Nicht Chicago. Nicht hier.

2,3 Sterne bei67 Bewertungen

Cover des Buches Nicht Chicago. Nicht hier. (ISBN: 9783751202510)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (12):
Musikpferds avatar
Musikpferd
vor 2 Jahren

Es ist ein bisschen komisch.

Kritisch (37):
K
ka_maluhia
vor 4 Jahren

Schrecklich. Ganz einfach.

Alle 67 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nicht Chicago. Nicht hier."

"Ich bring ihn um, ich schwöre!" Eine Stadt wie viele andere. Irgendwo hier und heute. Niklas, dreizehn, wird von einem Mitschüler terrorisiert. Karl heißt der und ist neu in der Klasse. Niklas wäre diesem Karl gern aus dem Weg gegangen, aber Frau Römer, die Lehrerin, hat die Themen für die Referate so verteilt, dass er ausgerechnet mit ihm zusammenarbeiten muss. Die nachmittäglichen Treffen finden bei Niklas statt. Karl hat es so bestimmt und lässt bei seinem ersten Besuch gleich eine CD mitgehen. Beim nächsten Besuch »leiht« er sich ein nigelnagelneues CD-ROM- Laufwerk aus, 32 Speed. Dann verschwindet Niklas' Quix. Sein Kaninchen wird entführt, vermutlich getötet. Zwischendrin Telefonterror, rund um die Uhr. Niklas' Leistungen in der Schule werden immer schlechter. Seine Versetzung ist gefährdet. Der Terror geht weiter. Niklas ist verzweifelt. Er weiß nicht, wie er sich zur Wehr setzen soll. Eines Tages wird er von Karl zusammengeschlagen. Zeugen gibt es nicht. Die, die etwas sagen könnten, schweigen. Aus Feigheit? Aus Angst? Niklas vertraut sich seinen Eltern an. »Wir sind doch nicht in Chicago!«, wettert der Vater und nimmt Kontakt zu Karls Eltern auf. Die stellen sich hinter ihren Sohn. Niklas' Vater geht zur Polizei. Er droht mit Klage. Das seien doch alles nur Bagatellen, sagt die Polizei. Und eine Klage hätte sowieso keine Aussicht auf Erfolg. Niklas' Vater reicht es. Er erstattet Anzeige ... Der mehrfach ausgezeichnete Roman zum hochbrisanten Thema Jugendgewalt von Kirsten Boie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783751202510
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:120 Seiten
Verlag:Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Erscheinungsdatum:01.10.2021

Rezensionen und Bewertungen

2,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne18
  • 2 Sterne14
  • 1 Stern23
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783751202510
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:120 Seiten
    Verlag:Verlag Friedrich Oetinger GmbH
    Erscheinungsdatum:01.10.2021

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks