Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Jetzt wird es wieder kniffelig!

Charmant, mit Tiefgang, vielfach ausgezeichnet: Autorin Kirsten Boie und ihr kleiner afrikanischer Held.
Begleitet unsere Leserunde zu "Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb" und bewerbt euch für eines der 20 Rezensionsexemplare.

Es geschehen seltsame Dinge in Hlatikulu. Zuerst brennt ein Dorf in der Nähe der Lion Lodge nieder und dann verschwindet auch noch eine ganze Rinderherde unter mysteriösen Umständen. Gibt es da etwa einen Zusammenhang? Und wo steckt Miss Agatha? Thabo, Emma und Sifiso heften sich an die Fersen der Rinderdiebe und können am Schluss auch Miss Agatha aus den Fängen ihres Entführers befreien.





Band 1
Band 2

Kirsten Boie ist eine der renommiertesten, erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie wurde 1950 in Hamburg geboren, studierte dort Germanistik und Anglistik. 
Mehr...

Wir suchen 20 Leser, die gerne in Kinderbüchern versinken und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. 

Bewerbungsaufgabe: Kennst du bereits einen der Thabo Bände, oder ein anderes Buch von Kirsten Boie, wenn ja welches?

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplars ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches. 
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.


Autor: Kirsten Boie
Buch: Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

camilla1303

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gerne als Vorlesemama zusammen mit meinen Zwergen bewerben, da wir große Ritter Trenk Fans sind und nun auch gerne die THABO-Reihe kennenlernen würden.

Diana182

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Hallo=)
Da mich sowohl Cover als auch die Beschreibung sehr ansprechen und neugierig machen, möchte ich mich sehr gerne für ein Printexemplar bewerben.

Wir haben bereits den ersten Teil ( Der Nashorn-Fall) gelesen und mein Sohn war von der Geschichte begeistert.8ich natürlich auch!) Daher wüsste wir sehr gern, wer in diesem Fall der Rinder- Dieb ist. Thabo ist einfach spitze!

Über einen regen Austausch in der Gruppe würde ich mich sehr freuen.

Eine anschließende Rezension ist natürlich auch selbstverständlich.
Liebe Grüße

Beiträge danach
51 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

leniks

vor 4 Tagen

Plauderecke

Das Buch ist heute bei uns angekommen. Meine Tochter ist hin und weg nd wirr freuen uns auf das lesen.

leniks

vor 4 Tagen

Anfang - Kapitel 10

Die ersten vier Kapitel sind erlesen. Als Kenner der anderen beiden Bücher kommt man schnell in die Geschichte um Thabo, Emma und Co. Würdest Debatte wie Emma Thabo mitten in einer Safari um Hilfe ruft. Und auch die Erklärung der am Tisch sitzenden Personen ist toll und sicherlich wichtig für die Geschichte. Was haben brennende Häuser mit einem Runder-Dieb zu tun. Ich hoffe auf Thabo U du Co.

isabellepf

vor 3 Tagen

Plauderecke

Gestern ist auch bei unsd er Meisterdetektiv eingzogen. VIelen lieben Dank dafür. Wir werden am Wochenende in sein Abenteuer starten.

Amber144

vor 3 Tagen

Plauderecke

Hier ist das Buch auch angekommen :-) Am Wochenende werden wir es uns zum lesen vornehmen.

camilla1303

vor 3 Tagen

Plauderecke

Unser Buch ist heute auch angekommen! Vielen herzlichen Dank, wir sind gespannt!

isabellepf

vor 15 Stunden

Anfang - Kapitel 10
Beitrag einblenden

Die ersten 10 Kapitel sind wie im Flug vergangen. Kennen gelernt habe ich Thabo uns seine Freunde Emma und Sifiso die schon ganz wild darauf sind, die Diebe zu stellen. Wobei sie eigentlich auch den Branstiftern einer kleinen Hütte auf die Schliche kommen wollen. Doch zuerst wollen sie Sipho im Gefängnis befragen denn sie können sich nicht vorstellen, das er die Rinder gestohlen hat. Tja ich muss gestehen, das ich den jungen zu wenig kenne um mich dem anschliessen zu können. Aber nach seinen grossen Worten und wie stolz er seine Rinder präsentiert hatte, denke ich wohl auch, das er sie nicht gestohlen hat sondern einfach auf eine sehr billige Masche hereingefallen ist. Auch noch als Polizist, oh je das sollte er sich aber als Vorbild zeigen.

Mir gefällt besonders gut der Schreibstil der Autorin. Auch der Erzählstil ist toll, denn die Geschichte wird von Thabo erzählt. Er will einmal ein Gentleman und Detektiv werden, wobei ich sagen muss, dass er beides eigentlich schon ist. Zwar verrät er sein alter nicht, aber er ist definitiv reifer als andere Jungs in seinem Alter. Die Formulierungen sind toll gewählt.
Ich habe sehr gut in die Geschichte hineingefunden. In Thabos Geschichte passen die Afrikanischen Worte zur Begrüssung oder Verabschiedung richtig gut. Bisher gefällt mir das Buch sehr gut, ist angenehm spannend und mitreisend geeschrieben.
Ich bin gespannt was Sipho über den Jungen sagt, bei dem er seine Rinder gekauft hat.

isabellepf

vor 9 Stunden

Kapitel 11 - 21
Beitrag einblenden

Thabo ist schon ganz schön pfiffig, man merkt das seine unzähligen Filme Miss Marple früchte getragen haben. Das vergrabene Muti ist gar kein Muti, sondern Shiphos Geld das sie bei Ms. Agatha verstecken wollen. Auch dem vermeindlichen Rinderdieb kommen sie auf die Schliche, doch die Fahrt war eher Zufall, und so lernen sie nicht nur Mbuso kennen der Junge mit dem Fussballtrikot sondern auch den Besitzer der abgebrannten Hütte. Stecken hinter den Rinderdieben wirklich das Filmpärchen?
Auch in den folgenden Kapiteln, wird die Geschichte toll und spannend erzählt. Immernoch finde ich den Schreibstil und die Erzählweise von Thabo als sehr angenehm der man sehr gut folgen kann.

Was der Inspektor wohl über die Rinderdiebe denkt. Ob er den beiden glaubt und Shipho wird wieder frei gelassen?
Thabo gefällt mir von seiner Art richtig gut. Er ist ein toller Junge der durch seinen Spürsinn und seine pfiffige Art sicherlich noch ein ganz grosser Detektiv wird.

Neuer Beitrag