Kirsten Boie King-Kong - Allerhand und mehr

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „King-Kong - Allerhand und mehr“ von Kirsten Boie

King-Kong ist ein Meerschweinchen, das hat Jan-Arne geschenkt bekommen. Eigentlich darf er ja kein Tier haben, deswegen muss King-Kong geheim bleiben. Jan-Arne kann seine Eltern dann aber doch davon überzeugen, dass es ein ganz wunderbares Schwein ist. Schließlich heißt nicht jedes Schweinemädchen King-Kong, ist warm und weich - und dazu noch völlig unerschrocken vor Einbrechern! Wie das mit der Liebe bei Meerschweinchen ist, muss Jan-Arne allerdings erst noch lernen…

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Neugierige Frage: Entscheidung beim Kinderbuchkauf. Was? Warum? Und wo?

    Julia_Breitenoeder

    Julia_Breitenoeder

    Hallo zusammen! Ich bin heute neugierig. Schon öfter habe ich im Freundes- und Kollegenkreis die Frage diskutiert: Was beeinflusst die Entscheidung beim Kinderbuchkauf? Gerade bei jüngeren Lesern kaufen ja doch eher Eltern und Verwandte. Was sucht ihr aus – und warum? Und wo? Buchhandlung oder Internet? Ich habe drei Kinder, zwei im Grundschulalter und ein Kindergartenkind. Wir haben unsere Lieblingsautoren, von denen wir (nahezu) unbesehen alles kaufen, was auf den Markt kommt. Ist mal etwas dabei, was uns beim Lesen/Vorlesen gar nicht gefällt, wird beim nächsten Buch des Autors kritisch draufgeguckt. Ich höre gerne auf Empfehlungen von Freunden und stöbere auch in Blogs nach Buchtipps – diese Bücher bestelle ich aber eher nicht unbesehen, sondern gucke, dass ich es mal in der Buchhandlung in die Hand nehmen kann. Verlagsvorschauen und Buchmessen sind natürlich auch exzellente Buchwunschlisten-Verlängerer. Beim gemeinsamen Besuch in der Buchhandlung darf sich jedes Kind etwas aussuchen – völlig unbeeinflusst von elterlichen Vorlieben (oder Abneigungen …). Und ich such was aus, von dem ich denke, dass es beim Vorlesen allen gefällt. Wie ist das bei euch? Ich bin gespannt! Viele Grüße, Julia

    Mehr
    • 5