Kirsten Klein Eine feine Gesellschaft - Marder Misties zweiter Fall

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine feine Gesellschaft - Marder Misties zweiter Fall“ von Kirsten Klein

Dank Steinmarder Mistie, Chihuahua-Hündin Lady und Schiffskater Captain Nemo konnte Antons Plan, seine steinreiche Gattin Sophia während einer Kreuzfahrt zu ermorden, vereitelt werden. Nun wohnt Mistie bei Lady, Sophia und deren neuem Freund, dem Tierarzt Sammy. Der hat in Sophias Villa, die im Stil eines Barockschlösschens erbaut ist, eine Praxis eingerichtet. An einem Sommertag erscheint dort die geheimnisvolle Charlotte mit ihrem Hund. Steckt sie etwa mit Anton und seinem Knastbruder unter einer Decke und will die Villa ausspionieren? Die beiden sind nämlich aus der Haft ausgebrochen und planen einen Überfall, gemeinsam mit einem weiteren Ganoven. Weil Sammy einem Notruf von Charlotte folgt, sind die Tiere auf sich allein gestellt. So werden, als die Bande anrückt, an jenem schicksalsträchtigen Tag wohl nur die Bäume rings um das abgelegene Anwesen Zeugen des Geschehens. Anton hat Sophia bittere Rache geschworen. Mit viel Spaß und Spannung wollen Mistie und seine Freunde sie davor bewahren.

Humorvolle Story mit tollen Charakteren. Lesenswert.

— samea
samea
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen