Kirsten Jüngling

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(5)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Emil Nolde

Bei diesen Partnern bestellen:

Franz und Maria Marc

Bei diesen Partnern bestellen:

Emil Nolde

Bei diesen Partnern bestellen:

Franz und Maria Marc

Bei diesen Partnern bestellen:

Schillers Doppelliebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Katia Mann

Bei diesen Partnern bestellen:

Elly Heuss-Knapp

Bei diesen Partnern bestellen:

Elly Heuss-Knapp

Bei diesen Partnern bestellen:

Frieda von Richthofen

Bei diesen Partnern bestellen:

Elizabeth von Arnim

Bei diesen Partnern bestellen:

Katia Mann

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Elizabeth von Arnim" von Kirsten Jüngling

    Elizabeth von Arnim
    R-E-R

    R-E-R

    07. November 2012 um 22:22 Rezension zu "Elizabeth von Arnim" von Kirsten Jüngling

    Elizabeth von Arnim war eine bekannte Schriftstellerin des vergangenen Jahrhunderts. Bis zu ihrem Tod 1941 veröffentlichte Sie mehr als zwanzig Romane, die zu ihrer Zeit sowohl in Europa als auch in Amerika großen Anklang fanden. Viele ihrer Werke sind auch heute noch Bestseller. Allen voran ihr wohl bekanntestes Werk “Verzauberter April”. Aber auch Romane wie ihr erstes Buch “Elizabeth und ihr Garten” oder “Elizabeth auf Rügen” werden regelmäßig neu aufgelegt und begeistern noch heute, die wohl meist weibliche, Leserschaft. ...

    Mehr
  • Rezension zu ""Ich bin doch nicht nur schlecht" - Nelly Mann" von Kirsten Jüngling

    "Ich bin doch nicht nur schlecht" - Nelly Mann
    HeikeG

    HeikeG

    12. August 2008 um 18:54 Rezension zu ""Ich bin doch nicht nur schlecht" - Nelly Mann" von Kirsten Jüngling

    Eine unglückliche Frau mit vielen Facetten Kirsten Jüngling porträtiert das "Schmuddelkind" der Familie Mann "Du hast mir oft Unrecht getan." Diese Worte schrieb Emmy Johanna Westphal, genannt Nelly, in einem späten Brief an Heinrich Mann. Fünf Jahre lang, bis zu ihrem Selbstmord, war sie seine Ehefrau, 15 Jahre seine Partnerin. Bereits 1929 hatte der fast Sechzigjährige berühmte Schriftsteller die 27 Jahre jüngere, üppig-weibliche und blonde "Strandschönheit" kennen- und liebengelernt. Dass sie als Tochter einer Dienstmagd aus ...

    Mehr