Kirsten Boie King-Kong - Allerhand und mehr

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „King-Kong - Allerhand und mehr“ von Kirsten Boie

King-Kong ist ein Meerschweinchen, das hat Jan-Arne geschenkt bekommen. Eigentlich darf er ja kein Tier haben, deswegen muss King-Kong geheim bleiben. Jan-Arne kann seine Eltern dann aber doch davon überzeugen, dass es ein ganz wunderbares Schwein ist. Schließlich heißt nicht jedes Schweinemädchen King-Kong, ist warm und weich - und dazu noch völlig unerschrocken vor Einbrechern! Wie das mit der Liebe bei Meerschweinchen ist, muss Jan-Arne allerdings erst noch lernen…

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Neugierige Frage: Entscheidung beim Kinderbuchkauf. Was? Warum? Und wo?

    Julia_Breitenoeder

    Hallo zusammen! Ich bin heute neugierig. Schon öfter habe ich im Freundes- und Kollegenkreis die Frage diskutiert: Was beeinflusst die Entscheidung beim Kinderbuchkauf? Gerade bei jüngeren Lesern kaufen ja doch eher Eltern und Verwandte. Was sucht ihr aus – und warum? Und wo? Buchhandlung oder Internet? Ich habe drei Kinder, zwei im Grundschulalter und ein Kindergartenkind. Wir haben unsere Lieblingsautoren, von denen wir (nahezu) unbesehen alles kaufen, was auf den Markt kommt. Ist mal etwas dabei, was uns beim Lesen/Vorlesen gar nicht gefällt, wird beim nächsten Buch des Autors kritisch draufgeguckt. Ich höre gerne auf Empfehlungen von Freunden und stöbere auch in Blogs nach Buchtipps – diese Bücher bestelle ich aber eher nicht unbesehen, sondern gucke, dass ich es mal in der Buchhandlung in die Hand nehmen kann. Verlagsvorschauen und Buchmessen sind natürlich auch exzellente Buchwunschlisten-Verlängerer. Beim gemeinsamen Besuch in der Buchhandlung darf sich jedes Kind etwas aussuchen – völlig unbeeinflusst von elterlichen Vorlieben (oder Abneigungen …). Und ich such was aus, von dem ich denke, dass es beim Vorlesen allen gefällt. Wie ist das bei euch? Ich bin gespannt! Viele Grüße, Julia

    Mehr
    • 5
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks