Kim Vogel Sawyer Neuanfang in Sommerfeld

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neuanfang in Sommerfeld“ von Kim Vogel Sawyer

Beth Quinn, die vor einiger Zeit mit ihrer Mutter in das mennonitische Sommerfeld zog, fühlt sich dort immer noch fremd. Mit ihren Plänen von einem eigenen Geschäft passt sie so gar nicht in das Bild der Gemeinschaft. Als dann auch noch die jungen Männer Andrew und Sean um Beths Gunst werben, ist sie hin- und hergerissen: Wer von den beiden meint es ernst mit ihr? Je näher sie ihre Verehrer kennenlernt, umso unsicherer wird Beth. Wird es ihr gelingen, mit Hilfe ihres neuen Glaubens an Gott Ordnung in ihr Gefühlsleben zu bringen? Und wird sie ein Zuhause und einen Menschen finden, zu dem sie wirklich gehört? Band 2 der Mennoniten-Trilogie.

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen