Kimberly Dean Der Skandal

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Skandal“ von Kimberly Dean

Cheerleader Brynn, eines der attraktivsten Mädchen am College, war heimlich in Cody Jones verliebt, den Star des Footballteams. Aber sie ging mit dessen Mitbewohner Rex. Einmal bot sich ihr die Gelegenheit mit Cody und sie wurden prompt erwischt. Rex fand es heraus, und der Skandal am College war perfekt. Zehn Jahre später kehrt Brynn als Dozentin ans College zurück, aber zu ihrem Entsetzen stellt sie fest, dass Cody der Trainer des Footballteams ist und Rex Trainer eines Konkurrenten. Beide Männer lassen Brynn nicht vergessen, was sie in jener skandalträchtigen Nacht getan hatte.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Schockierend, traurig und dramatisch - ein Jugendsommer, nachdem man alle Illusionen begraben kann.

jenvo82

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Außergewöhnlich, jedoch chaotisch!

SophLovesBooks

In einem anderen Licht

Eine tolle Story die die Vergangenheit mit der heutigen Zeit großartig miteinander verwebt

Annabeth_Book

Sonntags fehlst du am meisten

Nachdenkliche Familiengeschichte

Schnuck59

Kleine Fluchten

Wunderschön für zwischendurch

HarleyQuinnQueenofGotham

Kleiner Streuner - große Liebe

Die perfekte Mischung aus Weihnachtszauber, Liebe, Humor und Spannung - selbst für Weihnachtsmuffel und Grinsch!

TanjaJahnke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Skandal" von Kimberly Dean

    Der Skandal

    Rhiannon83

    13. August 2010 um 21:51

    "Mein erstes rote Ohren Buch" Ja, was soll ich sagen. Als Tanja ihre Rezi geschrieben hatte und so viele hier bei buchgesichter.de diese Art von Büchern lasen dachte ich: naja kannst ja mal schauen was so toll ist an diesen roten Ohren Büchern Und ich gestehe euch ehrlich ein ich dachte an drittklassike Literatur unterster Schublade. Dennoch war das Buch erstaunlich okay. Sicher die Wortwahl fand ich nicht immer glücklich und etwas derb, nichts desto trotz wollte ich wissen wie es ausgeht. Das es eine Handlung gab ist ein Pluspunkt, ebenso das Happy End. Nichts desto trotz kann ich sagen: Mein LieblingsGenre ist es nicht und wird es nie sein. Für Zwischendurch ganz nett.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks