Kimberley Wilkins Das Haus am Leuchtturm & Der Wind der Erinnerung: Zwei Romane in einem Band

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Haus am Leuchtturm & Der Wind der Erinnerung: Zwei Romane in einem Band“ von Kimberley Wilkins

Jedes Geheimnis braucht eine Liebe, die es trägt. »Das Haus am Leuchtturm« Australien 1901: Isabella Winterbourne überlebt als Einzige ein Schiffsunglück vor der Küste Australiens. Sie beginnt ein neues Leben unter falschem Namen. Nur der Leuchtturmwärter Matthew weiß davon und kennt das kostbare Schmuckstück, das sie bei sich trägt – doch er schweigt, aus Liebe. London 2011: Nach dem Tod ihres langjährigen Geliebten Mark Winterbourne zieht sich Elizabeth voller Trauer in ein Cottage in ihrer Heimat Australien zurück. Dort stößt sie auf mysteriöse Hinweise über den Verbleib eines legendären Schmuckstücks, das angeblich beim Untergang eines Passagierschiffs verloren ging. Fasziniert entdeckt sie das Geheimnis der Familie Winterbourne. »Der Wind der Erinnerung« Als Emma das Haus ihrer verstorbenen Großmutter Beattie erbt, hat sie wenig Lust, sich mit Kisten voller Erinnerungsstücke herumzuschlagen. Doch ein mysteriöses Foto lässt sie nicht mehr los. Es zeigt Beattie als junge Frau neben einem Mann, der besitzergreifend die Arme um sie legt. Zwischen den beiden: ein kleines rothaariges Mädchen. Nur, der Mann ist nicht Emmas Großvater – und wer ist das Kind? Schon bald vermag sich Emma den Geheimnissen von Beatties Vergangenheit nicht mehr zu entziehen … Zwei berührende Familiengeheimnisse in einem Band von Kimberley Wilkins! »Das Haus am Leuchtturm & Der Wind der Erinnerung« von Kimberley Wilkins ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Lass dich in ferne Länder entführen oder decke Geheimnisse auf

— Sturmhoehe88
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschöne Romane

    Das Haus am Leuchtturm & Der Wind der Erinnerung: Zwei Romane in einem Band

    Sturmhoehe88

    20. July 2017 um 19:59

    Inhaltsangabe zu „Das Haus am Leuchtturm & Der Wind der Erinnerung: Zwei Romane in einem Band“ von Kimberley Wilkins Jedes Geheimnis braucht eine Liebe, die es trägt. »Das Haus am Leuchtturm« Australien 1901: Isabella Winterbourne überlebt als Einzige ein Schiffsunglück vor der Küste Australiens. Sie beginnt ein neues Leben unter falschem Namen. Nur der Leuchtturmwärter Matthew weiß davon und kennt das kostbare Schmuckstück, das sie bei sich trägt – doch er schweigt, aus Liebe. London 2011: Nach dem Tod ihres langjährigen Geliebten Mark Winterbourne zieht sich Elizabeth voller Trauer in ein Cottage in ihrer Heimat Australien zurück. Dort stößt sie auf mysteriöse Hinweise über den Verbleib eines legendären Schmuckstücks, das angeblich beim Untergang eines Passagierschiffs verloren ging. Fasziniert entdeckt sie das Geheimnis der Familie Winterbourne. »Der Wind der Erinnerung« Als Emma das Haus ihrer verstorbenen Großmutter Beattie erbt, hat sie wenig Lust, sich mit Kisten voller Erinnerungsstücke herumzuschlagen. Doch ein mysteriöses Foto lässt sie nicht mehr los. Es zeigt Beattie als junge Frau neben einem Mann, der besitzergreifend die Arme um sie legt. Zwischen den beiden: ein kleines rothaariges Mädchen. Nur, der Mann ist nicht Emmas Großvater – und wer ist das Kind? Schon bald vermag sich Emma den Geheimnissen von Beatties Vergangenheit nicht mehr zu entziehen … Zwei berührende Familiengeheimnisse in einem Band von Kimberley Wilkins! »Das Haus am Leuchtturm & Der Wind der Erinnerung« von Kimberley Wilkins ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich! Meine Meinung In diesem Buch werden dem Leser gleich zwei Romane geschenkt, die sehr Gefühlvoll und verdammt fesselnd sind. Zudem werden hier die Vergangenheit und die Gegenwart verworben, was sehr unterhaltsam ist. Die Autorin entführt die Leser hier in fantastische Welten, fesselt einen mit ihrem Schreibstil, und unterhält zu gleich. Zudem sind die Schauplätze so detailliert beschrieben, das man sie quasi gedanklich vor Augen hat. Die Charaktere sind sehr sympathisch und ebenso detailgetreu beschrieben. Also ein muss für alle, die gern Geheimnisse aufdecken und in ferne Länder entführen lassen. Klare Kauf und Leseempfehlung! 5/5 Sterne

    Mehr
  • Abtauchen in wunderschöne Geschichten

    Das Haus am Leuchtturm & Der Wind der Erinnerung: Zwei Romane in einem Band

    Dreamworx

    25. June 2017 um 12:49

    Mit diesem Buch bekommt der Leser gleich zwei Romane von Kimberley Wilkens und kann in Geschichten schwelgen, die Vergangenheit und Gegenwart auf sehr unterhaltsame und spannende Weise miteinander verweben. Während „Das Haus am Leuchtturm“ seinen Schauplatz in Australien und London hat, wird in „Der Wind der Erinnerung“ eine Brücke von Glasgow nach Tasmanien geschlagen. Jeder Roman hat als Hauptprotagonistin eine starke Frau zum Thema, die sich gegen die Widrigkeiten ihrer Umgebung, kulturelle Vorgaben oder die eigenen Familie auflehnt und versucht, nach ihren eigenen Überzeugungen und Wünschen ihr Leben zu gestalten. Die Autorin Kimberley Wilkens hat einen wunderschönen gefühlvollen und fesselnden Schreibstil, der den Leser schnell gefangen nimmt und ihn in unbekannte Welten entführt, um die Protagonisten als unsichtbarer Statist bei ihren Abenteuern zu begleiten und nebenbei auch noch eine großartige Hintergrundkulisse geboten bekommt aufgrund der Schauplätze der Handlungen. Gleichzeitig ist auch der politische, kulturelle und historische Rahmen gut recherchiert und der jeweiligen Handlung unterlegt. Die Geschichten werden mit Perspektivwechsel erzählt, also Gegenwart und Vergangenheit im Wechsel. So wächst die Spannung bei der Aufklärung von Familiengeheimnissen, die Puzzleteile fallen erst nach und nach an ihren Platz. Die Charaktere sind sehr detailliert ausgearbeitet und liebevoll platziert, der Leser kann sich mit einzelnen Personen identifizieren, sie wirken mit ihren Gedanken und Gefühlen sowie ihrem Handeln und Tun glaubhaft und authentisch. Besonders die Frauen, die den Vergangenheitspart bestreiten, sind starke Persönlichkeiten, die sich gegen so einigen Gegenwind stemmen mussten, um ihre Ziele zu erreichen. Dadurch wirken die Protagonistinnen der Gegenwart fast etwas farblos. Doch beide Erzählstränge miteinander verknüpft ergeben ein rundes und schönes Bild und ein besonderes Leseerlebnis. Alle, die gerne gedanklich in ferne Länder reisen, Familiengeheimnisse aufdecken möchten und in der Handlung versinken möchten, werden sich mit diesen beiden Romanen wunderbar unterhalten fühlen. Absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks