Kimiko , Margaux Duroux Rotkäppchen und der böse Wolf

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rotkäppchen und der böse Wolf“ von Kimiko

Rotkäppchen und der Wolf – gefilzt und fotografiert!

Filzfiguren im Wald: Ein Mädchen mit rotem Umhang und einem Korb am Arm, ein grauer Wolf mit spitzen Zähnen, ein Haus auf einer Lichtung. Das kann nur die Geschichte von Rotkäppchen sein.
Die Wirkung der gefilzten Figuren, die im Wald fotografiert wurden, ist stark und emotional:
Gebannt folgt man Wolf und Rotkäppchen zum Haus der Großmutter …
Den beiden französischen Bilderbuchmacherinnen gelingt ein neuer Blick auf eines der berühmtesten europäischen Märchen, das hier der Erzählweise von Charles Perrault folgt.

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr schönes Kunstwerk

    Rotkäppchen und der böse Wolf

    WinfriedStanzick

    27. February 2017 um 15:10

    Einen ganz anderen Blickwinkel wählen die beiden französischen Bilderbuchautorinnen Kimiko und Margaux Duroux, um das alte Märchen der Brüder Grimm von Rotkäppchen und dem bösen Wolf zu erzählen. Sie orientieren sich dabei im Text an der Erzählweise von Charles Perrault, wählen aber für die bildliche Darstellung einen neuen Zugang. Sie haben für die handelnden Personen von ihnen selbst hergestellte Filzfiguren benutzt und in Szene gesetzt. Zunächst fotografieren sie diese Figuren in der freien Natur im Wald und auf Wegen, später, als Rotkäppchen das Haus der Großmutter erreicht hat, in einem von ihnen zum Teil auch aus Filz gebastelten Haus mit entsprechenden Innenräumen. Es ist den beiden ein sehr schönes Kunstwerk gelungen, das mit seiner eigenen Ästhetik Eltern und Kinder ansprechen  wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks