbeitet. Ihr Herz hatte einen tiefen Riss bekommen. Auch ihre Bettgeschichten, ONS, vermögen diesen nicht zu kitten. So fühlt sie sich trotz des Erfolges einsam.Jayden: Obwohl hastig aufgebrochen, Haileys Herz in „Stück gerissen“, hatte er einen Grund für sein Tun. Er wollte es nicht nur sich beweisen, dass er stark ist, nein er musste es tun. Er musste diesen Schritt gehen, um zu verhindern, wieder einer dieser Menschen zu werden, die nur mit einer falschen aufgelegten Maske sich der Realität stellen.Schreibe und InhaltNach nur ein paar Seiten war ich in der Geschichte drin. Sie hat mich sofort in ihren Bann gezogen, von dem ich sehr schlecht wegkam. Mit ihrer eigenen, liebevollen Art gelingt es Kim, den Leser in die Story eintauchen zu lassen, von ihr gefesselt zu sein. Kein unnötiges in die Länge gezogenes. Nein, der Autorin gelingt hier der große Spagat in kleineren Rückblendungen den Leser ein paar Häppchen an Infos aus Buch 1 ins Gedächtnis zu rufen.Genau diese Kombination, aus Vergangenem und der Gegenwart, gespickt wieder mit humorvollen Dialogen macht es zu einem besonderen Lesevergnügen. In dieser Geschichte geht es vorrangig um Hailey. Ihren Schmerz, der die Trennung von Jayden verursacht hatte. Auch ihre Entwicklung zu einer erfolgreichen Modelfotografin dürfen wir erleben. Der stressige Alltag, der sie fast auffrisst. Wären da nicht immer diese Verlockungen, die eben diesen erleichtern. Kommen da nicht Erinnerungen hoch, die eben ihre große Liebe umzubringen drohten? Doch ist es das, was Hailey noch will oder schon immer so wollte? Kann sie sich den Fesseln des Erfolges entziehen, die sie immer mehr einzuengen drohen?Einem Zufall ist es zu verdanken, dass sich die Wege der Beiden Protas wieder kreuzen. Und dieses Aufeinandertreffen, die Explosion der Gefühle, dürfen wir hier ganz genau erleben. Leider werden ihnen Steine in den Weg gelegt, die nicht nur ihrer Liebe zusetzt, nein auch auf beruflicher Ebene dürfen wir mitleiden.SpannungsbogenKim Valentin hat eine so tolle Art, den Leser in ihren Bann zu ziehen. Das Buch ist ab der ersten Zeile an spannend und man hat als Leser das Gefühl, durch die Geschichte zu reisen. Emotionale Momente, die die Liebe der Beiden beschreibt, werden genauso spannend erzählt, wie Szenen, wo man unweigerlich schreit, Nein, tu es nicht. TaschentuchfaktorJa, die braucht man doch an den ein oder anderen Stellen. Dieses Buch ist ein sehr emotionales. Es gibt durchaus einige Stellen, die aufwühlen, berühren.ErotikfaktorHoly moly. JA, definitiv geht es hier heiß her. Es ist intensiv, anregend und auf jeden Fall hocherotisch. Der Autorin gelingt dies aber in einer Art, dass man nie das Gefühl hat, etwas Schmutziges zu lesen. Fast schon emotionale Erotik.FazitNach dem Cut aus Buch 1 musste die Story um Hailey und Jayden einfach weiter gehen. Wie habe ich darauf gewartet und gehippelt. Alles andere hätte mich wohl eher verwirrt. Doch die Art und Geschichte, die Kim im zweiten Buch den Beiden Protas gibt, steigert das Ganze nochmals. Es ist ein toller zweiter Band und vor allem ein wundervoller Abschluss. Ich kann schon jetzt sagen, dass Kim mit ihrer Art des Schreibens einen wirklich guten Nerv getroffen hat. Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.Von mir gibt es verdiente 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Ein großartiges Finale <3

    Snow White Love (Black and White Reihe 2)

    YvonneMucha

    09. May 2017 um 08:03

    Meine Meinung:Das Cover ist wieder wunderschön geworden und ein absoluter Blickfang.Endlich!! *-* Ich habe mich so gefreut, als ich endlich das Finale von Jayden und Hailey in den Händen hielt. Denn das Ende vom ersten Teil hat mich ehrlich gesagt ein bisschen sprachlos zurückgelassen. Es lief doch alles so gut. Was zum Henker ist, da bloß passiert das Jayden abhaut und Hailey zurücklässt. Ich war ganz hibbelig darauf zu erfahren, was Jayden sich dabei gedacht hat. Ja ich war nach dem Ende vom ersten Teil sogar wütend auf ihn. Wie konnte er ihr sowas nur antun?Schon auf der ersten Seite taucht man direkt mitten in die Geschichte ein, und ab diesem Zeitpunkt ist es schwer, sich vom Buch zu trennen, denn die Geschichte fesselt!Die Autorin hat einen flüssigen und spannenden Schreibstil, der mich sehr schnell in die Gefühlswelt von Hailey mitgenommen hat.Hailey stürzt in ein tiefes Loch, nachdem Jayden sie einfach hat sitzen lassen. Sie ist verzweifelt und verkriecht sich im Schneckenhaus. Und mehr als einmal konnte ich ihre Verzweiflung nachvollziehen und vor allem ihre Wut. Aber es hilft alles nichts, das Leben geht weiter auch ohne Jayden. Sie ist aber auch ein bisschen stur und versucht alles, was irgendwie mit Jayden zu tun hat, von sich abzuschotten und merkt dabei gar nicht, dass sie sich selbst dabei eigentlich am meisten im Wege steht.Doch dann kehrt sie zurück nach New York und schlagartig verändert sich ihr ganzes Leben. Sie hat es geschafft, die Karriereleiter hochzuklettern und gehört mittlerweile zu den gefragtesten Fotografinnen in der Modebranche. Aber Geld allein macht noch lange nicht glücklich!Auch Jayden hat sich sehr verändert nicht nur innerlich, sondern auch nach außen hin. Als er nach 6 Jahren wieder auf Hailey trifft, ist er ein anderer aber vor allem erwachsener Mann geworden und möchte um sie kämpfen, um sie und um ihre Liebe, da auch er sie nie vergessen konnte in all der Zeit.Zwischen Jayden und Hailey ist vieles ungeklärt und dennoch ist dieses Knistern und Prickeln sofort wieder spürbar, als sich beide nach Jahren wieder begegnen. Da hat sich beim Lesen selbst bei mir der Herzschlag beschleunigt.Kim Valentine ist es super gelungen, ihre Charaktere mit Tiefgang und Stärke auszustatten. Auch die Nebenfiguren bleiben nicht blass. Matt lernen wir nur kurz kennen aber seine Geschichte interessiert mich auch brennend. ;)Fazit:Ein Buch das mich sehr bewegt hat und mir wundervolle Lesestunden beschert hat.Wer Liebesgeschichten mag, die zudem auch noch so wunderbar geschrieben sind, dem lege ich dieses Buch sehr ans Herz.

    Mehr
  • Perfektes Finale

    Snow White Love (Black and White Reihe 2)

    iris_knuth

    08. May 2017 um 18:43

    Nach dem der erste Teil mich total umgehauen hat,war ich sehr neugierig wie es mit Jayden und Hailey weiter geht. Nach dem Ende . :)  Zum Glück musste man nicht ganz so lange auf die Fortsetzung warten. Obwohl es war schon eine kleine Folter. *lach* Ich muss sagen das Cover gefällt mir sehr gut. Die beiden sind zusammen einfach klasse. Und jetzt mit dem Rot drin, einfach perfekt. Der Klappentext und Titel ist sehr gut aufeinander abgestimmt. Ich war von Anfang an gleich mittendrin in der Story. Der Schreibstil ist auch sehr locker und modern. Von Anfang an habe ich mit Hailey gelitten, das ich leichtes Pipi in den Augen hatte. Auch ihre Situation war echt krass. Und manchmal dachte ich, nein das darf nicht passieren. Sie soll ihren Hintern bewegen. Ich dachte erst, das geht nicht gut mit ihr. Bzw. das sie so versucht ihren Kummer zu bewältigen. Aber es nimmt eine Wendung als sie Jayden wieder getroffen hat. Da habe ich erst mal erleichtert aufgeamtet. Nach sechs langen Jahren treffen sich beide wieder. Und Jayden ist viel Reifer und Erwachsender geworden. Nicht nur das, sondern auch viel heißer. Beide konnten sich die ganzen Jahre nicht vergessen. Man merkt auch gleich wieder das Prickeln zwischen den beiden. Mich hat der zweite Teil völlig Überwältigt. Beide Teile sind einfach super und ich finde es sehr schade das die gemeinsame Reise von Jayden und Hailey zu Ende sind. Ich werde sie auf jeden Fall vermissen. Auch die Nebencharakter sind super gewählt. Und ich mag auch den Bruder von Hailey sehr gerne. Vielleicht treffen wir ja Matt irgendwann noch mal wieder. Eine wunderbare Liebesgeschichte mit sehr viel Gefühl und Emotionen. Die einen aber auch zum nachdenken anregen, den Geld macht zb nicht Glücklich. Vielen Dank an den Written Dreams Verlag für das Rezensionsexemplar, was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks