Neuer Beitrag

katja78

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nase im Wind! Moses möchte wieder Seeräuber sein.

Wir laden euch zu einer weiteren Abenteuer-Reise mit Seeräubermoses ein!

Das zweite Abenteuer von Kirsten Boies "Seeräubermoses": Eine seeräuberstarke, super spannende und unwiderstehlich lustige Schatzsuche mit wilden Bösewichtern und echten und falschen Prinzessinnen.

Leserunde für Kids ab 6 Jahren!

Sticken und Knicksen ist nicht ihre Sache. Immer wieder denkt Moses sehnsüchtig an die Zeit zurück, als sie noch ein Seeräubermädchen auf der „Wüsten Walli“ und keine vornehme Prinzessin war. Wie gern würde sie sich auf die Jagd nach dem gestohlenen Blutrubin machen, aber Prinzessinnen dürfen das nicht. Da trifft es sich fast günstig, dass gleich zwei Fremde behaupten, nicht Moses, sondern ihre Töchter seien die wahre Prinzessin.Mast- und Schotbruch! Da kann Moses doch gleich wieder Seeräuber werden!


Leseprobe bei Amazon


Zur Autorin

Kirsten Boie ist eine der renommiertesten, erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie wurde 1950 in Hamburg geboren, machte dort ihr Abitur und studierte Germanistik und Anglistik. Zwei Semester besuchte sie, gefördert durch ein Auslandsstipendium der Hamburger Universität, die Universität Southampton/Großbritannien. Nach dem ersten Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Englisch promovierte sie im Fach Literaturwissenschaft über die frühe Prosa Bertolt Brechts. Sie arbeitete als Lehrerin in einem Gymnasium, wechselte auf eigenen Wunsch später an eine Gesamtschule. 1983 adoptierte sie mit ihrem Mann ihr erstes Kind. In dieser Zeit schrieb sie, inspiriert durch die eigene Situation, ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel "Paule ist ein Glücksgriff". Ihr Debüt wurde ein beispielloser Erfolg ((Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis, Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach; Ehrenliste des Österreichischen Staatspreises für Kinder- und Jugendliteratur). Und Kirsten Boie selbst erwies sich als Glücksfall für die deutsche Kinder- und Jugendliteratur.

Mehr zur Autorin erfahrt ihr hier oder auf ihrer Homepage
 www.kirsten-boie.de


Wir suchen nun 15 Leser, am liebsten mit Kind, die gerne das Buch gemeinsam in der Leserunde lesen möchten, Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben!


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

                        Katja von Ka-Sas Buchfinder

Schaut doch mal ins aktuelle Programm vom Oetinger Verlag, vielleicht findet ihr dort die Lektüre, um den Sommer einzuleiten .


*** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

*Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilnahme in der Leserunde (posten und den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches)

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt

Autor: Kirsten Boie
Buch: Leinen los, Seeräubermoses!

connychaos

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Seeräubermoses! Band 1 hat uns sehr gefallen, sogar meinem Mann, und das soll schon was heißen. Er kommt von der Küste und hat meiner Tochter das immer mit norddeutschem Zungenschlag vorgelesen, herrlich.
Wir würden gerne auch dieses Abenteuer zusammen lesen. Meine Tochter ist 9 und bestimmt finden sich noch ein paar befreundete Kinder, die mitlesen wollen.

solveig

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Als große Boie-Fans bewerben sich hier: Yannik (9 Jahre alt), seine Freundin Saskia und die Oma. Als die Kinder jünger waren, haben wir unter anderem die "Juli"-Geschichten, den "kleinen Ritter Trenk" und das "Nix" mit großem Vergnügen gelesen. Als letztes hat uns "Ich ganz cool" viel Spaß gemacht.
Nun würden wir gern den Seeräubermoses kennenlernen, über ihn lesen und das Buch gemeinsam rezensieren.

Beiträge danach
260 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nele75

vor 3 Jahren

Kapitel 35 - 45
Beitrag einblenden

Vor allem die Geschichte mit dem Blutrubin ist hier wieder etwas mehr im Vordergrund, das finden wir gut.
Als ich meiner Tochter die Geschichte mit den getrennten Zwillingen erzählt habe, meinte sie "ist ja ähnlich wie beim doppelten Lottchen, da sind die Geschwister auch getrennt".
Ansonsten haben wir noch die Bilder zusammen angesehen und ich habe ihr den weiteren Verlauf einfach nacherzählt.

Nele75

vor 3 Jahren

Kapitel 46 - Ende
Beitrag einblenden

Was für ein Ende....endlich ist sicher, dass Moses die eigentliche Prinzessin ist. Auch die Geschichte um die falsche Prinzessin bekommt ihr schönes, friedliches Ende und alle sind froh, dieses Abenteuer gut überstanden zu haben.

Ich werde mich jetzt gleich an die Rezension setzten. Mir ist es schon lange nicht mehr so schwer gefallen, ein Buch zu bewerten.

Mich würde interessieren, wie das Buch bei jemandem ankommt, der den ersten Teil bereits kennt. Gibt es da Unterschiede in der Erzählweise oder sind beide Bücher ähnlich gehalten?

Nele75

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Hier auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Kirsten-Boie/Leinen-los-Seer%C3%A4ubermoses-1102550102-w/rezension/1104634080/

Vielen Dank für die Leserunde, vielleicht holen wir uns nochmal das Hörbuch dazu, würde mich wirklich interessieren, wie die Geschichte hier erzählt wird.

vielleser18

vor 3 Jahren

Kapitel 22 - 34
Beitrag einblenden

So, nun haben wir auch etwas mehr Zeit zum lesen. Inzwischen sind wir auf Seite 188. Wenn es nach meinem Sohn ginge, könnten wir noch viel mehr lesen, aber bei dem schönen Wetter ist es abends sowieso meist schon ziemlich spät, bis er ins Bett geht und da er bis diese Woche noch Kindergarten hatte, musste abends dann auch mal Schluß sein. Aber wir haben auch beim Frühstück nun gelesen.
Er ist richtig begeistert von der Geschichte. Er hört konzentriert zu und findet es spannend. Mir gefällt, dass die Autorin die Leser/Kinder direkt anspricht und vieles erklärt. Was es damals alles nicht gab oder was es damals gab.

vielleser18

vor 3 Jahren

Kapitel 35 - 45
Beitrag einblenden

So, auf zum Endspurt. Mein kleiner ist immer noch voll dabei. Am liebsten würde er noch viel mehr vorgelesen bekommen, leider ist es aber bei uns abends zur Zeit eh schon immer sehr spät, so dass er einfach auch schlafen muss. Aber ihm gefällt die Geschichte, die Sprache und die Spannung. Obwohl er schon ahnt, wer die richtige Prinzessin ist. Nun sind wir gespannt auf die Auflösung.

vielleser18

vor 3 Jahren

Kapitel 46 - Ende

Nun haben wir viel länger gelesen als die anderen, aber wir sind auch durch. Ich habe das Buch komplett meinem 6jährigen Sohn vorgelesen und es hat uns Spaß gemacht. Ihm hat Seeräuber Moses gefallen, er hat mit gerätselt , hat sich amüsiert über die Seemannssprache (dösbaddeliger Dösbaddel etc.) und wünscht sich nun zur Einschulung in zwei Wochen den ersten Band.
Ein tolles Buch, gefallen hat mir als Mutter vor allem die Illustrationen und die persönlichen Einwürfe der Erzählerin, die die Schilderungen kommentierte und so den Leser mit "an Bord" nahm. Auch wenn 320 Seiten eine echte Herausforderungen sind, haben wir es nicht bereut, im Gegenteil. Es waren schöne Monate mit einem tollen Buch. Rezi schreibe ich nachher auch gleich !

vielleser18

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Auch wenn es bei uns länger gedauert hat, hat uns das Buch richtig toll gefallen. Wir haben es gerne und mit Begeisterung gelesen. Mein Sohn möchte nun unbedingt auch noch das erste Buch haben.

Hier nun unsere Rezension, die ich auch noch auf anderen Plattformen veröffentlichen werde:
http://www.lovelybooks.de/autor/Kirsten-Boie/Leinen-los-Seer%C3%A4ubermoses-1102550102-w/rezension/1109005060/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks