Kimberly Raye Sarggeflüster

(76)

Lovelybooks Bewertung

  • 103 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(23)
(33)
(16)
(1)
(3)

Inhaltsangabe zu „Sarggeflüster“ von Kimberly Raye

Um ihre Dating-Agentur für Menschen und Vampire noch bekannter zu machen, tritt Lil Marchette in einer Fernsehshow auf. Hier kann sie endlich ihre Fähigkeiten als Partnervermittlerin einem breiten Publikum beweisen. Derweil gibt sich Lil alle Mühe, den verführerischen Vampir Ty Bonner zu vergessen – den Kopfgeldjäger, der sie einfach hat sitzen lassen, nachdem sie ihm die heißeste Nacht seines Nachlebens beschert hat. Das Problem ist nur, dass sie seither eine besondere Verbindung zu ihm hat und spürt, dass er in ernsten Schwierigkeiten steckt. Soll Lil ihm zu Hilfe eilen, auf die Gefahr hin, dass er ihr erneut das Herz bricht?

Die Bände entwickeln sich nicht richtig weiter. Teilweise sind einige Sequenzen etwas zum Schmunzeln, aber richtig lustig ist der Plot nicht

— ErleseneBuecher
ErleseneBuecher

Daumen Hoch!!

— rebell
rebell

nett aber ich fand teil 1 und 2 besser

— dreamer
dreamer

Stöbern in Fantasy

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Eine genialer Fortsetzung, viel Spannung, tolle Charaktere und ich freue mich schon auf den nächsten Band...

Leseratte2007

MeeresWeltenSaga: Unter dem ewigen Eis der Arktis

Eine tolle Geschichte, die in der Unterwasserwelt spielt.

RAMOBA79

Die Königin der Schatten - Verbannt

Ich liebe diese unglaublich kluge und spannende Buchreihe so sehr, dass ich ihr sogar dass verstörende Ende verzeihe... Ein tolles Finale!

chasingunicorns

Coldworth City

Angenehmer Lesestil, wie gewohnt von der Autorin, dennoch war es für mich nicht so "beeindruckend" wie ihre anderen Romane.

Daniidiamond

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Tolles Buch. Habe direkt den zweite Teil aus der Bibliothek ausgeliehen..

justMe

Riders - Schatten und Licht

Die vier Apokalyptischen Reiter sind ein beliebtes Thema der Literatur. Hier wurde die Geschichte leider nicht ganz so gut umgesetzt.

Mauela

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • MMW, Inkubus & Orgasmusquotient

    Sarggeflüster
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    20. May 2016 um 23:46

    Tja, irgendwie lese ich die Reihe nun doch immer weiter. Sie haut einen nicht um, aber wirklich schlimm ist sie auch nicht. Leider entwickeln sich die Bände aber nicht richtig weiter. Ty kommt in diesem Buch fast gar nicht vor. Dafür hat Lil viele andere Dinge zu tun, die aber auch nicht so richtig spannend sind. Teilweise sind einige Sequenzen etwas zum Schmunzeln, aber richtig lustig ist der Plot nicht. Zum Glück nervt Lil nicht mehr ganz so doll mit ihrem Shopping-know-how: welche Schuhe sie genau anhat und von welcher Marke ihr Oberteil ist. Das kommt schon noch vor, aber nicht mehr so auffällig. Dafür ist sie weiterhin gewohnt oberflächlich und ihre Sorge um Ty wird durch Kleinigkeiten schnell vergessen. Viel wichtiger scheint es, die Hochzeit ihres Bruders mit einem Menschen zu planen. Das ist gar nicht so einfach, da alles schief zu gehen scheint und ihre Mutter alles tut, um die Hochzeit zu verhindern. Ganz interessant sind aber die Erklärungen zur Welt der Vampire, die Frau Raye hier erschafft, welche Unterschiede es genau zwischen gebürtigen und gewandelten Vampiren gibt. Insgesamt ist das Buch schnell und gut zu lesen. Es unterhält, berührt aber nicht und bleibt leider auch kaum in Erinnerung. Bewertung: 3 von 5 Punkten

    Mehr
  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    cybersyssy

    cybersyssy

    07. March 2013 um 19:33

    ** Klappentext ** Um ihre Dating-Agentur für Menschen und Vampire noch bekannter zu machen, tritt Lil Marchette in einer Fernsehshow auf. Hier kann sie endlich ihre Fähigkeiten als Partnervermittlerin einem breiten Publikum beweisen. Derweil gibt sich Lil alle Mühe, den verführerischen Vampir Ty Bonner zu vergessen - den Kopfgeldjäger, der sie einfach hat sitzen lassen, nachdem sie ihm die heißeste Nacht seines Nachlebens beschert hat. Das Problem ist nur, dass sie seither eine besondere Verbindung zu ihm hat und spürt, dass er in ernsten Schwierigkeiten steckt. Soll Lil ihm zu Hilfe eilen, auf die Gefahr hin, dass er ihr erneut das Herz bricht? ** Meine Meinung ** Es ist auch im dritten Band über die Vampirin Lil wieder sehr amüsant, wie mit den Klischees gespielt wird. Mal werden sie ad absurdum geführt und ein anderes Mal werden sie komplett geleugnet und abgelehnt. Überhaupt ist die Schreibweise von Raye sehr flüssig und locker-leicht zu lesen. Sie schreibt der Situation angepasst - mal detaillierter zur Erläuterung der Umstände und mal kurz und knackig, um das Tempo anzuziehen. Die Spannung wird das komplette Buch über gesteigert und ich war sehr neugierig, wie die Geschichte endet und wie Raye dieses Ende überhaupt gestaltet. Die Figuren sind recht einseitig und besitzen zu den Vorgängerbänden keine Entwicklung, aber genau das macht den Reiz des Buches aus. Ich suchte nämlich leichte Unterhaltung für zwischendurch und genau das ist „Sarggeflüster“. Alles in allem wurde ich gut unterhalten und so vergebe ich volle Punktzahl.

    Mehr
  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    Dubhe

    Dubhe

    10. February 2013 um 19:37

    Seit der heißesten Nacht ihres Lebens hat Ty sich nicht mehr bei Lil gemeldet und im Inneren überlegt sie, ob sie ihn nicht bei der nächsten Kontaktaufnahme abservieren oder vernaschen sollte. Das Leben geht seinen gewohnten Gang. Jack, Lils Bruder, will einen Menschen heiraten und ihre Mutter engagiert DED für drei Dates für Jack, da sie diese Wendung des Schicksals nicht ertragen kann. Und dann erhaltet Lil gedankliche Hilferude von Ty, der anscheinend mächtig in der Sch** steckt. Als sie dann zu seinem Loft geht, findet sie Ash vor, einen Geschäftspartner von Ty, der ihn auch finden möchte. Doch kann Lil wirklich trauen? Und was genau ist Ash? Denn Ash ist weder Vampir noch Mensch... . Ein weiterer lustiger Band der Reihe, der es absolut wert ist gelesen zu werden. Schade nur, dass das Ende leider etwas dürftig ist, aber es ist nicht enttäuschend. Einfach anders als gedacht. Lasst euch überraschen^^ Lil steckt mittlerweile nicht mehr so sehr in Geldschwierigkeiten und sie beklagt sich in Gedanken auch nicht immer über die selbsen Dinge wie in manch anderen Serien. Ich kann sagen, dass die Autorin es geschafft hat, die Spannung aufrecht zu erhalten, ohne vom Hauptthema abzuweichen. Perfekt, um für einige Stunde die Welt zu vergessen.

    Mehr
  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    Silence24

    Silence24

    14. December 2011 um 18:31

    Auch der 3te Teil hat mich begeistert. Lil wird mir mit jedem Teil sympatischer. =) Lil hat seit einiger Zeit nichts mehr von Ty gehört. Seit sie eine gemeinsame Nacht zusammen verbracht haben. Ihre Mutter kommt nicht damit klar, dass ihr Sohn eine Sterbliche heiraten wird. Und Lil ist bei einer Datingshow dabei, um einige Kunden zu gewinnen. Jedoch kommt sie Runde um Runde weiter. Ungewollt. Als sie gerade dabei ist, einige Karten ihre Dating - Agentur zu verteilen, hört sie eine bekannte Stimme in ihrem Kopf. Ty. Er schickt ihr mental eine Nachricht. HILF MIR! Und so macht sich Lil auf, Ty zu suchen und nebenbei eine Hochzeit für ihre zukünftige Schwägerin zu organisieren, die ihre Mutter um jeden Preis verhindern will.

    Mehr
  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    Aiko

    Aiko

    05. December 2010 um 14:46

    Es war nicht schlecht, aber auch nicht sehr gut.

  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    Bücherwurm77

    Bücherwurm77

    16. August 2010 um 11:06

    Im dritten Band der Vampirreihe ,,Dead End Dating“ nimmt Lil an einer Fernseh-Dating-Show teil, um noch mehr Kunden für ihre Dating Agentur zu gewinnen. Durch diese Show wird Lil ein richtiger Star. Trotzdem ist Lil nicht so ganz glücklich, denn Ty Bonner, mit dem sie eine heiße Liebesnacht verbracht hat, meldet sich einfach nicht mehr bei ihr und scheint wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Zusammen mit Ash Prince, der beim Morddezernat des NYPD arbeitet, begibt sich Lil auf die abenteuerliche Suche nach Ty. Nebenbei nimmt sie dann noch einen Auftrag ihrer Mutter an, die um jeden Preis die Ehe ihres Sohnes Jack mit der Menschenfrau Mandy verhindern will. Und während Lil halbherzig versucht ihrer Mutter gerecht zu werden, hilft sie gleichzeitig Mandy die Hochzeit vorzubereiten. Kann so was gut gehen? Lest selbst! In dem Roman geht es ziemlich Turbulent zu, man lernt viele neue Figuren kennen und es wird die ganze Zeit beim lesen nie langweilig. Ich habe das Gefühl, das Kimberly Raye sich mit jedem Buch immer mehr steigert – und zwar zum positiven – denn die Reihe wird mit jedem Buch witziger und spannender!

    Mehr
  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    Naomi :)

    Naomi :)

    14. July 2010 um 14:24

    Sarggeflüster von Kimberly Raye war wie zu erwarten ein genialer, liustiges und spannendes Buch, dass man einfach verschlingen muss! mit jedem weiteren Buch schließt man die modesüchtige, etwas verrückte, symphatische Lil Marchette immer mehr ins Herz. Man fühlt richtig mit ihr! Kimberly Raye hat einfach einen tollen Schreibstil, ich habe einige Chraraktere wirklich ins Herz geschlossen ^-~

  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    romanasylvia

    romanasylvia

    04. July 2010 um 07:40

    Auch dieser Teil von Kimberly Raye hat mir wieder sehr gut gefallen. Lil, die Hauptperson ist sehr symphatisch. Ich freue mich auf den nächsten Teil, wenn ich diesen lese :-)

  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    Vampir-Fan

    Vampir-Fan

    25. April 2010 um 22:07

    Um ihre Dating-Agentur für Menschen und Vampire noch bekannter zu machen, tritt Lil Marchette in einer Fernsehshow auf. Hier kann sie endlich ihre Fähigkeiten als Partnervermittlerin einem breiten Publikum beweisen. Derweil gibt sich Lil alle Mühe, den verführerischen Vampir Ty Bonner zu vergessen - den Kopfgeldjäger, der sie einfach hat sitzen lassen, nachdem sie ihm die heißeste Nacht seines Nachlebens beschert hat. Das Problem ist nur, dass sie seither eine besondere Verbindung zu ihm hat und spürt, dass er in ernsten Schwierigkeiten steckt. Soll Lil ihm zu Hilfe eilen, auf die Gefahr hin, dass er ihr erneut das Herz bricht? ... Der 3. Tei9l der Reihe rund um Lil ist genauso lesenswert wie die vorherigen 2 Teile. Die mutter von Lil schieß wie immer mit ihren wahnwitzigen versuchen den vogel ab, allerding ist Jack das Opfer und nicht Lil. Ich habe Lil mitlerweile richtig lieb gewonnen, auch wenn ich eher der gegensätzliche Typ Frau bin. Ich finde die Bücher einfach nur klasse und werd mich auch glecih an den anderen teil ranschmeißen! ALSO jeder der Vamps und Humor mag wird diese Bücher einfach nur lieben!

    Mehr
  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. March 2010 um 17:15

    Lil kommt ins Fernsehen! Kurzerhand macht sie nämlich bei einer Fernseh - Dating - Show mit. Mr. Weather sucht nämlich die Liebe fürs Leben, und wer könnte besser die armen nicht gewollten Frauen trösten und verkuppeln als Lil? So war es gedacht, aber wieso kommt Lil denn immer in die nächste Runde? Dann ist da noch Lils Traurigkeit, weil Ty sie einfach so verlassen hat. Mit dem will sie nun nie wieder etwas zu tun haben. Nie wieder. Da kann er auch noch so oft ihr telepathische Gedanken senden. In Gefahr schwebt der bestimmt nicht, oder doch? Nebenbei muss Lil auch noch die Hochzeit ihrer menschlichen bald Schwägerin planen - was ihrer Mutter natürlich gar nicht passt. Es ist also wieder was los bei der guten Gräfin. Die Familie läuft Sturm, ihre beste Freundin verknallt sich - ausgerechnet in ihren Bruder, den größten Schürzenjäger, Remy kommt Lil ein ganz wenig näher und dieser "heiße" Dämon Ash bringt in Lils Leben wieder ein wenig Würze. Gemischt ist das alle mit einer großen Spur an Witz und Romantik. Lil ist da vollkommen in ihrem Element. Natürlich sind auch wieder anspruchsvolle Kunden mit von der Partie, die verkuppelt werden wollen und durch ihre Art und Weise für Lacher sorgen. Der dritte Band ist wieder besser als der 2, und so war es ein Vergnügen diesen Band zu lesen. Geschrieben war er wieder flott , sodass man ihn gut lesen konnte. Das Cover war diesmal sehr ansprechend. Eine kleine Ablenkung vom Alltag also.

    Mehr
  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    Leila_James

    Leila_James

    02. February 2010 um 20:46

    Das Dritte buch der serie lässt sich eben so wie die andern zwei gut lesen am ende hin wird es ein wenig traurig aber es hat seine Highlight vor allem Lil bei MMW oder mit mandy beim Brautkleider schoppen ....

  • Rezension zu "Sarggeflüster" von Kimberly Raye

    Sarggeflüster
    cookielinchen

    cookielinchen

    28. September 2009 um 13:31

    Dies ist das 3. Buch der Dead end Dating Reihe und sehr lustig. Der Sarkasmus von Lil Marchette bringt einen pausenlos zum Lachen und wenn sie ihre Gefühle äussert dann fragt man sich warum keine Liebe im Vampirreich möglich ist, sondern alle nur die Fertilitätsrate und den Orgasmusquotienten erfahren möchten bevor man sich aufeinander einlässt. Ob sie wohl jemals den Vampir für die Ewigkeit finden wird?

    Mehr