Kirsi Etula , Sunna Valkeapää-Ikola Kinderkleider

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinderkleider“ von Kirsi Etula

Sommerleicht und winterschönSo charmant wie die kleinen Models sind auch die 11 bezaubernden Kleider, die sie für Mädchen von 18 Monaten bis 8 Jahren nacharbeiten können. Die Modelle sind dank der genauen Anleitungen problemlos zu nähen und lassen sich ebenso leicht abändern, so dass sie für alle Jahreszeiten tauglich sind. Damit Sie mit Ihrem Töchterchen im Partnerlook auftreten können, wird ein Kleidermodell auch in Größe 36 bis 44 angeboten. Natürlich dürfen auch verschiedene Mini-Varianten für die gut gekleidete Puppe nicht fehlen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Anleitungen für selbstgenähte Spielsachen und eine Fülle an Ideen für Spiel und Spaß.

Mädchenkleider und mehr nähen. Nicht nur ein reines Nähbuch sondern auch wunderschön bebildert.

— OmaInge
OmaInge

Ein Traum für kleine Mädchen

— Scaramira
Scaramira

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mädchenkleider und mehr nähen

    Kinderkleider
    OmaInge

    OmaInge

    30. July 2016 um 13:56

    Mein Leseeindruck: Ein Buch voller Kinderkleider, Puppenkleider, genähter Spielsachen und wunderschönen Bildern. Aufgeteilt in folgende Kapitel: Spielhaus, Frisurenzauber, Srtrandfreuden, Puppenspiel, am Kisok, Waschtag, auf ins Theater, Reitturnier und Pyjamaparty im Nachthemd. Die Hauptrolle spielen immer die Mädchenkleider in verschiedenen Varianten und drumherum gibt es viel zu entdecken und zu nähen. Auch für die Mamas oder großen Schwestern ist ein Kleid (Gr. 36 bis 44) dabei. Ich habe natürlich gleich eines der Kleider genäht und mich für "Paula" entschieden. Beim Nähen hatte ich allerdings ein wenig Probleme. Der Rücksenschlitz sollte mit Schrägband eingefasst werden aber wie man das macht wird nicht im Buch beschrieben. Daher meine ich, dass das Buch nicht für Anfänger/innen geeignet ist. Mein Fazit: Alleine schon wegen der wunderschönen Fotos ist das Buch ein Genuss. Die einzelnen Kapitel machen nicht nur Lust aufs Kleidernähen sondern auch auf die vielen Kleinigkeiten. Das richtige Buch für alle, die Kleider für kleine Mädchen nähen möchten.

    Mehr
  • Wundervolle Kleider

    Kinderkleider
    Scaramira

    Scaramira

    04. May 2016 um 08:17

    Ich habe mich in dieses Buch verliebt, denn es sind wirklich viele verschiedene, Lichtdurchflutete Bilder drin.Zu jedem Schnitt das passende Kleid, manche in verschiedenen Varianten.Außerdem sind auch für die Puppen passende Schnittmuster dabei, sodass die Puppenmutter und ihre Puppen sogar als Kleiderzwillinge unterwegs sein können.Die Anleitungen sind zwar knapp geschrieben, aber für Näherfahrene sind sie verständlich. Als Nähanfänger ist es wünschenswert, sich bei Unklarheiten zu informieren.Ich habe den Schnitt Elena ausgesucht und war positiv überrascht, wie schnell man aus diesem einfachen Schnitt ein ganz zauberhaftes Kleid nähen kann.Meine Tochter war sofort begeistert.Was ich an diesem Schnitt besonders toll finde, ist, dass man ihn wunderbar als Wendekleid nähen kann.Es wird auch gezeigt, wie man aus den Schnittmustern für die Kleider, ganz einfach Nachthemden nähen kann.Ich werde davon noch einige Kleider für den Sommer nähen und es werden noch einige Schnitte ausprobiert, denn meine Tochter liebt es Kleider zu tragen.

    Mehr