Kirsten Fuchs

(105)

Lovelybooks Bewertung

  • 177 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 7 Leser
  • 29 Rezensionen
(29)
(33)
(25)
(9)
(9)
Kirsten Fuchs

Lebenslauf von Kirsten Fuchs

Kirsten Fuchs wurde am 27. Oktober 1977 in Karl-Marx-Stadt geboren. Im Anschluss an ihre Schullaufbahn entschied sie sich für ein Literaturstudium, das sie allerdings nicht beendete. Doch das Schreiben blieb ihre große Leidenschaft und so erschien im Jahr 2008 ihr erster Roman "Die Titanic und Herr Berg" bei Rowohlt, der mit großem Erfolg gefeiert wurde. In den Jahren zuvor schrieb sie Kolumnen für die "taz" und "Das Magazin". Zudem gründete sie im Jahr 2014 die monatliche Lesebühne "Fuchs und Söhne".

Bekannteste Bücher

Signalstörung

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Miesepups hat was im Gesicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Miesepups

Bei diesen Partnern bestellen:

Mädchenmeute

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Frau spürt so was nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Heile, heile

Bei diesen Partnern bestellen:

Chaussee der Enthusiasten

Bei diesen Partnern bestellen:

Nicht der Süden

Bei diesen Partnern bestellen:

Zieh dir das mal an!

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Titanic und Herr Berg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Kirsten Fuchs
  • Sommerferien im Mädchenlager

    Mädchenmeute

    buecher-bea

    12. August 2017 um 12:08 Rezension zu "Mädchenmeute" von Kirsten Fuchs

    Charlotte ist ein schüchternes großes Mädchen, die sich von ihren Eltern überreden lässt, in den Sommerferien an einem Mädchen-Survival-Camp nahe Berlins teilzunehmen.Irgendwie ist alles von Anfang an verhext, die acht Mädchen und die scheinbar überforderte Campleitung scheinen auf dem Gelände nicht allein zu sein. Als die Campleitung dann auch noch einen Nervenzusammenbruch bekommt, türmen die Mädchen und wollen ihr eigenes Abenteuercamp machen, ganz ohne Erwachsene und ohne Regeln. Dazu fahren sie ins Erzgebirge, wo es auch zu ...

    Mehr
  • Eine süße Geschichte, die mir aber nicht ganz zugesagt hat.

    Mädchenmeute

    Emmy29

    05. August 2017 um 14:01 Rezension zu "Mädchenmeute" von Kirsten Fuchs

    Titel: MädchenmeuteAutorin: Kirsten Fuchs Verlag: Rowohlt RotfuchsSeitenanzahl: 464Preis: 9.99€Charlotte und sieben andere Mädchen haben sich bei einem Survivel Camp angemeldet. Nach einigen Vorfällen entscheiden sie sich abzuhauen und schlagen sich selber in der Wildnis durch. Nun sind sie zwei Wochen frei und können machen, was sie wollen...Ich muss sagen, dass mich der Klappentext schon sehr an das Buch "Tschick" von Wolfgang Herrndorf erinnert hat. Es hat auch viele Gemeinsamkeiten, nur dass dieses Buch auf Mädchen ...

    Mehr
  • Gute Geschichte, schlechter Schreibstil...

    Mädchenmeute

    lesekat75

    25. June 2017 um 21:00 Rezension zu "Mädchenmeute" von Kirsten Fuchs

    COVERAuf dem Cover sieht man drei Mädchen, die mit dem Rücken zu einem stehen. Sie starren in die Ferne. Das Cover ist grün gehalten.INHALTCharlotte Nowak (Spitzname Charly) ist fünfzehn Jahre alt und wird zum Sommer von ihrer Mutter für ein Ferien-Fun-Survival-Camp angemeldet. Als sie in Bad Heilingen ankommt, erwarten sie die reiche Yvette, die mittelalterliche Freigunda, die freundliche Rike, die allkönnende Tabea (Spitzname Bea), die schüchterne Antonia und die allwissende Anuschka. Sie sind ein bunter Haufen, die alle ...

    Mehr
  • Sprachliches Meisterwerk, leider wenig Story

    Die Titanic und Herr Berg

    tination

    11. January 2017 um 20:55 Rezension zu "Die Titanic und Herr Berg" von Kirsten Fuchs

    Das Buch: Tanja, Sozialhilfeempfängerin, muss zu einem Gespräch aufs Amt. Ihr Gegenüber, Herr Peter Berg, kann ihr zwar nicht in Sachen Geld weiterhelfen – aber dafür hat er ja andere Qualitäten. Tanja verliebt sich unsterblich in Herrn Berg. Doch er möchte sich nicht ganz so zu ihr bekennen. Und so nimmt die „Liebe“ und das Leben seinen Lauf und Tanja schippert als Titanic auf den unvermeidlichen Eisberg zu.Das Fazit: Es ist meiner zweiter Kirsten Fuchs Roman. Nach dem grandiosen „Mädchenmeute“ kommt hier die bittere Realität ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Rezi-Mädchenmeute

    Mädchenmeute

    Alikachen

    07. October 2016 um 21:39 Rezension zu "Mädchenmeute" von Kirsten Fuchs

    Worum geht es? Ich finde den Klappentext genauso wie das Cover nichts sagend und das wäre für mich ebenfalls ein Grund gewesen es nicht zu kaufen. Hier kommt der reinkopierte Klappentext. Jedoch werde ich euch das Buch gleich noch einmal zusammen fassen. « Unsere Eltern denken, dass wir im Camp sind. Niemand vermisst uns in den nächsten zwei Wochen. Wir können machen, was wir wollen! Was wir wollen … Überlegt doch mal! Einfach alles. So frei sind wir nie wieder. Nie wieder in unserem Leben. » Das schlug bei mir ein wie eine ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Asterix der Gallier" von René Goscinny

    Asterix der Gallier

    MissSnorkfraeulein

    zu Buchtitel "Asterix der Gallier" von René Goscinny

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ACHTUNG: Dies ist keine Leserunde und man kann hier KEINE Bücher gewinnen! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++          🌿 Lesemarathon im AsteriX-Style 🌿                                                 (09.09. - 11.09.2016) Passend zum Thema unseres Werwolf Spiels  wollen wir auch diesmal einen LESEMARATHON veranstalten! An diesem Wochenende dreht sich diesmal alles um das Thema ASTERIX :-) ! Die Fragen etc. können einen Asterix Bezug ...

    Mehr
    • 694
  • eBook Kommentar zu Mädchenmeute von Kirsten Fuchs

    Mädchenmeute

    tangerfritz

    25. May 2016 um 23:43 via eBook 'Mädchenmeute' zu Buchtitel "Mädchenmeute" von Kirsten Fuchs

    lesenswert,amüsant, skuril in den märchenhaften erfindungen, jugendadäquat, sprachakrobatisch bijs zum manierismus, mehr davon, weil ei ne twainsche erzähltradition belebt ist.

  • Mädchen und Hunde und die Geister der anderen

    Mädchenmeute

    franzzi

    17. May 2016 um 13:02 Rezension zu "Mädchenmeute" von Kirsten Fuchs

    "Mir wurde flau vor Augen, blind im Bauch, schwach in den Knien und total mutlos im Nacken."So schreibt Kirsten Fuchs. So lässt sie ihre junge Erzählerin Charlotte diese ungewöhnliche, abstruse wie wunderbare Geschichte erzählen. Die "Mädchenmeute". Die glorreichen Sieben. Die sehr unterschiedlichen Teenies lernen sich bei einem Survival-Fun-Feriencamp in einem verlassenen Pionier-Lager kennen. Aber da sind sie nur kurz. Denn die Campleiterin ist ziemlich chaotisch, das Camp selbst ziemlich ungenießbar. Und so beschließen Bea, ...

    Mehr
  • Spannendes Buch für jedes Alter

    Mädchenmeute

    KirstenFuchs

    Rezension zu "Mädchenmeute" von Kirsten Fuchs

    x

    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks