Kira Licht One Night Wonder

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(4)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „One Night Wonder“ von Kira Licht

Die Studentin Lilly ist unzufrieden mit ihrem Freund Mark, der auch im Bett nur noch an sich denkt. Sie macht Schluss und weiß ganz genau: Einen festen Freund möchte sie erst mal nicht. Viel zu gut gefällt ihr die neu gewonnene Freiheit. Sie nimmt sich vor, niemals öfter als ein Mal mit demselben zu schlafen und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Um feste Beziehungen macht sie einen großen Bogen.
Leider verläuft das Leben selten nach Plan, und zwei Männer verdrehen ihr bald ganz schön den Kopf: Da ist der coole Drummer Lukas, der immer mal wieder bei ihr Station macht, aber auch mit dem etwas arroganten Studenten David knistert es ganz heftig. Aber so leicht lässt sich Lilly nicht wieder einfangen.

Ein aufregender, humorvoller Roman
über junge Singles in der Großstadt

Stöbern in Erotische Literatur

Bossman

Anders und besser als erwartet!

violetbooklady

Als mein Herz zerbrach

Eine Geschichte über Verlust, Trauer, Schuld, Familie, Freundschaft und Liebe.

Avirem

Paper Passion

Schwächste Teil bisher. Nicht empfehlenswert. Krasses Ende. Knappe 3 Sterne

MagaFrick

Diamond Men - Versuchung pur!

Runder als die Einzelbände

leseratte_lovelybooks

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Spiel nicht mit dem Bodyguard

Tynes

Beautiful Secret

So ein tolles Buch, hat mich wieder daran erinnert warum diese Reihe einfach so wundervoll ist! 5/5 Sterne

LuzieGruner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ** WANDERBUCH ** "One Night Wonder" von Kira Licht

    One Night Wonder

    Kira_Licht

    Hallo, ihr süßen  Leseratten!  :-) Nachdem das "Wandern-lassen" meines Romans "Mein Leben in Seife" so super geklappt hat, biete ich nun "One Night Wonder" als Wanderbuch an. Auch dieses Mal wünsche ich mir, dass ihr nach Herzenslust in den Seiten herumkritzelt, Textstellen markiert, die euch besonders gut gefallen haben und/oder Sticker hineinklebt. Gerne könnt ihr mir auch ein kurzes Feed-back vorn oder hinten im Buch (wo eben noch Platz ist…) hinterlassen. Ich habe unter diesem Beitrag mal ein Beispielfoto (aus "Mein Leben in Seife") geposted. Über eine Rezi bei hier bei lovelybooks und/oder amazon freue ich mich natürlich auch sehr. ;-) Bitte schreit mal "Hier!", wer Interesse hat und ob es Wünsche bezüglich der Reihenfolge gibt. Das Buch ist laut Verlag für Leser(innen) ab 16 Jahren geeignet - bitte haltet euch an diese Vorgabe! J Ihr kümmert euch bitte immer um die Adressen. Ich denke, zwei Wochen sollten pro Leserin ausreichen. Sollten sich Termine verzögern, dann redet miteinander - wir sind hier alle total entspannt und wenn man mal ein Woche länger braucht, dann kann man darüber reden und alles wird gut. :-)    

    Mehr
    • 53
  • One Night Wonder - Kira Licht

    One Night Wonder

    Nefertari35

    05. March 2014 um 13:17

    Kurze Inhaltsangabe: Die Studentin Lilly ist unzufrieden mit ihrem Freund Mark, der auch im Bett nur noch an sich denkt. Sie macht Schluss und weiß ganz genau: Einen festen Freund möchte sie erst mal nicht. Viel zu gut gefällt ihr die neu gewonnene Freiheit. Sie nimmt sich vor, niemals öfter als ein Mal mit demselben zu schlafen und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Um feste Beziehungen macht sie einen großen Bogen. Leider verläuft das Leben selten nach Plan, und zwei Männer verdrehen ihr bald ganz schön den Kopf: Da ist der coole Drummer Lukas, der immer mal wieder bei ihr Station macht, aber auch mit dem etwas arroganten Studenten David knistert es ganz heftig. Aber so leicht lässt sich Lilly nicht wieder einfangen ... (Quelle: Klappentext One Night Wonder von Kira Licht) Schreibstil: Die Autorin hat einen sehr humorvollen und amüsanten Schreibstil. Es macht wirklich Spaß die locker leicht Story zu verfolgen - anfangs. Lilly scheint ein echt nettes Mädel zu sein, aber sie hat auch ein großes Problem. Sie traut ihren Gefühlen nicht, was dem Buch irgendwann das Leichte raubt. Jeder gibt ihr den Ratschlag, ihren Gefühlen zu trauen oder sie mal zuzulassen, aber sie tut es nicht. Ihre vielen Männerbekanntschaften werden irgendwann wirklich anstrengend und tun einem nur noch leid. Eigene Meinung: Anfangs fand ich das Buch echt klasse, aber von Männerbekanntschaft zu Männerbekanntschaft schwand meine Begeisterung. Ich mein, ich kann verstehen, wenn man keine Beziehung will, aber mit jedem, der einem ins Auge sticht, gleich schlafen zu wollen, ist schon etwas überzogen. Ich fands auch traurig, das sie den Jungs so gar keine Chance geben möchte. Den Schluß fand ich leider auch sehr unbefriedigend, deswegen kann ich hier auch nur drei Sterne geben.

    Mehr
  • Beziehung, nein Danke!

    One Night Wonder

    Lizzy1984w

    20. April 2013 um 00:54

    Nach einer gescheiterten Beziehung beschließt Lilly, eine junge Studentin erstmal keine feste Beziehung anzufangen. Sie flüchtet in unkomplizierte One Night Stands mit vielen verschiedenen Männern wo sie Spaß hat aber keine Verpflichtungen. Die einzige Regel die sie sich stellt nicht mehr als einmal. Doch da trifft sie auf Lukas und David und die stellen ihr Leben mächtig auf den Kopf. Dieser locker leichte Schreibstil der Autorin ist bei diesem Buch auch wieder vorhanden. Mir hat es gefallen, weil sich auch nie ein Kapitel mal in die Länge gezogen hat. Die Charaktere sind total symphatisch und Lilly ist eine wirklich standhafte Person. Wenn man so eine Beziehung hatte kann man voll verstehen wenn man als Frau auch mal die Schnauze voll hat und lieber auf der Schiene ONS fährt. War nur schade das es so geendet hat dachte als da kommt noch was aber leider war da nix mehr. Also für zwischendurch eignet sich der Roman total gute leicht zu lesen und vergnügliche Stunden haben. :-)

    Mehr
  • Rezension zu "One Night Wonder" von Kira Licht

    One Night Wonder

    LaDragonia

    06. March 2013 um 20:27

    Zum Inhalt: Nach drei Jahren Beziehung trennt die Architekturstudentin Lilly sich von ihrem Freund. Enttäuscht von der Männerwelt und der Liebe beschließt sie vorläufig keine Beziehung mehr einzugehen und nimmt sich vor mit keinem Mann den sie kennen lernt öfter als einmal zu schlafen. . Lilly genießt ihre neu gewonnene Freiheit, egal was ihre Freunde davon halten mögen. Zwischen Vorlesungen an der Uni und ihrem Job in einem Bekleidungsgeschäft genießt sie nachts auf Partys und immer wieder mal zwischendurch ihre kleinen Abenteuer. Aber mehr wie ein One Night Stand ist für keinen Kerl drin. Bis zu dem Tag an dem sie Lukas kennen lernt, da bricht sie ihre eigenen Regeln zum ersten Mal. Und dann wäre da ja auch noch David, der Mitbewohner ihres besten männlichen Freundes, warum nur kriegt sie auch den plötzlich nicht mehr aus ihrem Kopf? . Meine Meinung: „One Night Wonder“ ist der erste Roman der deutschen Autorin Kira Licht, allerdings für mich nicht der erste den ich von der Autorin gelesen habe. Da ich von ihr bereits vorher den Roman „Mein Leben in Seife“ gelesen habe. . Obwohl ich mit der Protagonistin Lilly und ihren ständigen One-Night-Stands nicht wirklich auf einer Wellenlänge liege, hat mir der Roman gut gefallen, wozu mit Sicherheit auch der locker, freche Schreibstil der Autorin seinen Teil beigetragen hat. Lilly war mir trotz ihrer Art sehr symphatisch. Was mir vor allem sehr an ihr gefallen hat ist, das sie eigentlich ein Mensch ist, der weiß was er will und der auch kein Blatt vor den Mund nimmt. . Fazit: Ein locker leichter Roman, genau das richtige zum Abschalten oder für mal eben zwischendurch zu lesen, mit einer Protagonistin, die wirklich nichts anbrennen lässt. Etwas zum schmunzeln, eine Prise oder vielleicht auch mehr Sex und ein wenig Spannung. Was will Frau mehr um ein paar kurzweilige Stunden in einem Buch zu versinken.

    Mehr
  • Leserinnen für erotische Kurzgeschichten gesucht

    Kira_Licht

    Guten Morgen, ihr Lieben! Ich arbeite seit einiger Zeit an einem Kurzgeschichten-Projekt. Dafür suche ich (ab jetzt bis ... unbestimmt) Leserinnen, da immer wieder neue Kurzgeschichten hinzu kommen werden. Vorraussetzungen: -nur Mädels (sorry, Jungs... ist eindeutig für Frauen geschrieben ;-) .. ) -ihr müsst bitte über 18 sein. -ihr mögt Lara Adrian und andere Größen des Genres (sprich: typische Alpha-Männer, schöne, starke Frauen, perfekter Sex ), meine ersten Geschichten sind zwar fantasyfrei (keine Vampire, Gestaltwandler, etc), es sollen aber auch noch "Fantastische" hinzukommen. Zur Zeit bin ich aufs "Alte Rom" (Gladiatoren und ähnlich wilde Männer  ;-)...)  abbonniert -ihr habt keine Problem mit Sexszenen, die auch mal über eine Länge von 20 Seiten beschrieben werden (Keine Sorge, es gibt immer eine richtige Geschichte, nur es sind eben erotische Geschichten, die auch ordentlich prickeln (sollen)). Gewalt, SM, frauenverachtende Darstellungen, etc gehören NICHT ins Programm...ich schreibe nur, was ich auch selbst lesen würde. Wer jetzt immer noch "Hier!" ruft und Zeit/Lust hat, sich für die Länge von ca 40 - 50 Normseiten in eine Welt zum Träumen entführen zu lassen, der melde sich.... ich freu mich auf euch !!!  :-))

    Mehr
    • 328
  • Leserunde zu "Mein Leben in Seife" von Kira Licht

    Mein Leben in Seife

    Kira_Licht

      Liebe Lesefreunde! Wer war nicht schon mal (ein bisschen mehr oder ein bisschen weniger heftig) verknallt in einen Schauspieler? In meinem dritten Buch dreht sich die Geschichte um die Studentin Louise, die Jerôme, dem äußerst gutaussehenden Star der Seifenoper "Sturmherzen", rettungslos verfallen ist. Nicht nur, dass sie ihren kompletten Tagesablauf auf die Sendezeit der Soap ausrichtet, Louise glaubt auch fest daran, dass sie und Jerôme füreinander bestimmt sind! Dementsprechend viel hält sie von Dates und der Männerwelt im Allgemeinen, da es doch viel schöner ist, sich zusammen mit seinem Schwarm in eine kitschige Vorabendserie zu träumen, als sich dem wahren Leben draußen vor der Wohnungstür zu stellen. Louises vorher noch so angenehm ruhiges Leben wird durch ihre neuen Mitbewohnerinnen Sandy und Isabelle jedoch gründlich auf den Kopf gestellt. Die beiden Partygirls akzeptieren Louises Absagen einfach nicht mehr und schleifen sie gnadenlos mit zu allem was Spaß macht. Und dann lernt Louise Hannes kennen, der so anders ist, als der Typ Mann, den Louise sich erträumt hat. Und ein wirklich klasse aussehender angehender Tierarzt lässt Lousie auch nicht wirklich kalt. Was nun? Jerôme "treu" bleiben oder doch von den Versuchungen des wahren Lebens kosten? Ein erotischer Roman über eine junge Frau, die sich plötzlich zwischen Fantasie und Realität entscheiden muss. Außerdem mit dabei: Eine ziemlich durchgeknallte Hippie-Tante mit Esoterik-Buchladen, ein riesiger Boxer mit dem Gemüt eines Kälbchens, eine alkoholvernichtende Oma mit Hang zur Farbe Pink in allen Lebenslagen und ein dauerbeschwipster, westfälischer Aushilfspaketbote, der sich für einen Cowboy hält. Ich verlose 15 LESEEXEMPLARE. Schreibt einfach, in welchen Star ihr mal verknallt wart/ immer noch seid oder für welchen Schauspieler ihr gerade schwärmt und schon seid ihr mit dabei! (Lustige Anekdoten dazu sind sehr gern gesehen! :-P ) Die Bewerbung beginnt heute und endet am 22. Juli. Danach verschicke ich die Exemplare und los gehts! Ich freue mich auf einen regen Austausch euch! Ab dem 1. August ist das Buch überall im Buchhandel erhältlich, bei amazon, etc kann man es natürlich auch schon vorbestellen UND meine anderen Bücher erwerben.   Follow me on Facebook: !! News, Interviews und Fotos !! http://www.facebook.com/kiralicht.official

    Mehr
    • 580
  • Rezension zu "One Night Wonder" von Kira Licht

    One Night Wonder

    SunnyCassiopeia

    12. August 2012 um 22:05

    Die Männerjagt ist eröffnet !!! Eine Frau, die weiß, was sie will Inhalt Lilly ist eine junge Studentin, hat drei Jahre lang eine feste Beziehung geführt, die langsam,aber stetig, regelrecht ausgestorben ist... eines Tages kommt ihr plötzlich die Gewissheit,das es so nicht mehr weitergeht und schießt ihren Freund in den Wind. Seitdem steht Lilly der Männerwelt ziemlich locker gegenüber. Sie nimmt sich, das was sie braucht, sucht sich ihre Beute genau aus und genießt den Augenblick. Keine Verflichtungen, keine Gefühle, kein zweites Mal, keine Telefonate, nichts... Denn Lilly ist der Meinung, wo keine Gefühle sind, kann auch nichts weh tun, also hat sie es sich zur Regel gemacht, es immer nur bei einem Mal zu belassen und damit ist sie mehr als zufrieden. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen und macht das Beste daraus. Ihre beste Freundin steht ihr zur Seite, auch wenn diese nicht hundert Prozentig von Lillys Einstellung überzeugt ist. Denn Jule durchschaut ihre Freundin, denn diese weiß genau, das Lilly ihre Gefühle hinter einer dicken Mauer verschanzt hat und nicht mehr bereit ist, diese an jemanden zu verschwänden... Aber dann tauchen Lukas und David auf, die es Lilly ziemlich schwer machen, noch weiterhin an ihren Regeln fest zu halten... Meine Meinung Es ist bereits mein zweites Buch von Kira Licht und es ging mir genauso, wie bei ihrem aktuellen Debut Mein Leben in Seife...das ich es nicht mehr aus den Händen legen konnt, habe es innerhalb eines Tages durchgelesen... Ich liebe die offene und einfache Schreibweise...keine übertriebenen, intelligenten und überzogenen Anekdoten, sondern ganz frei von der Seele...eben einfach das reale Leben... Leider hat mit das Ende nicht ganz gefallen, denn ich war noch mitten drin und voll in Lillys Gedankenwelt, als plötzlich....die Seiten zuende waren...schnief Mein Kopf schwirrt mir noch immer,mit so vielen Fragen udn ich hoffe, irgendwie ganz doll, auf einen zweiten Teil,oder sowas in der Art?! Mir hat es einfach super gut gefallen, es war humorvoll, die Sprüche mit unter, hauen einem die Füße weck :-)) , es ist sexy und ehrlich geschrieben und man kann sich in Lilly hineinversetzen und das sage ich, als jemand, der noch nie einen One Night Stand hatte, aber Lilly ist einfach liebenswert, in ihrer toughen, selbstbewußten und zielstrebigen Art .. Ich hoffe Frau Licht schreibt shcon ganz bald an einem neuen Buch, ich kann es kaum erwarten ;-)) Fazit Ein unkompliziertes Buch, was einem den Tag versüßt, Lust auf mehr macht, absolut süchtig machend, leidenschaftlich, sexy, witzig, authentisch, mitten aus dem Leben gegriffen und nicht ansatzweise plump, oder überzogen!!

    Mehr
  • Leserunde zu "Shades of Grey - Geheimes Verlangen" von E. L. James

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen

    DieBuchkolumnistin

    Schon seit Monaten beherrscht im internationalen Romanbereich eine Buchreihe die Bestsellerlisten und wird von Leserinnen weltweit verschlungen: "Shades of Grey - geheimes Verlangen" von E L James. Da wir diese Leidenschaft natürlich mit Euch teilen wollen, suchen wir insgesamt 30 Testleser für diesen spannenden und prickelnden Roman aus dem Goldmann Verlag:  Zum Inhalt: "Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt nicht von ihm los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht ..." Leseprobe Wer von Euch hat Lust mitzulesen und sich mit den anderen Lesern dazu auszutauschen, sowie danach eine Rezension zu verfassen? Wir vergeben 20 Exemplare für alle Leser sowie 10 Exemplare extra für Blogger (bitte gebt im Bewerbungskommentar an, ob Ihr einen Blog habt oder nicht). Kommentiert einfach im Unterthema "Bewerbung", warum Ihr gerne mit dabei sein würdet! Wir freuen uns auf Eure Einsendungen bis einschliesslich 27. Juni 2012!!! Zusatzgewinnspiel: Postet bzw. verlinkt bis zum 31.07. eine Rezension zu "Shades of Grey - Geheimes Verlangen" hier im Unterthema "Rezension/Fazit" - wir verlosen unter allen noch einmal 5x die beiden Folgebände "Gefährliche Liebe" und "Befreite Lust"! Weitere Infos über alle Bände findet Ihr auch auf der Website zum Buch. Selbstverständlich ist die komplette Reihe immer auch als Hörbuch und EBook erhältlich. Hier ein sehr interessantes (amerikanisches) Interview mit der Autorin E L James über ihre Romanreihe:

    Mehr
    • 1105
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks