Ich , Du, Er, Sie, Es, Wir "sind alle eins"!

von Kirsten Hariett Repp 
3,3 Sterne bei4 Bewertungen
Ich , Du, Er, Sie, Es, Wir "sind alle eins"!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

M

Wissenschaftlich Abhandlung über das Herzensangelegenheit

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich , Du, Er, Sie, Es, Wir "sind alle eins"!"

Kirsten Hariett Repp verspricht: Wenn Sie lernen, die Sprache des Herzens, der bedingungslosen Liebe zu meistern und mit sich selbst ins Reine kommen, leben Sie in Frieden mit sich selbst, Ihrer Familie und der Welt.

Doch was genau ist die Sprache des Herzens und wie kann man sie lernen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. Dieses Buch versteht sich nicht als esoterische Abhandlung, sondern baut auf wissenschaftlichen Fundamenten auf und verbindet erstmals Erkenntnisse aus Medizin, Politik, Wirtschaft, Religion, Naturwissenschaften, Kosmologie und der Finanzwirtschaft miteinander.

Eine Liebeserklärung an das Leben und die Menschen, denn egal ob ich, du, er sie oder es - wir sind alle eins!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946810001
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:260 Seiten
Verlag:Vindobona Verlag in der Verlags- und Medienhaus WSB GmbH
Erscheinungsdatum:13.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ellanors avatar
    Ellanorvor einem Jahr
    Tolle Idee mit einigen Schwächen


    Inhalt (Klappentext): 


    Kirsten Hariett Repp verspricht: Wenn Sie lernen, die Sprache des Herzens, der bedingungslosen Liebe zu meistern und mit sich selbst ins Reine kommen, leben Sie in Frieden mit sich selbst, Ihrer Familie und der Welt.
    Doch was genau ist die Sprache des Herzens und wie kann man sie lernen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. Dieses Buch versteht sich nicht als esoterische Abhandlung, sondern baut auf wissenschaftlichen Fundamenten auf und verbindet erstmals Erkenntnisse aus Medizin, Politik, Wirtschaft, Religion, Naturwissenschaften, Kosmologie und der Finanzwirtschaft miteinander.
    Eine Liebeserklärung an das Leben und die Menschen, denn egal ob ich, du, er sie oder es - wir sind alle eins!


    Meinung: 


    Das hier ist schon meine zweite Rezension. Die erste wollte wohl nicht hochgeladen werden, deshalb hoffe ich, dass mir meine Worte von eben wieder einfallen werden. 
    Dieses Buch behandelt ein Thema, was mich sehr interessiert und deshalb war ich sehr gespannt. 

    Mir haben die behandelten Punkte sehr gefallen, sie haben sich wie einen roten Faden durch das Buch gezogen. So viele verschiedene Themen hätte ich niemals erwartet. Ich hatte das Buch nicht so tiefgründig und vielschichtig erwartet.
    Schön fand ich auch den Anfangspart, in dem die Autorin etwas über ihre Hintergrundgeschichte gesprochen hat. 

    Leider ließ sich das Buch schwer lesen. Immer wieder musste ich pausieren, da viele Fachbegriffe und Fremdworte verwendet wurden, dazu eher gehobene Sprache und verschachtelte Sätze. Bei so einem eher schweren Thema hätten eine lockere Sprache, mehr persönliche Erfahrungen und Beispiele und etwas zum Schmunzeln das Buch leichter lesen lassen. 
    Es wurden viele interessante Themen erwartet, die mir aber teilweise etwas zu gründlich durchgesprochen wurden und es hat sich teilweise wie Fachliteratur gelesen. 
    Der schöne Gedanke kam aber bei mir an. Ich verstehe, dass dieses Buch der Autorin sehr viel bedeutet und dieser Funke kam definitiv an. 


    Fazit: 


    Ein schönes Buch, in dem sehr viel Arbeit und Herzblut steckt, was leider nicht leicht zu lesen war. 

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    M
    Mattdervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wissenschaftlich Abhandlung über das Herzensangelegenheit
    Abhandlung über das Leben


    Habe das Buch hier gewonnen danke, dafür.


    Einige dinge in Buch sind ganz interessant und sehr Wissenschaftlich geschrieben wie zu Beispiel das Pyramiden männlich und weiblich ausgerichtet sind und das das Hirn mit sein Neuron durch nerven unser Unterbewusstsein steuert. Anders wie Charaden sind für Unsinn, aber lest selbst.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    elvires avatar
    elvirevor einem Jahr
    schwierig

    Die Inhaltsangabe des Buches hatte mich neugierig gemacht. Die Autorin spricht von der Sprache des Herzens, der inneren Zufriedenheit. Das Buch sollte Erkenntnisse aus Medizin, Politik, Wirtschaft, Religion, Naturwissenschaften, Kosmologie und der Finanzwirtschaft miteinander verbinden. Manches was ich gelesen habe konnte ich verstehen, viele Ansaetze haben mir gefallen, aber im Grossen und Ganzen war mir alles jedoch zu abstrakt.

    Es ist nicht einfach, das Buch zu lesen. Ich habe immer wieder zurueckblaettern muessen. Ich weiss nicht, fuer mich ist dieses Buch doch etwas esoterisch angehaucht.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Xynovias avatar
    Xynoviavor einem Jahr
    Von der Idee her nicht schlecht

    Das Buch „Ich, Du, Er, Sie, Es, Wir „sind alle eins“!“ von Kirsten Hariett Repp ist eine Art Ratgeber aus dem Vindobona-Verlag.


    Klappentext:

    Kirsten Hariett Repp verspricht: Wenn Sie lernen, die Sprache des Herzens, der bedingungslosen Liebe zu meistern und mit sich selbst ins Reine kommen, leben Sie in Frieden mit sich selbst, Ihrer Familie und der Welt. Doch was genau ist die Sprache des Herzens und wie kann man sie lernen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. Dieses Buch versteht sich nicht als esoterische Abhandlung, sondern baut auf wissenschaftlichen Fundamenten auf und verbindet erstmals Erkenntnisse aus Medizin, Politik, Wirtschaft, Religion, Naturwissenschaften, Kosmologie und der Finanzwirtschaft miteinander. Eine Liebeserklärung an das Leben und die Menschen, denn egal ob ich, du, er sie oder es - wir sind alle eins!



    Meine Meinung:

    Das Buch von Kirsten Hariett Repp hat mich sehr interessiert, da der Klappentext neue und fundierte Erkenntnisse verspricht. Beim Blick in das Inhaltsverzeichnis stellte ich fest das das Buch in zwei Teile geteilt ist, die wiederum aber auch unterteilt sind.

    Im ersten Teil schreibt sie kurz über sich selbst und geht dann auf die kosmischen Harmonieprinzipien ein. Es gab einige Ansätze die ich ganz gut bis zu einem gewissen Punkt nachvollziehen konnte, aber es wurde mir dann doch häufig zu abstrakt und zu wenig fundiert. Die Autorin hat sich hier sehr viel Mühe gegeben alles sehr anschaulich zu erklären und es für den Lesern verständlich zu machen. Ich habe richtig beim Lesen gespürt das sie das was sie in ihrem Buch schreibt, auch wirklich denkt und danach lebt, das hat mich wirklich sehr beeindruckt.

    Der zweite Teil des Buches hat mir sehr viel Mühe gemacht beim Lesen. Manche Stellen musste ich mehrfach lesen um sie zu verstehen, auch wenn ich hier wieder vieles nicht komplett nachvollziehen konnte, was aber nicht an der Schreibweise lag sondern viel mehr am Inhalt. Im zweiten Teil ist es wie schon im ersten mir teilweise wirklich zu abstrakt und nicht wirklich wissenschaftlich fundiert, für mich war so Vieles nicht nachvollziehbar.


    Es ist schwierig dieses Büchlein zu bewerten, es ist gut geschrieben, aber mir persönlich zu abstrakt und nicht fundiert genug, daher vergebe ich nur 3 Sterne. Für jeden der sich aber gerne mit anderen Sichtweisen beschäftigt ist das Buch sehr geeignet.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    K

    Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an das Leben und an die Menschen. Kirsten Hariett Repp verspricht: Wenn Sie lernen, die Sprache des Herzens, der bedingungslosen Liebe zu meistern und mit sich selbst ins Reine kommen, leben Sie in Frieden mit sich selbst, Ihrer Familie und der Welt. Die Autorin steht mit ihrer eigenen Geschichte als Vorbild, denn auch sie musste erst lernen, was es heißt, sich aus dem starren Korsett unserer heutigen Gesellschaft zu lösen und sich einen eigenen Weg durch das Dickicht aus sozialen Zwängen, komplizierten Gefühlswelten, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und religiösen Richtungsweisern hin zur inneren Zufriedenheit zu bahnen.

    Doch was genau ist diese Sprache des Herzens und wie kann man sie lernen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. Dieses Buch versteht sich nicht als esoterische Abhandlung, sondern baut auf wissenschaftlichen Fundamenten auf und verbindet erstmals Erkenntnisse aus Medizin, Politik, Wirtschaft, Religion, Naturwissenschaften, Kosmologie und der Finanzwirtschaft miteinander.

    K
    Letzter Beitrag von  Kirsten-Hariett-Reppvor einem Jahr
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks