Kirkpatrick Hill Indianerwinter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indianerwinter“ von Kirkpatrick Hill

Voller Atmosphäre, still und einfühlsam erzählt Hill die Geschichte von Starker-Sohn und Schwester, die mit der alten Indianerin Natascha einen aufregenden und harten Winter in der Wildnis Alaskas erleben. Seit Starker-Sohn und Schwester bei der alten Indianerin Natascha leben, ist alles ganz anders. Natascha nimmt die beiden mit in das Winterlager, in den hohen Norden Alaskas. Sie zeigt den Kindern in diesem Indianerwinter, wie man in der eisigen Wildnis überlebt. Und sie erzählt ihnen von den alten Bräuchen und Legenden ihrer Vorfahren, der Athapasken. Diese Wochen sind hart und aufregend für Starker-Sohn und Schwester. Vor allem, als eines Tages Nelson mit seinem Hundeschlitten auftaucht. - Eine faszinierende und spannende Erzählung über das Leben der Indianer Alaskas.

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen