Kirsten Boie Linnea geht nur ein bisschen verloren

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Linnea geht nur ein bisschen verloren“ von Kirsten Boie

Groß werden mit Linnea. Bevor die Geschäfte schließen, muss Papa noch ganz schnell ein neues Autoradio besorgen. Sein altes ist nämlich kaputtgegangen, und ohne Radio macht Autofahren ja keinen Spaß. Linnea soll solange mit Anna und Magnus zu Hause bleiben und Fernsehen gucken, aber das will Linnea nun auf gar keinen Fall. Fernsehen ist schließlich nicht gut für Kinder. Linnea will lieber was von der Welt sehen. Dabei wäre sie dann fast verloren gegangen. Ein bisschen jedenfalls.

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen