Kirsten Jüngling "Ich bin doch nicht nur schlecht" Nelly Mann

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „"Ich bin doch nicht nur schlecht" Nelly Mann“ von Kirsten Jüngling

Sie kam aus einfachsten Verhältnissen, arbeitete als Animierdame in Berliner Bars und frönte dem Drogen- und Alkoholkonsum. Nelly, langjährige Gefährtin und spätere Ehefrau von Heinrich Mann, war das »Schmuddelkind« des Dichterclans. Über sie rümpfte man die Nase, zumal im Hause von Thomas Mann. Doch Heinrich liebte sie und stand zu ihr, bis sie im gemeinsamen amerikanischen Exil Selbstmord beging. Kirsten Jüngling hat nach umfangreichen Recherchen die erste Biographie dieser ganz und gar unkonventionellen Frau geschrieben, die zugleich ein neues Licht auf die Familie Mann wirft.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen