Neuer Beitrag

KirstenReinhardt

vor 5 Jahren

Liebe FreundInnen der Botanik, der Rockmusik, der französischen Küche, der (Kinder-)Literatur … und überhaupt: der haarsträubenden Geschichten –->
Hiermit lade ich Kinder & Erwachsene ab 10 Jahren herzlich zur Leserunde meines zweiten Romans:
Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen
Es wird: spannend, lustig und ein bisschen eklig!
Der Carlsen Verlag spendiert 15 Exemplare meines vor 2 Tagen erschienenen 2ten Buches und vorab gibt es eine kleine Bewerbungs-Aufgabe.

Wer mitlesen und -diskutieren möchte, beantworte bitte folgende Frage(n):
Gibt es bei Euch in der Wohnung, im Büro… ein Exemplar der "Monstera Deliciosa", auch bekannt als "Fensterblatt"? Wenn ja, wie geht es der Pflanze? Wo steht sie? Ist sie groß? Hat sie schon einmal Früchte getragen? Keine Sorge: Wer keine solche Pflanze besitzt, wird nicht benachteiligt. Vielleicht verratet Ihr mir einfach, aus welchem Grund ihr keine habt? Oder, was Ihr über diese Pflanze denkt?
Bewerbungen in ein paar Worten / Sätzen bitte bis Sonntag, den 24. März 2013 um 24:00 posten.

Ach ja: Wie schon bei der Leserunde zu meinem Debüt "Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht" freue ich mich über LeserInnen aller Altersgruppen! Schreibt also gern mit Altersangabe und bitte ordnet die Posts dem Unterthema "Bewerbung um ein Freiexemplar" zu, damit ich niemanden übersehe!

Über das Buch:
"Eine miefige Kleinstadt, irgendwo in Deutschland. Das schmalste Haus der Welt. Und darin diese seltsam-unfreundlichen Zwillingsschwestern mit ihren schorfigen Kratzspuren: Olga und Henrike. Noch schlimmer kann's nicht werden für einen Austauschschüler aus einem Pariser Nobelinternat. Doch Albert Xavier scheint sich ganz wohl zu fühlen. Jedenfalls führt er irgendwas im Schilde, oder wozu konspiriert er mit dem alten Apotheker Meerbaum? Und was haben die"Monstera Deliciosa", das Kunstblutrezept von Gene Simmons, ein Song namens Bärengebirgspicknickmassakerblues, eine feministische Großmutter und die Truppenbewegungen Napoléons damit zu tun?“
(Fakten: Carlsen, März 2013, 240 Seiten, ab 10, Hardcover, Illustriert von Georg Reinhardt, auf der Leipziger Buchmesse auf die "Kinder- und Jugendbuchliste Frühling 2013" von SR2/Radio Bremen/MDR gewählt)

Noch ein paar Links:
Das Buch auf meiner Webseite
Das Buch auf der SR2-Bestenliste
"Monstera Deliciosa" bei Wikipedia


Autor: Kirsten Reinhardt
Buch: Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen

Irve

vor 5 Jahren

Bewerbung für ein Freiexemplar bis Sonntag, den 24. März 2013 um 24:00

Die Geschichte hört sich völlig lustig an...total schräg und ich glaube sie würde meinem Sohn (9) gefallen. Und mir sowieseo. Ich lese gerne und viel, auch Kinder- und Jugendbücher.
Wir haben mehrere Fensterblätter, allerdings kenne ich die Pflanze unter dem Namen "Efeutute". Oder ist das noch was anderes? Na egal. Mir gefällt die Pflanze rein optisch sehr gut, sie ist pflegeleicht (wichtig bei meinem braunen Daumen) und angeblich wirkt sie luftreinigend indem sie verschiedene Schadstoffe aus der Raumluft adsorbiert.
Also dann hüpfen wir mal als erste in die Lostrommel ;-)

MATOLE

vor 5 Jahren

Bewerbung für ein Freiexemplar bis Sonntag, den 24. März 2013 um 24:00

Wir würden gerne mitlesen, das Buch hört sich perfekt für meine 10 jährige Tochter an. Eine spannende Geschichte ist immer gut.
Um die Frage zu beantworten: Nein ich habe die Pflanze nicht (mehr) zuHause. Wir hatten mal eine die riesen grß geworden ist und dann leider umknickte. Da musste ich sie leider entsorgen und wollte dann auch keine neue mehr.

Beiträge danach
308 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KirstenReinhardt

vor 4 Jahren

Allgemeines

*** Das Ende naht ***

Tja nun, ich fürchte, jetzt schläft diese Leserunde doch langsam ein....
... damit sich das Ende nicht gar so zäh röchelnd hinzieht, schlage ich eine Deadline vor.

Alle, die das Buch spät bekommen oder begonnen haben, können jetzt noch eine Woche lesen und Fragen stellen.
Dann ist Schluss, denn ich muss mich langsam zurückziehen und mich an wieder die Arbeit machen.
Und dabei halte ich keine Ablenkungen aus!

Ich gebe hiermit offiziös bekannt: Diese Leserunde endet offiziell nach den Feiertagen am Abend des Dienstag, 14. Mai um 20:00.

Also: Haut noch irgendlich rein und fragt!

Kirsten

TochterAlice

vor 4 Jahren

Kirsten fragt Euch
Beitrag einblenden

Liebe Kirsten, bevor Du die Runde feierlich bzw. formal beendest, beantworte ich auch noch Deine Fragen
1) Mit welcher Figur konntet Ihr Euch (am meisten) identifizieren?
Mit keiner direkt, mit den 3 Jugendlichen im Großen und Ganzen schon, es sind alles Einzelgänger, die sich zusammenraufen müssen, so bin/war ich auch ein bisschen.
2) Hättet Ihr Euch an einer Stelle GANZ anders verhalten?
JA - ich wäre nicht zum Werwesen mutiert... kann ich nämlich nicht :) naja, ich hätte auch nicht öffentlich diesen Song gebracht, das traue ich mich nicht...
3) Was schätzt Ihr, wir alt sind die Zwilinge und Albert Xavier?
Ich würde sagen 13, 14...
4) Hättet Ihr Euch irgendwo mehr gewünscht (mehr Beschreibung, tieferes Eingehen auf best. Figuren)
vielleicht ein bisschen mehr über Olgas/Rikes Eltern...
5) Was ist Eure Lieblingsstelle?
Die Besuche des Austauschfranzosen beim Apotheker, das Auftauchen seiner Oma
6) Habt Ihr durch das Buch Bob Dylan gehört?
Bob Dylan ist immer bei mir - im Herzen, im Ohr, auf dem Player und, und, und.... durch das Buch hatte ich noch mehr Lust auf seine Musik!

torkanone

vor 4 Jahren

Allgemeines
@KirstenReinhardt

Hallo Kirsten,

gute Idee von Dir und vielleicht kommt ja die ein oder andere Meldung noch rein. Also ich schaue, immer mal wieder vorbei.

O.K...LG

Donauland

vor 4 Jahren

Eure Rezension / Fazit
Beitrag einblenden

Ich hab meine Rezi auch fertig, ich habe auch bemerkt, dass meine ganzen Posts von letzter Woche verschwanden, sehr eigenartig, ich bekam nicht mal eine Fehlermeldung. Ich schau gleich mal, welche Posts überhaupt noch da sind.
http://www.lovelybooks.de/autor/Kirsten-Reinhardt/Die-haarige-Geschichte-von-Olga-Henrike-und-dem-Austauschfranzosen-1036662752-w/rezension/1040771014/
Mir hat das Lesen deines Buches viel Spaß bereitet, es las sich toll. Mein Sohn musste noch für die Schule einiges lesen und vorbereiten, er kann erst in den nächsten Tagen wieder die haarigen Geschichte weiterlesen.
Vielen Dank !

Donauland

vor 4 Jahren

Leserunde Teil III (S.172-233)
Beitrag einblenden

Die Geschichte gefällt mir, die Zwillinge freunden sich mit A-ix allmählich an. Herr Meerbaum wusste ja von Beginn an, was mit den Zwillis und A-ix los war, er war mir sofort sympathisch. Oh wie süß Herr Meerbaum und Viola haben ihr Glück gefunden. Das Ende finde ich gut gelöst, eine tolle Geschichte!

KirstenReinhardt

vor 4 Jahren

Allgemeines

### Au Revoir & Merci ###

Liebe Lesende, ich verabschiede mich von Euch und danke für Eure Teilnahme an dieser Leserunde.

Ehrlich gesagt, hat es mich schon ein bisschen verwundert, wie wenig Fragen Ihr gestellt habt. Schließlich hat man ja nicht alle Tage die Gelegenheit, mit dem Autor direkt zu "reden". Nunja, vielleicht seid Ihr da von Lovelybooks schon arg verwöhnt und seht das gar nicht mehr als etwas Besonderes an...

Wie dem auch sei: Ich fand es jedenfalls über weite Strecken sehr schön hier. Besonders erwähnenswert finde ich nochmal die witzige, sehr aktive & schlaue Teilnahme von "Torkanone" - danke! Das hat Spaß gemacht.
Und das mit "Tochter Alice" ein echter Dylan-Fan dabei war: auch großartig.

Es bleibt mir, Euch allen einen schönen Sommer zu wünschen!
Jetzt tauche ich wieder unter und arbeite an Buch Nummer drei.

Adieu,
Eure Kirsten

KirstenReinhardt

vor 4 Jahren

Liebe Leserunden-Veteranen,

Olga, Henrike und der Austauschfranzose wurden für den Lovelybooks-Leserpreis nominiert.
Wenn Ihr mögt, stimmt doch mit ab!
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/2013/

Liebe Grüße vom Schreibtisch,
Kirsten

Autor: Kirsten Reinhardt
Buch: Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen
Neuer Beitrag