Kirsten Boie

(1.510)

Lovelybooks Bewertung

  • 1217 Bibliotheken
  • 17 Follower
  • 21 Leser
  • 341 Rezensionen
(613)
(560)
(243)
(55)
(39)

Lebenslauf von Kirsten Boie

Ein Glücksgriff für Kinder: Die 1950 in Hamburg geborene Kirsten Boie zählt zu den erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen in Deutschland. Die ausgebildete Lehrerin und promovierte Literaturwissenschaftlerin musste nach der Adoption ihres ersten Kindes ihre Arbeit an der Schule aufgeben und fing deshalb an zu schreiben. Im Jahr 1985 veröffentlichte die promovierte Literaturwissenschaftlerin ihr erstes Buch: „Paule ist ein Glücksgriff“ wird ein Riesenerfolg und schafft es auf Anhieb auf die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Bis heute hat Kirsten Boie über 100 Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Zu ihren erfolgreichsten Reihen, die auch alle drei verfilmt wurden, gehören „Wir Kinder aus dem Möwenweg“, „Der kleine Ritter Trenk“ und „King-Kong“. Neben ihrer Arbeit als Schriftstellerin ist Boie in der Leseförderung und als Botschafterin für das Goethe-Institut im Ausland aktiv. Sie hält Vorträge und schreibt Essays zum Thema „Kinder- und Jugendliteratur“. Für ihr Gesamtwerk wird die Schriftstellerin 2007 mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. 2011 wird ihr eine weitere besondere Ehre zuteil: Sie erhält vom Bundespräsidenten das Verdienstkreuz 1. Klasse.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hörbuch

    Schwarze Lügen

    Wolfsregen

    20. June 2018 um 23:20 Rezension zu "Schwarze Lügen" von Kirsten Boie

    Gekauft beim Bücherzirkus in Dresden im April 2017, fristete dieses Buch bis vor kurzer Zeit sein Dasein in meinem RUB ^^. Regelmäßig durchforste ich unsere Onleihe nach Büchern, welche bei mir bisher ungelesen geblieben sind, und mit "Schwarze Lügen" hatte ich Glück. Gelesen von Hans Löw, der seinen Auftrag wirklich gut erfüllt hat, durfte ich Melody, Amadeus und die kleine Soprano auf ihr Abendteuer nach Norddeutschland begleiten. Das es sich bei den Geschwistern um eine schwarze Familie handelt, ist zu Begin gar nicht klar. ...

    Mehr
  • Ein Abenteuer in Sommerby

    Ein Sommer in Sommerby

    Claudia107

    14. June 2018 um 08:56 Rezension zu "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

    Dieses Buch hat mich restlos begeistert. Schon allein das farbenfrohe Buchcover zieht einen total an. Aber die Geschichte von Martha und ihren beiden Brüdern Mikkel und Mats war auch richtig schön. Die drei müssen in den Sommerferien plötzlich zu ihrer noch unbekannten Oma nach Sommerby reisen, da ihre Ma einen Unfall in Amerika hatte und ihr Pa ihr zur Seite stehen möchte. Bei Oma ist aber alles anders als zu Hause in Hamburg. Oma hat  weder Fernsehen noch Internetverbindung, ja nicht mal Telefonanschluss. Aber der Aufenthalt ...

    Mehr
  • Der schönste Sommer der Welt

    Ein Sommer in Sommerby

    KatMa

    06. June 2018 um 20:27 Rezension zu "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

    Obwohl ich nicht zur Zielgruppe des Buches gehöre (diese wunderbare Geschichte ist für Leser ab 10 Jahren geschrieben), hat es mich berührt und das Herz ganz warm gemacht. Das Cover ist wunderschön und der Name Sommerby erinnert mich irgendwie an Pipi Langstrumpf. Im Buch geht es um die 12jährige Martha und ihre beiden jüngeren Brüder Mikkel und Mats. Nach einem Unfall der Mama kommen sie unfreiwillig zur schrulligen Oma aufs Land. Und was für ein Land das ist! Kein Internet, WLAN und Co dafür ganz viel Natur, Wasser, Tiere und ...

    Mehr
  • Die Welt zu retten ist gar nicht so leicht!

    Entführung mit Jagdleopard

    danielamariaursula

    24. May 2018 um 16:57 Rezension zu "Entführung mit Jagdleopard" von Kirsten Boie

    Jamie-Lee ist 10 Jahre alt und nimmt das Leben wie es kommt. Für sie kommt es eigentlich ziemlich dicke, aber dessen ist sie sich gar nicht so bewußt, sie kennt es ja nicht anders. Dennoch schämt sie sich für den Zustand der Wohnung, in der sie mit ihrer jungen alkoholkranken Mutter und ihrem 16 jährigen Bruder Baron Chuck lebt. Deswegen soll ihre Freundin auch besser nicht zu Besuch kommen. Als ihre Oma (Mitte 40, liebt pink!) mit ihrem neuen Freund zu dessen Familie nach Polen reisen will, ist ihr sofort klar, daß sie die ...

    Mehr
    • 3
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 262
  • Ein Hauch von Astrid Lindgren

    Ein Sommer in Sommerby

    Marcsbuecherecke

    11. May 2018 um 09:16 Rezension zu "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

    Ich bin begeistert von diesem Buch! Es hat einfach Alles, was ein gutes Kinderbuch braucht. Die Kinder sind äußerst sympathisch und jedes Kind (Auch die, die mal Eines waren) können sich mindestens mit einem der Dreien identifizieren. Kirsten Boie gelingt es tadellos eine Atmosphäre aufzubauen, die es ohne Weiteres mit der von Klassikern von beispielsweise Astrid Lindgren aufnehmen kann.  Die eigenbrödlerische Oma schließt man ehrlicherweise schneller in sein Herz, als diese ihre Flinte ziehen kann (und wer das Buch gelesen hat, ...

    Mehr
  • Ein Sommer in Sommerby

    Ein Sommer in Sommerby

    jackdeck

    02. May 2018 um 18:18 Rezension zu "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

    Die 12jährige Martha und ihre zwei jüngeren Brüder werden vom Vater mit der Nachricht konfrontiert, dass ihre Mutter bei der Dienstreise in Amerika einen Unfall hatte. Er muss sofort zu ihr reisen. Es gibt nur eine Möglichkeit. Da gerade Ferien sind, müssen die Kinder zur Oma, obwohl der Kontakt zu ihr seit Jahren abgerissen ist. Der Schock ist groß, als die Kinder, für die moderne Kommunikationsmittel wie Handy und Internet zur alltäglichen Selbstverständlichkeit geworden sind, mit dem altmodischen Leben ihrer Oma konfrontiert ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

    Ein Sommer in Sommerby

    JUMBO_Verlag

    zu Buchtitel "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

    Eine sommerliche Wohlfühlgeschichte - "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten BoieDarum geht's: Marthas Mama hatte einen Unfall, deswegen fliegt Papa zu ihr nach New York. Martha und ihre Brüder Mikkel und Mats können nicht alleine bleiben und müssen zur Oma nach Sommerby, auch wenn sie die Oma überhaupt nicht kennen. Dort gibt es weder Telefon, WLAN noch einen Fernseher. Dafür Hühner, das Meer und viel Natur. Eines Nachts bricht jemand in Omas Schuppen ein. Kein Wunder, dass die Kinder zuerst nach Hause wollen. Doch dann ist die ...

    Mehr
    • 131
  • Friede, Freude, Eierkuchen? Nein, Abenteuer, Freundschaft und Marmeladenbrote!

    Ein Sommer in Sommerby

    kruemelmonster798

    30. April 2018 um 16:51 Rezension zu "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

    "Das hier, in diesem Moment, ist Sommerglück!" Das Hörbuch ist perfekt für lange Sommertage oder die Vorfreude darauf, mit vier CDs und einer Gesamtspielzeit von 350 Minuten verzaubert es viele Stunden.Schon das Cover zeigt, worum es geht, um Ferien bei Oma in einem kleinen Häuschen mit Bootssteg. Verglichen wird das Buch gerne mit Bullerbü, mich hat es eher an "Ferien auf Saltkrokan" erinnert, denn die "Bullerbü-Idylle" wird hier schon auch mal durch einen fiesen Einbruch und einem gemeinen Anschlag auf das Lieblingskuscheltier ...

    Mehr
  • Ein wunderbare, unvergessliche Hörreise nach Sommerby!

    Ein Sommer in Sommerby

    BarbaraM

    26. April 2018 um 15:06 Rezension zu "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

    Das Hörbuch „Ein Sommer in Sommerby“ ist ein ganz besonderes Hörbuch. Das bemerkt man schon bei den ersten Kapiteln. Es hat uns von Anfang an so in seinen Bann gezogen, dass man alles um sich herum vergessen hat und nur noch hören, hören, hören wollte. Wunderbar!Doch um was geht es? Die drei Großstadtkinder Martha, Mikkel und Mats müssen zu der ihnen bis dahin unbekannten Oma, um bei ihr die Sommerferien zu verbringen, weil ihre Mama einen schweren Autounfall hatte. Der Vater der Kinder umsorgt in der Zwischenzeit die Mama. So ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.