Kirsten Riedt

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(10)
(1)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Hure von Bremen

Bei diesen Partnern bestellen:

Rolandsrache

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Kirsten Riedt
  • Schöne Geschichte, aber kein Krimi

    Rolandsrache
    horrorbiene

    horrorbiene

    02. January 2014 um 15:49 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Ich bin auf das Buch aufmerksam geworden, als ich auf der Verlagsseite des Emons-Verlages nach Regionalkrimis gesucht habe. Dort kann man die Suche netterweise nach Bundesländern filtern und so bin ich auf diesen “Bremen-Krimi” gestoßen, der im Mittelalter spielt. Da Bremen meine Geburtsstadt ist und ich sowohl historische Romane, als auch Krimis mag, war dieses Buch für mich Pflicht, wie gut, dass ich es von meiner Großmutter geschenkt bekam. Anna ist die Tochter eines Steinmetzes und Bildhauers, der vor den Toren Bremens seinem ...

    Mehr
  • Die Hansestadt Bremen und ihr Roland

    Rolandsrache
    Iudas

    Iudas

    19. May 2013 um 12:07 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Anna Olde ist ein aufgewecktes, lebenslustiges Mädchen, die in der schönen, aufblühenden Hansestadt Bremen des 15. Jahrhunderts lebt. Ihr Vater ist ein stadtbekannter Steinmetz, und sie selbst interessiert sich auch mehr für die Bildhauerei als für das Führen ein Haushaltes, was ihre Mutter manchmal zur Verzweiflung bringt. Trotzallem ist im Leben Annas alles gut und und sorgenfrei. Ihr Vater hat sogar einen anscheinend gut bezahlten, aber auch geheimnisvollen, Auftrag vom Bremer Stadtrat bekommen, an dem er und sein Gehilfe ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Rolandsrache
    Kirsten-Riedt

    Kirsten-Riedt

    zu Buchtitel "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Liebe Bücherfans, ich möchte euch recht herzlich zu einer Leserunde ins frühe 15. Jahrhundert einladen. Könnt ihr euch vorstellen, die junge Steinmetztochter, Anna Olde, auf ihrem Weg zu begleiten, wollt ihr die Schicksalsschläge und die große Liebe mit ihr teilen? Dann bewerbt euch bis zum 15. Dezember 2012 Ich würde mich freuen. Der Emons Verlag stellt 10 Exemplare von Rolandsrache zur Verfügung, die unter den Anmeldungen verlost werden. Voraussetzung für die Teilnahme an der Leserunde ist die Beteiligung hier in der Runde ...

    Mehr
    • 211
  • Sehr spannender Kriminalroman aus Bremen

    Rolandsrache
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. March 2013 um 13:20 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Da ich auch aus dem Norden komme, war ich sehr gespannt auf dieses Buch . Ich lese sehr gerne historische Romane und auch Kriminalromane, daher war es für mich die perfekte Mischung. Die Geschichte um Anna spielt 1404 in Bremen. Sie lebt wohlbehütet mit ihrer Familie ( ihr Vater ist Steinmetz) in Bremen . Anna teilt die Leidenschaft ihres Vaters mit und ist sehr interessiert an seiner Arbeit.  Ein neuer Auftrag ( eine Statue soll hergestellt werden ) ihres Vaters , der vom Ratsherrn Hemeling kommt , ist der Beginn vieler ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Rolandsrache
    jackdeck

    jackdeck

    26. February 2013 um 10:53 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Zum Inhalt Wir schreiben das Jahr 1404, Bremen, die junge Anna ist lieber in der Steinmetzwerkstatt ihres Vaters als hinter dem Herd. Oft darf sie ihm und dem Lehrling Claas bei der Arbeit über die Schulter schauen und lernt viel über dieses Handwerk. Eines Tages erscheint ein Ratsherr und erteilt dem Steinmetz einen geheimen Auftrag. Selbst Anna darf nichts über dieses Projekt erfahren und die Türen der Werkstatt bleiben für sie nun verschlossen. Doch leider gibt es Widersacher die die Fertigstellung der Staue auf jeden Fall ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Rolandsrache
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    16. February 2013 um 12:49 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    ÜBER DIE AUTORIN Kirsten Riedt, Jahrgang 1964, widmet sich seit Jahren der Fotografie und dem Schreiben. Sie lebt mit ihre Familie in Bremen und ist mit dieser Stadt tief verwurzelt. Quelle: http://kirsten-riedt.de/index.html STORY Annas Vater, ein Steinmetz in Bremen, erhält den streng geheimen Auftrag die Statue des Bremer Roland zu hauen. Die Werkstatt wird eines Nachts überfallen. Annas Vater stirbt. Zusammen mit Claas, dem Angestellten ihres Vaters möchte Anna die Werkstatt weiter führen und die Statue fertigstellen. Das ist ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Rolandsrache
    Annilane

    Annilane

    13. January 2013 um 17:50 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Bremen 1404. Die 19-jährige Anna lebt zusammen mit ihren Eltern glücklich und zufrieden in einem kleinen Haus am Stadtrand von Bremen. Ihr Vater ist Steinmetz und versteht sein Handwerk ziemlich gut. Aufgrund dessen erhält er eines Tages, zusammen mit seinem Auszubildenden Claas, einen streng geheimen Auftrag von einem Ratsherren der Stadt. Eine Statue vom Bremer Roland soll erbaut werden. Selbst Anna, die zuvor oft in der Werkstatt aushelfen durfte und auch wahres Interesse an der Arbeit zeigte, wird plötzlich von den Beiden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Rolandsrache
    Sophie333

    Sophie333

    06. January 2013 um 14:29 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Bremen 1404: Anna, Tochter eines Steinmetzes, interessiert sich mehr für seine Arbeit als für die Pflichten einer Frau. Von ihm hat sie schon vie über dieses Handwerk gelernt. Und als ihr Vater und Claas an einem geheimen Projekt arbeiten, von dem niemand erfahren darf, wird die Werkstatt von Unbekannten überfallen, die Arbeit teilweise zerstört und ihr Vater dabei getötet. Anna nun Halbweise und mit allerhand Problemen die sich um das geheimnisvolle Projekt drehen, versucht nicht nur ihre Mutter von dem Schuldtum zu rette, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Rolandsrache
    nirak03

    nirak03

    05. January 2013 um 14:54 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Inhalt: Anna wird zur Halbwaise als ihr Vater bei einem Überfall ums Leben kommt. Damit ihre Mutter nun nicht in den Schuldenturm kommt entschließt sich Anna dazu in eine Vernunftehe mit Claas einzuwilligen. Gleichzeitig will sie aber die Arbeit ihres Vaters fortsetzen. Er war ein Bildhauer der an einem geheimnisvollen Auftrag arbeitete. Ihr Gatte Claas ist damit einverstanden, zunächst. Denn auch den Überfall möchte Anna aufgeklärt wissen. Meine Meinung: Der Erzählstil von Kirsten Riedt ist leicht zu lesen und so war ich schnell ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Rolandsrache
    dorli

    dorli

    02. January 2013 um 20:12 Rezension zu "Rolandsrache" von Kirsten Riedt

    Bremen 1404. Die 19-jährige Anna Olde interessiert sich sehr für die Arbeit ihres Vaters. Er ist Steinmetz und Anna hat bereits einiges von ihm gelernt. Doch das neuste Projekt ist geheim und Anna darf ihrem Vater und dem Gesellen Claas nicht einmal bei der Arbeit zusehen. Annas unbeschwertes Leben gerät aus den Fugen, als die Werkstatt überfallen wird. Ihr Vater stirbt, Claas ist schwer verletzt, die halbfertige Statue fast zerstört. Um ihre Mutter vor dem Schuldturm zu bewahren und das Fortbestehen der Werkstatt zu sichern, ...

    Mehr
  • weitere