Starting Six: Allie und Jason (Boston Razors 1)

von Kim Valentine 
4,3 Sterne bei4 Bewertungen
Starting Six: Allie und Jason (Boston Razors 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

AmaraSummers avatar

Der erste Band der Boston Razors konnte mich super unterhalten. Ich wollte das Buch gar nicht mehr weglegen. Schöner und gelungner Auftakt!

BeaRas avatar

Kim Valentine ist ein super Reihenauftakt gelungen, der für sich alleine begeistert, aber auch schon sehr viel Lust auf weitere Bände macht.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Starting Six: Allie und Jason (Boston Razors 1)"

Allie Nash gilt als Eishockey-Ausnahmetalent, doch eine Herzerkrankung zwingt die junge Frau zu einem sofortigen Karriereende. Statt sich in Selbstmitleid zu suhlen, nutzt sie ihre Erfahrung und steigt als Eishockey-Expertin und Co-Kommentatorin bei einem Fernsehsender ein.
Nach einer Live-Übertragung soll sie vollkommen spontan und dadurch unvorbereitet Jason Coltrane, den Bad Boy der Liga und Kapitän der Boston Razors, interviewen. Der ist dafür bekannt, jedes Zusammentreffen mit einem Pressevertreter in einem Desaster enden zu lassen. Selbst die um Professionalität bemühte Allie, bringt er mit seiner herablassenden Art in Sekundenschnelle auf die Palme. Doch sie rauscht nicht wutentbrannt ab, sondern bietet ihm die Stirn und fordert Jason zu einem Duell auf dem Eis heraus.
Siegesgewiss willigt Coltrane ein und bald muss Allie erkennen, dass bei diesem Kräftemessen mehr auf dem Spiel steht, als nur ihre Ehre. Denn der Eishockey-Profi gewährt ihr unerwartet einen Blick hinter seine harte Fassade, was Allie vom ersten Moment an fasziniert. Doch je mehr sich die beiden aufeinander einlassen, desto näher kommt sie auch Jasons dunklem Geheimnis.

Teil 1 der neuen Einhockey-Reihe von Kim Valentine. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen. Weitere Titel der Reihe handeln von anderen Paaren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783962040574
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:326 Seiten
Verlag:Written Dreams Verlag
Erscheinungsdatum:03.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BeaRas avatar
    BeaRavor einem Monat
    Kurzmeinung: Kim Valentine ist ein super Reihenauftakt gelungen, der für sich alleine begeistert, aber auch schon sehr viel Lust auf weitere Bände macht.
    Allie & Jason - ein gelungener Auftakt

    Cover:

    Das Cover passt einfach. Die kalten Farbtöne, die einzelnen Elemente – einfach stimmig und mich hat es sofort angesprochen.


    Meine Meinung:

    Auf dieses Buch habe ich mich schon seit der allerersten Ankündigung gefreut. Zum einen, weil ich Kim Valentine als Autorin schätze, weil mich ihre Geschichten immer wieder begeistern, aber auch weil mich Cover, Klappentext und später Leseschnipsel absolut angesprochen haben. Meine Erwartungen waren recht hoch und sie wurden absolut erfüllt.

    Die Geschichte ist geprägt von Liebe, Drama, dem Kampf um Vertrauen, Freundschaft und lässt einen lachen, schwer schlucken, motzen und fassungslos den Kopf schütteln. Kim Valentine versteht es wieder den Leser auf eine emotionale Reise mitzunehmen, zu fesseln und zu unterhalten. Protagonisten zu erschaffen, die einem ans Herz wachsen und Nebencharaktere von denen man definitiv mehr erfahren möchte. All diese Charaktere geben der Geschichte unheimlich viel Tiefe und verschiedene Facetten.

    Da wären Jason Coltrane, der mich nicht selten an einen sturen, bockigen Maulesel erinnert hat, aufbrausend ist und sich eine starke Schutzmaske aus Misstrauen und Arroganz zugelegt hat. Der aber auch ehrlich, fürsorglich, verlässlich und ein echter Fels in der Brandung ist, wenn man ihm am Herzen liegt und seinen Respekt gewonnen hat. Allie Nash, die so eine beindruckend geradlinig-ehrliche Persönlichkeit hat, die einfach echt ist, sich nicht verstellt und jeden nach seinem Charakter beurteilt. Die Vertrauen und Verschwiegenheit ernst nimmt, der Freundschaft unheimlich viel bedeutet, die sich manchmal um Kopf und Kragen redet und doch ein weiches Herz hat und wirklich nicht nachtragend ist. Aber auch rund um die beiden herum passiert viel und macht Lust auf mehr.


    Leseempfehlung:

    Kim Valentine ist ein super Reihenauftakt gelungen, der für sich alleine begeistert, aber auch schon sehr viel Lust auf weitere Bände macht. Mit tollen Charakteren, ihrem flüssigen Schreibstil und ganz viel Emotionen nimmt sie den Leser mit zu den Boston Razors – und selbst Sportmuffeln wie mir bringt sie gleichzeitig noch Eishockey näher.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    AmaraSummers avatar
    AmaraSummervor 20 Tagen
    Kurzmeinung: Der erste Band der Boston Razors konnte mich super unterhalten. Ich wollte das Buch gar nicht mehr weglegen. Schöner und gelungner Auftakt!
    Kommentieren0
    melli.die.zahnfees avatar
    melli.die.zahnfeevor 3 Monaten
    Mcducks avatar
    Mcduckvor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks