Kira Licht

 4.3 Sterne bei 470 Bewertungen
Autorenbild von Kira Licht (©Privat / Selfie)

Lebenslauf von Kira Licht

Kira Licht ist in Japan und Deutschland aufgewachsen. In Japan besuchte sie eine internationale Schule, überlebte ein Erdbeben und machte ein deutsches Abitur. Danach studierte sie Biologie und Humanmedizin. Sie lebt, liebt und schreibt in Bochum, reist aber gerne um die Welt und besucht Freunde. Hierbei sammelt sie Ideen und Inspiration für ihre Bücher, in denen sie verhängnisvolle Schicksale mit romantischen Liebesgeschichten vereint. Mehr Insights in Kiras turbulentes Autorenleben, Neuigkeiten zu ihren Romanen oder Lieblingszitate aus aktuellen Manuskripten gibt es auf Instagram.

Neue Bücher

Staub & Flammen

Erscheint am 30.08.2019 als Hardcover bei ONE. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Bücher der Götter".

Lovely Curse, Band 1: Erbin der Finsternis

Erscheint am 01.10.2019 als Taschenbuch bei Ravensburger Buchverlag.

Sunset Beach - Liebe einen Sommer lang

 (35)
Neu erschienen am 13.05.2019 als Taschenbuch bei cbt.

Lovely Curse, Band 1

Erscheint am 01.10.2019 als Hörbuch bei Cihat Celik Wunderkind-Audiobooks.

Alle Bücher von Kira Licht

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Gold und Schatten (ISBN:9783846600801)

Gold und Schatten

 (211)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Himmlische Versuchung - Engelsjägerin 1 (ISBN:9789963724574)

Himmlische Versuchung - Engelsjägerin 1

 (64)
Erschienen am 25.03.2013
Cover des Buches Träume & Hoffnung (ISBN:9783732574278)

Träume & Hoffnung

 (47)
Erschienen am 01.02.2019
Cover des Buches Süße Sünden (ISBN:9783802594021)

Süße Sünden

 (41)
Erschienen am 04.09.2014
Cover des Buches Höllischer Verrat - Die Engelsjägerin #2 (ISBN:9789963520596)

Höllischer Verrat - Die Engelsjägerin #2

 (32)
Erschienen am 28.01.2014
Cover des Buches Sunset Beach - Liebe einen Sommer lang (ISBN:9783570312827)

Sunset Beach - Liebe einen Sommer lang

 (35)
Erschienen am 13.05.2019
Cover des Buches Mein Leben in Seife (ISBN:9783847512769)

Mein Leben in Seife

 (23)
Erschienen am 21.03.2014
Cover des Buches One Night Wonder (ISBN:9783847511694)

One Night Wonder

 (10)
Erschienen am 01.12.2013

Neue Rezensionen zu Kira Licht

Neu
S

Rezension zu "Sunset Beach - Liebe einen Sommer lang" von Kira Licht

Eine tolle Geschichte unter der Sonne Kaliforniens
Sophia_Bookaholicvor 14 Stunden

Die 17-jährige Abby hat ein perfekt geplantes Leben.

Bis Leo nach Kalifornien zieht und sie tagtäglich
auf die Palme bringt. Und dann muss sie auch
noch ihn als Projektpartner bekommen, dabei
spielt diese Note eine große Rolle in ihrem
Abschlusszeugnis. Doch dann überrascht Leo
sie auf ganzer Linie und bringt ihre Pläne ins
Wanken. 

Das Buch war unheimlich gut. Abby ist eine. Sehr kluge
und starke Protagonistin, die auch schlagfertig
und lustig ist. Mir haben vorallem die
anfänglichen Auseinandersetzungen mit
Leo total gefallen. Das Ende war wunderschön
und die Gestaltung der Charaktere ist sehr
gut gelungen. 😍

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Gold und Schatten" von Kira Licht

Die göttliche Geschichte um Gold und Schatten...
MiraxDvor einem Tag

Gold & Schatten ist der Auftakt einer Reihe um die alsbekannte griechische Mythologie aus der Feder von Kira Licht. Von der Autorin hatte ich bis dahin noch nichts gehört, so stolpere ich nun nach diesem Buch doch auf einige andere tolle Romane von ihr, die bald erscheinen und sicher gelesen werden. Da ich ein großer Fan der griechischen Götter und antiken magischen Wesen bin, war dieses Buch ein Muss für mich und ich wurde gewiss nicht enttäuscht!

Das Cover finde ich wunder-, wunderschön und ist der erste Grund, warum ich auf Gold & Schatten aufmerksam wurde. Denn der Kontrast aus Licht und Schatten zieht total an und passt einfach super gut zur Geschichte. Man erkennt auch die Protagonistin Livia, die mit ihren blonden, welligen Haaren im Licht steht und die Dunkelheit erhellt. Wirklich ein Blickfang!

Livia McKenzie ist die Tochter eines amerikanischen Botschafters und damit ist sie es gewohnt immer wieder umzuziehen, die verschiedensten Städte auf der Welt kennenzulernen und muss mit dem Los leben, immer wieder neue Freunde finden und alte zurückzulassen. Das ist nicht immer leicht, aber Livia kam damit klar. Diesmal zog es ihr Familie nach Paris, Hauptstadt Frankreichs und Stadt der Mode und Liebe. Dennoch ahnt Livia wenig, dass sich in Paris noch mehr verbirgt. Als sie nach ihrem 16. Geburtstag ihre Gabe entdeckt mit Pflanzen zu kommunizieren und ihre Gedanken hört, glaubt Livia daran verückt zu werden. Doch dann trifft sie auf Maél, den eine faszinierende Dunkelheit umgibt, und vom dem Livia unglaublich angezogen wird. Aber als sie die Wahrheit über sich und über Maél herausfindet, wird Livia klar, dass sie weder verrückt wird, noch dass ihr Treffen Zufall war, denn Maél braucht Hilfe und das ausgerechnet von Livia...

Im Großen und Ganzen mochte ich den Schreibstil der Autorin sehr gerne, leider kam mir der Anfang etwas zäher vor, weshalb ich nicht so gut in das Buch eingestiegen bin. Dennoch als man die Welt der griechischen Götter und mehr kennengelernt hat, war ich fasziniert von dem Konzept von Kira Licht, die die Götter in die Moderne gesetzt hat. Auch unterschied sie sich schon leicht doch von anderen Adaptionen der griechischen Göttersagen und ihre Adaption hat mir sehr gut gefallen!

Nun natürlich zu den Charakteren. Mit Livia musste ich ein bisschen warm werden, denn zunächst konnte ich mich nicht sonderlich gut mir ihr identifizieren bzw. haben mich die Klischees am Anfang doch arg gestört, genau wie die sofortige Anziehung. Diese legte sich jedoch mit Verlauf der Geschichte, was mich sehr froh gemacht hat. So habe ich immer mehr mit Livia mitgefiebert und mit ihr mich langsam, aber sicher in Maél verliebt, der mir sogar tatsächlich noch ein bisschen besser gefallen hat als Livia. Das passiert gar nicht so oft bei mir, aber hier war es so. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit den beiden weitergehen wird! Genauso haben mir aber auch die Nebencharaktere, seien es die Götter oder Livias Freundinnen oder auch die ein oder anderen nicht menschlichen Wesen gut gefallen.

Ich hatte einen schweren Einstieg in die Geschichte und musste ein bisschen kämpfen, was ich persönlich sehr schade fand, denn das Buch an sich, ohne die ersten ca. 150 Seiten hat mir wirklich, richtig gut gefallen. Das Konzept und der Plot und auch die Wendung am Ende habe ich nicht vorhergesehen und konnte mich definitiv überzeugen. Auch die Entwicklung der Charaktere fand ich gut und nachvollziehbar. Gerade der Bezug zum Titel fand ich sehr gelungen, denn es hat nicht nur mit Licht & Schatten zu tun. Ich werde sicher weiterlesen und bin sehr gespannt auf Staub & Flammen. Von mir bekommt die Geschichte solide 4****!


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Träume & Hoffnung" von Kira Licht

Zu kurz, um richtig zu gefallen, macht aber Lust auf mehr
MiHa_LoRevor 2 Tagen

Dieses Prequel ist wirklich sehr kurz. Es hat nicht mal die angegebenen 50 Seiten, da es zur Hälfte aus der Leseprobe für "Gold und Schatten" besteht.
Die Kurzgeschichte beinhaltet zwei kurze Szenen, in denen man Maél im Paris der 20er Jahre trifft und einen kurzen Einblick in sein Leben erhält. Ein klein wenig Hintergründe und ein Motiv, aber es wird nicht viel verraten, was dann wahrscheinlich eher dem Buch überlassen wird, das man nicht spoilern möchte. Womöglich hätte es mir besser gefallen, wenn ich auch einen Bezug zu den Charakteren hätte und zu Maéls Geschichte. So hing ich etwas in der Luft und habe gar nicht verstanden, worum es hier geht.
Der Schreibstil hat mir aber gut gefallen und auch der clevere Maél hat einen guten Eindruck hinterlassen. 

Fazit
"Träume und Hoffnung" war zu kurz, um richtig zu gefallen, macht aber Lust auf mehr. Drei Sterne, Tendenz nach oben!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
IHR LIEBEN!

Heute habe ich das Vergnügen, euch zu einer sommerlichen Leserunde einzuladen. Dafür werden uns vom cbt Verlag 20 Printexemplare zur Verfügung gestellt. 

"Sunset Beach" ist ein locker - leichter Lesespaß für Zwischendurch, der nicht ganz ohne Klischees auskommt und auch mal ganz leise wird und ernstere Töne durchklingen lässt. Er soll gut unterhalten, Spaß machen und euch das süße Nichtstun versüßen.
Egal ob Balkonien, Beach, Garten oder Städtetrip - "Sunset Beach" wird euch paar Stunden lang ins bunte Kalifornieren entführen, ans Meer, an eine turbulente Highschool und die fröhliche Künstlerstadt Santa Barbara. 

Wer packt spontan die Koffer und reist mit mir mit?

Die Leserunde ist nicht in einzelne Abschnitte unterteilt, ihr könnt euch also frei einteilen, wann und wie lange ihr lest. Eine Rezension innerhalb eines Monats wäre super.
Die Bücher werden vom Verlag aus verschickt.

Passende Postkarten und Lesezeichen gibt es von mir - wer die haben möchte, schreibt mir bitte kurz. 

Ich freue mich auf euch! :)

S
Letzter Beitrag von  Sophia_Bookaholicvor 14 Stunden
Zur Leserunde
Bonjour Cupcakes!

Zusammen mit dem ONE Verlag aus dem Hause Bastei Lübbe habe ich die Ehre, diese zauberhafte Leserunde mit euch zu erleben. Hier spricht übrigens eure Autorin, beziehungsweise die Verrückte, die sich die Geschichte rund um die sprechenden Pflanzen ausgedacht hat.

Wir suchen 25 Testleser/-innen, die das 540 Seiten starke Hardcover lesen und rezensieren möchten. Bei dem Buch handelt es sich um BAND 1 einer Dilogie. Teil 2 erscheint im Oktober diesen Jahres.


Um in die Los- Amphore zu hüpfen, beantwortet mir folgende Frage:

Welche Figur der griechischen Mythologie wärt ihr gerne? Egal ob Gott, Halbgott, Nymphe, Muse, Pegasus oder Satyr – eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Vielleicht Aphrodite, die atemberaubende Göttin der Liebe? Oder die weise Hera? Wollte ihr frei sein wie ein Pegasus und einfach davonfliegen können? Oder doch lieber ein frecher kleiner Satyr, der Göttern und Nymphen so gerne Streiche spielt?

Da das Buch noch nicht erschienen ist, lest zu Einstimmung gerne „ Träume und Hoffnung“, das überall als kostenloses eBook-Prequel (-Häppchen) zu finden ist. Darin findet ihr neben einer kurzen Geschichte rund um Maéls Ankunft im Paris der Zwanziger Jahre auch eine Leseprobe von „Gold und Schatten", die euch dann weiter ins Jahr 2017 katapultiert und vielleicht überzeugt, bei dieser Leserunde dabei sein zu wollen.

Seid nicht schüchtern, macht mit! Uns erwartet eine bunte Reise in die Welt der griechischen Mythologie. Macht euch gefasst auf ungewöhnliche Haustiere, gruselige Begegnungen mit mythischen Wesen und so ein klitzekleines Junge-Mädchen-Ding, das vielleicht noch ganz gaanz gaaanz groß wird. Wir werden wunderbare neue Freundschaften schließen, uns verzaubern lassen und vielleicht, ja nur vielleicht, bis ganz tief hinab ins Totenreich steigen. 

Na? Wer ist dabei?
Anmeldungen nimmt der charmante Reisekoordinator und olympische Gott Hermes entgegen, der mein Assistent auf unserem kleinen Trip sein wird. Aber Vorsicht, er ist so charmant, dass ihr ganz schnell vergesst, wie ihr heißt und warum ihr eigentlich hier seid…. Und dann riecht er auch noch so gut!

Bitte habt Verständnis, dass ihr auf dieser Reise eure eigenen sprechenden Pflanzen Zuhause lassen müsst. Es gelten strenge Quarantänebedingungen und wer weiß schon, ob unsere Pflänzchen sich vertragen würden. Fotos dürfen natürlich gerne hergezeigt werden.

Für alle weiteren Fragen an mich oder Hermes („Brauche ich einen Sonnenschutz im Tartaros, schließlich ist es dort ziemlich warm?“ „Ich bin selbst eine Nymphe, darf ich ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern?“ "Welche Leckerli mag eigentlich der Höllenhund und darf ich ihm welche mitbringen??“ ) spammt mich in der "Fragen an die Autorin" - Unterkategorie zu.

Kurz zu mir: Ich liebe Paris, das Flair, das Essen (seufz), all die wunderbaren Eindrücke, die man von dort mitnimmt und deshalb war es ein großer Wunsch von mir, mal eine Geschichte in einer meiner Lieblingsstädte spielen zu lassen. Kombiniert mit meiner leider etwas auffälligen Schwäche für die griechische Mythologie, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ich mal ein Buch darüber schreiben würde.
Mittlerweile haben all die wunderbaren Gestalten aus meiner Geschichte einen festen Platz in meinem Herzen und in meinem Kopf spuken sie natürlich auch kräftig herum. Manchmal streiten sie sich auch. Ich versuche dann zu schlichten, aber- Na gut, reden wir lieber nicht darüber.

Ich freue mich total auf euch, auf eine wunderbare Zeit, auf ganz viel Austausch und Kommunikation und natürlich jede Menge Spaß!

Alles Liebe
Kira

Für Fotos, Infos und Hundebilder besucht mich auf Instagram.

Es grüßt auch: Hermes. Götterbote und Dandy.
Letzter Beitrag von  MiraxDvor einem Tag
Zur Leserunde
Hallo liebe Leseratten,

auf meinem Blog läuft derzeit ein Gewinnspiel zu Halloween, sowie anlässlich meines 400.sten Facebook-Klicks ;)

Vielleicht habt ihr Lust dieses tolle Buch von Kira Licht zu gewinnen ? Dann schaut einfach mal rein und versucht Euer Glück !

Ich freu mich auf Euren Besuch !
http://inas-little-bakery.blogspot.de/2014/10/gewinnspiel-400-likes-halloween.html


Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Kira Licht im Netz:

Community-Statistik

in 775 Bibliotheken

auf 354 Wunschlisten

von 27 Lesern aktuell gelesen

von 43 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks