DreamLust | 12 Erotische Stories

von Kira Page 
4,1 Sterne bei17 Bewertungen
DreamLust | 12 Erotische Stories
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (13):
L

Wirklich klasse. Man ist sofort in den Geschichten drin und genießt das erotische Prickeln.

Kritisch (1):
widder1987s avatar

Kurzweilige, oberflächige und schnell erkaltende 'Neben-Literatur', die für den Laine ein Türoffner ist...

Alle 17 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "DreamLust | 12 Erotische Stories"

DreamLust:
12 erotische Kurzgeschichten,
die Ihnen unter die Haut gehen.
Garantiert!

Im Motel mit dem fremden Anhalter
Mit dem geheimnisvollen Nachbarn
Ein Vierer mit den geilen Mexikanern
Mit dem Nerd am Arbeitsplatz
Im Schneechaos mit dem Fremden
Ein Dreier mit dem Cop
Eine Massage der erotischen Art
Mit dem Freund des Sohnes ...

Heiße Lust verpackt in
fesselnde Storys.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862775880
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:blue panther books
Erscheinungsdatum:17.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    G
    GreenZebravor einem Jahr
    Kurzmeinung: Erotik und Leidenschaft. Schön, zu lesen.
    Abwechslungsreiche Erotik – von hart bis zart. Lesenswert.

    „Dreamlust“ von Kira Page beinhaltet 12 Kurzgeschichten.

    Jede Geschichte bringt ein neues Setting und ihre eigene erotische Atmosphäre. Das Highlight im Buch war für mich die Geschichte „Geheime Sünde“. Es geht um einen junge etwas schüchterne Frau, die auf verschlungenen Wegen in einen geheimnisvollen Erotikclub eingeführt wird. Die Geschichte ist super geschrieben und hat eine tolle Pointe.

    Auch sehr gut fand ich eine Geschichte, die Erotik und Science-Fiction Elemente gemischt hat.

    Sehr ungewöhnlich und auch ein wenig gewöhnungsbedürftig für mich waren zwei kurze Geschichten, die – neben einer Erotikszene – eigentlich nur den Gedankenfluss einer Frau beschreiben. Letztendlich fand ich allerdings auch diese Geschichten gelungen. Ich würde sogar sagen, dass sie besonders realistisch sind. Man denkt eben in Sachen Partnerschaft einfach viel nach – besonders, wenn man eine ungewöhnliche Beziehung führt und das trifft zumindest auf einer der beiden Frauen zu.

    Im Ganzen hat mich der Kurzgeschichtenband „Dreamlust“ absolut überzeugt. Ich wünsche mir mehr solche abwechslungsreichen Sammlungen im Erotik Genre.

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    Susi_liests avatar
    Susi_liestvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Starke Frauen und sexy Typen. Sehr erotisch.
    Erotisches Kopfkino, originelle Storys und endlich mal keine Serie!

    Ich habe das Buch innerhalb von wenigen Tagen durchgelesen. Inzwischen habe ich auch die sogenannte Online-Story fertig. Ihr Titel lautet LustGewinn.

    Meiner Ansicht nach ist diese sogar eine der besten der Sammlung, weil sie mit sehr viel Fanatasie und einem tollen Humor geschrieben ist.Es handelt sich um eine Art Fortsetzung von GedankenSex aus dem Buch.
    Die Handlung spielt in der Zukunft und dreht sich um eine Frau mit telephatischen Fähigkeiten. Sie heißt Zoe.
    Zoe befindet sich auf einer Reise durch den Weltraum. Dabei gerät sie an den Raumschiffpiloten Porter.

    Porter ist schon sehr lange Zeit allein auf Reisen – ohne jeden Kotakt zu anderen Menschen. Als nun plötzlich eine Frau in sein Raumschiff steigt, löst das sehr eindeutige Fantasien in ihm aus. Er denkt im wahrsten Sinne des Wortes immer nur an das eine. Durch ihre besonderen Fähigkeiten bekommt Zoe das natürlich mit, was für einige Verwicklungen sorgt.

    Die Beziehung zwischen den beiden wird wunderbar humorvoll beschrieben. Ich musste oft laut auflachen.

    Das Ende der Geschichte ist auf seine Weise sehr faszinierend: Die Telepathin Zoe verbindet sich beim Sex nämlich nicht nur körperlich mit ihrem Partner, sondern taucht auch in dessen Gefühlswelt ein.

    So eine fantasievolle Erotik-Szene habe ich noch nirgendwo anders gelesen.

    Die übrigen Geschichten haben mir auch gut gefallen. Sie sind für das Genre originell und sehr unterschiedlich, auch was den Sprachstil angeht.

    Insgesamt eine tolle Sammlung von prickelnd erotischen Storys. Von mir gibt es volle 5 Sterne.  

     

    Kommentare: 2
    3
    Teilen
    Strawberry4s avatar
    Strawberry4vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine erotische Achterbahnfahrt.
    Eine erotische Achterbahnfahrt.

    DreamLust ist ein Buch mit 12 sehr abwechslungsreichen erotischen Storys.

    In manchen Geschichten geht es sehr schnell „zur Sache“. Andere haben mehr Handlung und kombinieren verschiedene Genres wie Thriller oder Fantasy mit Erotik. Langweilig wird es nie. 

     Mein Favorit in dem Buch ist die Geschichte „Verführerin“.

    Die Handlung wird aus der Perspektive einer Trickbetrügerin namens Jennifer erzählt.

    Jennifer arbeitet (wie der Titel schon verrät) bei ihren Coups mit der Kunst der Verführung. Dieses Mal haben sie und ihr Komplize Taylor es auf den Millionär Sean Ryan abgesehen. Die beiden wollen ihr Opfer um ein wertvolles Gemälde erleichtern.

    Jennifer gelingt es, sich unter falscher Identität in Seans Leben einzuschleichen. Alles läuft nach Plan, bis ihre Gefühle Jennifer einen Strich durch die Rechnung machen.
    Ich möchte hier nicht die Spannung verderben und nur soviel verraten. Die Geschichte ist sehr wendungsreich und überraschend.

    Mein Fazit für das gesamte Buch:

    Sehr abwechslungsreiche Erotik auf hohem Niveau. Absolute Leseempfehlung.

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    H2olas avatar
    H2olavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ich habe etwas gebraucht, um mich einzulesen. Aber dann war ich gefesselt.
    Erotisch, gefühlvoll und spannend

    Dreamlust von Kira Page beinhaltet 12 erotische Kurzgeschichten. Eine zusätzliche Geschichte kann man sich auf den Seiten von blue panther books herunterladen.

    Schreibstil und Ausdruck:

    Der Schreibstil der Geschichten ist sehr unterschiedlich, so dass es nie langweilig wird. Die Geschichte „ Die Verführerin“ ist z. B. ein romantischer Erotik-Thriller. Die Storys „DreamLust“ und „GedankenSex“ würde ich als Science-Fiction bezeichnen. „Geheime Sünde“ ist wiederum eine erotische Liebesgeschichte.

    Die Texte unterscheiden sich auch sprachlich voneinander. Einige sind sehr „explizit“ geschrieben, andere einfühlsam und poetisch. Letztere gilt besonders für die eher kurzen Geschichten in der Sammlung.

    Charaktere:

    Auch bei den Figuren gibt es große Unterschiede. Die Bandbreite reicht von dominanten Charakteren bis schüchtern und unsicher. Die Autorin verstehe es dabei, immer ihre Figuren glaubhaft zu zeichnen, so dass man sich gut in sie hineinversetzen kann.

    Cover:
    Das Cover wirkt sehr glamourös und stilvoll. Man sieht eine attraktive blonde Frau, die den Betrachter sinnlich anblickt. Vielleicht zeigt dieses Motiv die Figur Jennifer aus der Geschichte „Der Verführerin“.

    Gesamtfazit:

    Ein erotisches Lesevergnügen besonders für Frauen. Die Geschichten sind alle in sich abgeschlossen und mit Ausnahme von „Mitgerissen“ finde ich sie auch alle sehr gelungen und prickelnd. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    bandmaedchens avatar
    bandmaedchenvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Toller Schreibstil, ein zwei Geschichten, die mich nicht überzeugen konnten, aber alles in allem gelungen.
    12 fesselnde, abwechslungsreiche Storys!

    Inhalt;
    12 erotische Kurzgeschichten, die Ihnen unter die Haut gehen. Garantiert! Im Motel mit dem fremden Anhalter - Mit dem geheimnisvollen Nachbarn - Ein Vierer mit den geilen Mexikanern - Mit dem Nerd am Arbeitsplatz - Im Schneechaos mit dem Fremden - Ein Dreier mit dem Cop - Eine Massage der erotischen Art - Mit dem Freund des Sohnes...
    Heiße Lust verpackt in fesselnde Storys!

    meine Meinung;
    Der Grossteil der Storys konnte mich wirklich überzeugen, sowohl sprachlich, als auch in der Wahl der Protagonisten, Schauplätze etc. Es war angenehm zu lesen, sehr abwechslungsreich, für jeden etwas dabei! Ausserdem gefallen mir Kurzgeschichten sehr gut, da kann man gut Spannung aufbauen. Es hatte aber auch 2/3 Geschichten darunter, mit denen ich mich nicht wirklich anfreunden konnte, aber ich denke das muss so sein, denn jedem gefällt etwas anderes.
    Die Sexszenen sind sehr gut geschildert, wirken aber nicht obszön oder abstossend, sondern realistisch und erotisch. Allgemein war der Schreibstil sehr flüssig und erfrischend, grosses Lob!

    Fazit;
    Das Buch ist jedem zu empfehlen, der Lust hat auf eine kurze erotische Abenteuerlektüre für zwischendurch!

    Kommentieren0
    35
    Teilen
    widder1987s avatar
    widder1987vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Kurzweilige, oberflächige und schnell erkaltende 'Neben-Literatur', die für den Laine ein Türoffner ist...
    Heiße Eortikszenen ohne Storyelemente

    Inhalt: 12 erotische Kurzgeschichten, die Ihnen unter die Haut gehen. Garantiert! Im Motel mit dem fremden Anhalter Mit dem geheimnisvollen Nachbarn Ein Vierer mit den geilen Mexikanern Mit dem Nerd am Arbeitsplatz Im Schneechaos mit dem Fremden Ein Dreier mit dem Cop Eine Massage der erotischen Art Mit dem Freund des Sohnes ... Heiße Lust verpackt in fesselnde Storys.

    Fazit: 'DreamLust' eine erotikische Erzählungssammlung aus den Hause 'blue panther books' und der Feder von Kira Page offenbart in zwölf Kurzgeschichten die Vielfalt der Sexualität aus der Sicht der Weiblichkeit -mal als Ich-Erzählform wie aus der dritten Personen geschildert-.

    Mit den Blickpunkt auf das Wesentliche der Lust, Begierde und Sexträume präsentiert das knapp 210 Seitendicke Schriftstellerwerk den Leser eine kurzweilige, oberflächliche und facettenreiche Einblick in die Welt der Gelüster, One-Nights-Stands, der SM-Spiele und schnellen Sexes. Wobei die Autorin einen klaren, sinnlichen und Emotionen erregenden Schreib- und Sprachstil verwendet, kommt der Leser keine tiefgängige Einzelstorys sondern nur mehrere nicht zusammenhängende erotische im handlungsmusterwiederholende Liebeslebensverschönerungen der Frau von Welt.

    Diese erotische Kurzgeschichtenzusammenschluss weckt zwar beim Leser das nächtliche Kopfkino, aber es laufen nur pornografische Szene ohne Hintergrund oder Thematiken. 'DreamLust' ist für den Laine, der sich dieser literarischen Leseformat näht, aber für die erfahrenen Erotik-Leserschaft ist es nur ein nettes 'Nebenbei-Bettgeschichten-Lesestoff'...1,75 Sterne

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Simi159s avatar
    Simi159vor 2 Jahren
    12 mal Erotik für Zwischendurch

    „Dreamlust“ von Kira Page enthält 12 erotische Geschichten, in welchen es ordentlich zur Sache geht und Frauen ihre geheimsten Träume ausleben, selbst wenn noch nicht mal wussten, dass sie diese haben.

    Da gibt es für jeden Geschmack das passendes Setting, vom geheimen Swingerclub, über trickreiche Kunsträuber bis zu telepathischem Weltraumsex ist da Bekanntes wie auch ungewöhnliches dabei.

    Das prickelnde Kopfkino kommt bei fast allen Geschichten in Gang, denn  jede Geschichte ist sexy und prickelt mit Charaktere, die nicht immer typisch für dieses Gerne sind. 

    Die prickelnden Szenen sind gut beschrieben, ohne zu trivial oder pornographisch zu werden. Bei manchen Geschichten passiert mehr im Kopf des Lesers als in den Zeilen geschrieben steht, das mag vielleicht nicht jeder.

    Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, der den Leser schnell in die Geschichten reinfinden und die Seiten nur so vorbeifliegen läßt. Besonders an den erotischen Geschichten von Kira Page ist, dass in den meisten kleine Twists und Überraschungen eingebaut sind. Die den Leser schmunzeln lassen und  untypisch für das Genre sind.

    Egal ob am Stück oder einzeln konsumiert, dieses Buch ist die perfekte, kurze und scharfmachende Bettlektüre.

    Von mir gibt es 4 STERNE.

    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    Nadl17835s avatar
    Nadl17835vor 2 Jahren
    Abwechslungsreich und heiß!

    Dieses Büchlein enthält 12 verschiedene Kurzgeschichten über sexuelle Vergnügen. Einige Geschichten haben mehr Story, während andere sich mehr auf die sexuellen Beschreibungen stützen. Das tut dem Buch allerdings keinen Abbruch. Gerade die Vielfalt und die sehr starken Unterschiede zwischen den Geschichten machen das Buch zu einem Erlebnis. Fasziniert haben mich einige Science-Fiction-Anteile in einigen Storys, gerade weil ich noch nie einen Genremix zwischen Erotik und Science gelesen habe. Das war erfrischend neu für mich und obwohl ich nicht so auf Science-Fiction stehe, wurden hier die Akzente gut gesetzt, sodass es mir doch ganz gut gefallen hat.

    Meine Lieblingsgeschichten waren:

    - Die Verführerin

    - Tiefensuche

    - Schneetreiben.

    Diese Geschichten stachen hervor, weil sie teils länger waren und ich mich dadurch besser hineinfühlen konnte und auch, weil sie nicht so typisch 0815 waren. Nette Geschichten zum Entspannen für zwischendurch.

    Kommentare: 1
    10
    Teilen
    Saphir610s avatar
    Saphir610vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Zwölf abwechslungsreiche und prickelnd lesbare Kurzgeschichten
    Lust und unverhoffte Gelegenheiten

    Zwölf erotische Kurzgeschichten.

    Zwölf völlig verschiedene Schauplätze und verschiedene Spielarten. Verführung vor Augen anderer, oder im Club. Geplant, oder überraschend, in privater Umgebung oder am Arbeitsplatz, in einem Motel, zu Zweit oder mit mehreren. Kira Page deckt mit diesen Geschichten wirklich viele Vorlieben ab, da ist dann für jeden etwas dabei. Mir hat der Stil gut gefallen, es ließ sich jede Geschichte prima lesen und vorstellen. Natürlich gibt es ein paar, die mir besser gefallen als andere, halt je nach Geschmack, wo es besonders geprickelt hat.

    Durch die Kurzgeschichten kann man immer wieder mal eine erotische Story bis zum Ende lesen und sie wirken lassen. Zudem auch das oft lange Drumherum wie bei einem Roman wegfällt und es zügig zur Sache geht. Gerade das ist bei Kurzgeschichten das Angenehme, was ich bewusst wähle. Das heißt nicht, dass es bei den Geschichten hier kein gutes Rahmengerüst gibt, denn das wird, knapp aber ausreichend, ebenfalls beschrieben und trägt zur guten Story bei. Mir hat das Buch gut gefallen, das Lesen hat Spaß gemacht.

    Kommentare: 1
    72
    Teilen
    dreamlady66s avatar
    dreamlady66vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: 12 lustvollerotische Geschichten, sehr unterschiedliche Stettings & Protagonisten - gelungenes Debüt!
    12 lustvollerotische Geschichten, sehr unterschiedliche Stettings & Protagonisten - gelungenes Debüt

    (Inhalt übernommen)
    DreamLust: 12 erotische Kurzgeschichten, die Ihnen unter die Haut gehen. Garantiert! Im Motel mit dem fremden Anhalter Mit dem geheimnisvollen Nachbarn Ein Vierer mit den geilen Mexikanern Mit dem Nerd am Arbeitsplatz Im Schneechaos mit dem Fremden Ein Dreier mit dem Cop Eine Massage der erotischen Art Mit dem Freund des Sohnes ... Heiße Lust verpackt in fesselnde Storys.

    Zur Autorin:
    Kira Page ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Zum Schreiben kam sie schon in ihrer frühen Kindheit. Nachdem sie viele Jahre in der Werbebranche tätig war – u. a. in den USA und Kanada – entdeckte sie ihre Faszination für erotische Literatur.
    Kira Pages Geschichten garantieren ein erotisches Kopfkino der besonderen Art. Jede Story entführt ihre Leser in eine eigene Welt voller Sinnlichkeit, Leidenschaft und heißer Lust.

    Schreibstil/Fazit:
    DANKE (erneut) an bpb für Eure Zusage & Teilnahme an dieser kleinen, aber feinen Leserrunde von Kira Page, die uns hier auf 213 Seiten ein Zauberwerk mit zwölf ganz unterschiedlichen erotischen Geschichten präsentiert inkl. atemberaubenden Cover, mal kürzer mal länger, immer mit unterschiedlichen Protagonisten & Settings - der Schreibstil ist gut verständlich, flüssig, angenehm, mir manchmal aber nicht direkt bzw. sinnlich genug.
    So scheint für jeden Geschmack & jede Gelegenheit etwas dabei und es entsteht keine Langeweile - dennoch ist es kein Buch nur für Zwischendurch - ich hab's genossen & in mich aufgesogen.
    Dem kreativen Schreiberling alles Gute!

    Leider wurde aber für mich das konstante Lesevergnügen durch einige Lektoratsfehler getrübt.

    Kommentare: 1
    9
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    blue_panther_bookss avatar

    12 erotische Kurzgeschichten,die Ihnen unter die Haut gehen. Garantiert!

    Lust auf erotische Geschichten? Dann lerne Debütautorin Kira Page in einer gemeinsamen Leserunde zu "DreamLust" kennen.
    Wir vergeben für diese Debüt-Leserunde insgesamt 10 Bücher in Print für einen gemeinsamen Austausch.


    12 erotische Kurzgeschichten,
    die Ihnen unter die Haut gehen.
    Garantiert!

    Im Motel mit dem fremden Anhalter
    Mit dem geheimnisvollen Nachbarn
    Ein Vierer mit den geilen Mexikanern
    Mit dem Nerd am Arbeitsplatz
    Im Schneechaos mit dem Fremden
    Ein Dreier mit dem Cop
    Eine Massage der erotischen Art
    Mit dem Freund des Sohnes ...

    Heiße Lust verpackt in
    fesselnde Storys.




    Leseprobe

    Kira Page ist das Pseudonym einer deutschen Schriftstellerin. Durch ihre langjährige Tätigkeit in der Werbebranche lebte sie u. a. in den USA, Kanada und Spanien.

    Ihre Geschichten verbinden prickelnde Erotik mit Spannung und Phantasie. Dabei legt die Autorin genauso viel Wert auf eine niveauvolle Sprache wie auf lebendige Figuren.

     Ihr erstes Buch DreamLust versammelt eine Auswahl ihrer sinnlichsten Storys und macht vor allem eins: Lust auf mehr!

    Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Erotik-Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

    Bewerbungsfrage: Wie findet ihr die Leseprobe?

    Viel Spass

    *** Wichtig ***

    Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
    E rwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
    Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.


    Merken
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks