Kirsten Storm Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(13)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)“ von Kirsten Storm

Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne.

Sucht Faktor und spannend zu gleich

— Bookjunkie

Absolut gelungene Fortsetzung mit SUCHTFAKTOR!!! Eine Entscheidung und die damit verbundenen Konsequenzen.

— Solara300

Weniger Humor, dafür mehr Aktion und genauso viel Charme! :-) Band 3 darf kommen!

— WriteReadPassion

Eine gelungene Fortsetzung, voller Magie, Witz und gelungenen Charakteren! Absolute Leseempfehlung!

— Feliccima

Humorvoll und spannend geht es mit Romy und Aydem weiter.

— Meine_Magische_Buchwelt

Unglaublich humorvoll und spannend zugleich, eine gelungene Forsetzung!!

— Cleo22

Tolle Fantasy mit viel Humor und deutlich mehr Spannung, bei der die Autorin sich spürbar steigern konnte.

— Gwynny

Romy’s fantastische Reise geht weiter - spannend, fesselnd und witzig.

— tinca0

geniale Fortsetzung!

— engel-07

Einfach grandios!

— Anna_Ressler
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)" von Kirsten Storm

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Kirsten_Storm

    Liebe Leser, »Wünsch dir Was - Misaya« ist Band 2 der Chronik der Wünsche und erscheint am 5. Mai regulär im Handel. Dies ist eine Vor-Veröffentlichungs- Leserunde.  Das Abenteuer um Romy und Aydem geht weiter. Euch erwarten vielfältige Überraschungen, Spannung und nicht zuletzt Neues, Zauberhaftes, sowie Verzauberndes aus der Welt Cupiditas, natürlich mit der gewohnten Portion Witz und Charme. Es gibt 17 E-Books zu gewinnen, wahlweise als Epub oder Mobi. Gebt bei der Bewerbung bitte an, was ihr benötigt.  Klappentext: Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne. Wird das Schicksal Romy letztendlich einholen? Die Ereignisse überrollen sich und plötzlich steht sie vor Entscheidungen, die ihr alles abverlangen. Ich freue mich wieder auf einen regen Austausch mit euch! Herzliche Grüße, Kirsten Storm

    Mehr
    • 355
  • Eine tolle Fortsetzung

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Mia84

    16. May 2018 um 19:30

    Romy ist auf dem Weg nach Hause, ihr größter Wunsch erfüllt sich endlich. Doch auf dem Weg zum Portal häufen sich die Gefahren, denen sie und Aydem kaum gewachsen sind. Wie durch ein Wunder erreichen sie ihr Zuhause, doch dort muss Romy erst einmal einiges klarstellen. Es ist doch mehr Zeit vergangen als gedacht. Und als dann auch noch ein Esel in ihrem Schrank auftaucht ist das Chaos perfekt. Auch hier finde ich den Schreibstil locker und mitreissend. Das Buch lässt sich, wie auch beim ersten Teil flüssig lesen und man ist mitten im Geschehen.  Der Humor in dieser Geschichte ist wieder so toll, die Fettnäpfchen in die Romy tritt, werden immer größer. An manchen Stellen kommt man aus dem Lachen nicht mehr heraus. Aber auch die Romantik und das Drama kommen nicht zu kurz. Eine tolle Mischung ohne das etwas zu viel oder zu wenig vorhanden ist. Eben ausgewogen. Die Autorin hat hier eine Geschichte geschaffen in der man buchstäblich in eine andere Welt entführt wird. Man fiebert mit Romy mit und hofft, das sich alles zum guten wendet. Es gibt viel Raum für Spekulationen, vieles bleibt noch verborgen und man freut sich auf den nächsten Teil. Ich bin wirklich verzaubert von dieser Geschichte und kann sie nur weiter empfehlen!

    Mehr
  • Suchtfaktor und spannend zu gleich

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Bookjunkie

    15. May 2018 um 09:03

    KLappentext Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne.Wird das Schicksal Romy letztendlich einholen? Die Ereignisse überrollen sich und plötzlich steht sie vor Entscheidungen, die ihr alles abverlangen.Das Cover ist mal wider Wunderschön und hebt sich auch wie das erste sehr gut ab. ich liebe die orchidee darauf , die schrift ist genau passend für  die buch größe und mann wird nicht davon erschlagen .der schreibstil von der Lieben Kirsten ist super  ich liebe ihn er ist nicht zu zäh aber auch  nicht zu schnell das mann in der handlung nicht mit käme.sie bringt sehr viel gefühl mit ins buch was ich sehr toll finde . Die handlung ist super angeknüpft  und geht nahtlos über  mann sollte aber wirklich vorab den 1 teil gelsenen haben sonst verstehet mann den zweiten teil nicht. der Zweite teil baut auf der ersten Handlung auf und geht sofot spannend weiter,  ich habe mich sofort zuhause gefühlt, Romy  und Adyems geschichte gehen hier weiter   sie ist super spannend und auch wider mit   witz und charme aus gestattet  daher wird es auch nicht langweilig es zu lesen und bring somit immer frischen wind in die handlung.Die protagonisten sind auch super beschrieben mir kommt es so  vor als ob ich romy   und Adeym seit jahren kenne und es macht immer wider aufs neue spaß  sie zu begleiten. egal ob höhen oder tiefen  . Romy ist mein liebling und sie entwickelt sich immer weiter und es macht spaß sie dabei zu begleiten.für mich hat die reihe einen suchtfaktor und ich kann es kaum erwarten bis der dritte teil erscheint

    Mehr
  • Wenn Deine Entscheidung alles verändert …

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Solara300

    14. May 2018 um 15:57

    Kurzbeschreibung Romy hat sich entschieden und zwar nachhause zurückzukehren. Allerdings denkt sie, das dies besser wäre und ahnt nicht wie sehr sie sich irrt. Das Schicksal hat ganz andere Pläne, an denen Graf Selden, der sie geleitet nicht ganz unschuldig ist. Dabei wird Romys Stärke und ihre Ausdauer und ihr Köpfchen gefragt. Denn Aydem und sie schweben in größter Gefahr. Cover Das Cover passt sehr gut zur Reihe und hat hier einen anderen Titel wie der erste, der inhaltlich klasse gewählt wurde. Die Farbwahl gefällt mir sehr gut und für mich ein Eyecatcher.   Schreibstil Die Autorin Kirsten Storm hat einen flüssigen und vor allem bildhaften Schreibstil mit einer Klasse Geschichte gemischt, die mich auch im zweiten Band absolut begeistern konnte. Zum einen wegen der Protagonisten mit ihrer ganz eigenen Charakteristika und zum anderen wegen der Idee zur Fortsetzung. Man befindet sich wieder in Cupiditas, wo Romy sehr schnell merkt dass es auch leider anders zugehen kann und erinnert mich an GOT. Ich liebe diese Reihe und hier war ich gespannt ob und was passieren wird. Die Spannung wurde auch bis zum Schluss hier wunderbar aufrechterhalten und ich hibbel schon B. 3 entgegen. Für mich sehr gelungen.     Meinung Wenn Deine Entscheidung alles verändert … Dann sind wir wieder in der Welt Cupiditas und treffen auf Romy die sich ja entschieden hat in ihre Heimat zurückzukehren. Ich muss sagen ich war da auf der einen Seite Fassungslos, da ich finde sie passt zu 100 % nach Cupiditas und zum anderen da sie was für ihren Wächter empfindet. Sehr gespannt war ich darauf wie sich das ganze entwickelt und wurde nicht enttäuscht. Graf Selden war mir von Anfang an zu glatt und deshalb auch extrem unsympathisch, da hätte ich Romy gerne geschüttelt, aber die war verletzt und traurig wegen Aydem, dass sie das gar nicht bemerkte und ich hatte Recht. Graf Selden ist ja sowas von schlimm. Ich kann euch nicht verraten was, aber zu mindestens das unsere Romy flüchten muss in einer Welt,, die sie noch nicht richtig kennt und um ihr Leben fürchten muss. Ich bin begeistert von Cupiditas und seinen Bewohnern und auch das man seine Eigenarten und Geheimnisse immer mehr zu Gesicht bekommt.   Fazit Absolut gelungene Fortsetzung mit SUCHTFAKTOR!!! Eine Entscheidung und die damit verbundenen Konsequenzen.    5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Weniger Humor, dafür mehr Aktion mit genauso viel Charme!

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    WriteReadPassion

    12. May 2018 um 11:28

    Inhalt: Romy glaubt sich auf dem Weg in ihre Heimat, doch der Weg dorthin erweist sich als viel schwieriger als sie denkt. Nicht nur der Graf Andorin verfolgt eigene Interessen - ihr erster Wächter Aydem hat auch andere Pläne im Sinn, die nicht nur private Probleme mit sich bringen, sondern auch Romy, ihre Freunde und ihn selbst in Gefahr schweben lassen ... Wird Romy es endlich schaffen, nach Hause zu gelangen? Die Autorin:Als Kind streifte ich stundenlang, auf der Suche nach Feen und Kobolden, durch den Wald. Ungelogen, ich war fest davon überzeugt, welche zu finden, wenn ich nur lange genug suche. Diese Hoffnung hat sich zwar verflüchtigt, die blühende Fantasie blieb mir jedoch erhalten. Während dem Studium habe ich begonnen zu schreiben und mein erstes Buch über mehrere Jahre immer wieder vorangetrieben. In den Jahren, die ich als Lehrerin in Deutschland und dem Ausland gearbeitet habe, hat mich dieses Hobby weiterhin begleitet. Doch erst seit meine Tochter zur Welt kam, habe ich mich mit immer größerem Eifer dem Schreiben gewidmet. In meinem Kopf und zum Glück auch auf unzähligen Zetteln und meinem Computer haben sich so viele Geschichten und Ideen angesammelt, die nun drängen, aufgeschrieben zu werden. Aufdringliche Dinger... Sie geben erst Ruhe, wenn man ihnen seine volle Aufmerksamkeit schenkt. Nun wage ich den Schritt und versuche mich mit meinem jüngsten Projekt als Selfpublisherin.  »Wünsch Dir Was« erscheint als Tetralogie bei Amazon KDP, begleitet von dem Wunsch, dass es seine Leser findet. Bewertung: Und ihre Lippen ... Einen Moment schaute er sie an und riss sich dann davon los. Blickte nach vorne, wo die Chimäre träge ein Auge öffnete und ihn anblinzelte. "Sie ist schon ein hübsches Dingelchen, nicht wahr?", schnurrte sie.(Kapitel 4) Das Cover ist wie beim ersten Teil sehr passend und ansprechend zu der Geschichte. Den lockeren Schreibstil behält die Autorin hier bei, sodass ich als Leser mühelos zum ersten Teil anschließen kann.😏 Neben den Hauptcharakteren tauchen neue Hauptcharaktere auf, die schon im ersten Teil vorgestellt wurden. Die Spannung baut sich schon am Anfang auf und lässt einen hypnotisch weiterlesen. Schade finde ich hierbei, dass der Humor etwas abgenommen hat, wobei das für mich der Logik folgt: Die neuen Umstände und die neue Welt, in der Romy sich befindet, ist längst zum Alltag geworden und sie hat ihre Naivität bezüglich des angeblichen Schauspiels der Charaktere abgelegt. Somit überrascht sie uns nicht mehr so derart viel mit ihren witzigen Eigenmonologen. Auch die Chimäre Lümian hat jetzt eine andere Stellung, und macht sich nicht mehr dauernd lustig über sie. Die Charakter haben sich deutlich weiterentwickelt, was ich als Leser auch erleben möchte. Dies ist der Autorin sehr gut gelungen! Die Aktionszenen haben aber deutlich zugenommen, und gerade am Anfang der Fortsetzung geraten wir Leser von einem extremen Moment in den nächsten, und es bleibt kaum Zeit zum Durchatmen. Das hat die Autorin aber positiv umgesetzt, sodass wir als Leser von diesen Momenten gehalten werden und uns gar nicht nach Luftholen der Sinn steht!😄  Die witzigen Momente von der Chimäre zwischen dem dazugewonnenen Heia und den anderen Charakteren brachten mich wieder mal zum Lachen! Diese sind aus der Geschichte einfach nicht wegzudenken. Schockierter Weise lässt die Autorin den Teil auch hier wieder mitten in einer fesselnden Szene enden, was den Leser ungläubig verzweifeln lässt. Da keimt in einem das Gefühl auf, dass das pure Absicht ist! 🤔 😅 Leider müssen wir auf den dritten Teil noch bis September warten, aber bis dahin habe ich meine Printausgaben, die ich dann ein zweites Mal durchgelesen haben werde. Darauf freue ich mich schon! 😁 Fazit:Viel mehr Romantasy mit durchweg aktionreichen Szenen und neualten Charakteren in dafür weniger Humor gestrickt, erwartet die Leser in diesem Teil.   Anmerkung: Wünsch dir Was (Band 3) Vergänglichkeit erscheint voraussichtlich im Herbst 2018 Wünsch dir Was (Band 4) Wahrhaftigkeit erscheint voraussichtlich Anfang 2019 https://kirstenstorm-fantasy.jimdo.com/buchprojekte/   Rezension: https://www.buechertreff.de/forum/thread/101717-kirsten-storm-wuensch-dir-was-misaya-chronik-der-wuensche-2/#post2231898 https://kirstenstorm-fantasy.jimdo.com/ https://www.goodreads.com/review/show/2389235058 https://www.facebook.com/Kirsten-Storm-Fantasy-2048951141991463/?hc_ref=ARTfBnFSs_sBQc41gtJjZpa-36SXZjpBUl2orYGiCnHKF6LMB0Qx9R95xJjfKIkQ_wE https://www.leserkanone.de/index.php?befehl=buecher&buch=46422&zeigen=&aktion=benoten¬e= 2&code=eb4bba61ec8429904d0e30529e38d0fa Mein Blog (noch im Aufbau):  https://writereadpassion.jimdo.com/rezensionen/serien-reihen/

    Mehr
  • Eine gelungene Fortsetzung, voller Magie, Witz und gelungenen Charakteren!

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Feliccima

    06. May 2018 um 13:06

    Handlung: Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne. Wird das Schicksal Romy letztendlich einholen? Die Ereignisse überrollen sich und plötzlich steht sie vor Entscheidungen, die ihr alles abverlangen. Meine Meinung: Auch der zweite Band der Chroniken der Wünsche hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen. Vorweg sei gesagt, dass die Bücher aufeinander aufbauen, sodass es sinnvoll, wenn nicht sogar ein Muss, ist, den ersten Band zuvor zu lesen.  Der Schreibstil ist erneut flüssig und suchtgefährdend. Wünsch dir was – Misaya beinhaltet alles, was auch zuvor schon der erste Teil perfekt beherrschte. In der Geschichte, rund um Romy, die als Misaya auserwählt wurde und vor ihrem Schicksal flieht, findet man jede Menge Action, eine spannende Geschichte, glaubwürdige Charaktere inklusive einer sympathischen Protagonistin, eine verbotene Liebesgeschichte und jede Menge Witz und Charme. Die neuen Charaktere, die in die Geschichte eingeführt werden, passen wie die Faust aufs Auge und man entwickelt sehr schnell Sympathien. Aber auch mit den alten Charakteren fiebert und leidet man mit. Vor allem Romys magische, tierische Begleiter sorgen immer wieder für unterhaltsame, witzige Momente.  Und man trifft auch auf neue Antagonisten, die die Spannung in die Höhe treiben. Am Ende erwartet uns ein weiterer Cliffhanger, der die Vorfreude auf den dritten Band, der im September auf Amazon erscheinen wird, steigert.   Fazit: Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der gerne eine witzige und gleichzeitig actionreiche Fantasy-Geschichte erleben möchte. Die Fortsetzung steht dem ersten Band in nichts nach und lässt einen träumen. Ich freue mich schon sehr auf September und auf ein weiteres Abenteuer in Cupiditas. Absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Unterhaltsame Fortsetzung, die neugierig auf mehr macht

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Meine_Magische_Buchwelt

    04. May 2018 um 18:58

    Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne. Meine Meinung: Hierbei handelt es sich um den zweiten Teil der Wünsch dir was–Reihe. Da die Bände aufeinander aufbauen, ist es vonnöten, die Bücher der Reihe nach zu lesen.  Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig. Erzählt wird die Geschichte dabei aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, wobei Romy den größeren Part einnimmt. Mit Romy habe ich mich bereits im Vorgänger ein wenig schwer getan, da sie hauptsächlich nur an sich denkt. Doch hier fängt sie ganz langsam an, umzudenken. Das hat mir wirklich gut gefallen. Aydem mochte ich dagegen von Anfang an. Er ist mir einfach sympathisch und hat eine einnehmende Persönlichkeit. Hinzu kommen zwei tierische Nebencharaktere, die die Handlung regelrecht gerockt und den Hauptprotagonisten glatt die Show gestohlen haben. Durch die beiden wurde es so manches Mal echt lustig. Auch an Spannung fehlte es der Geschichte nicht. Und dann erst das Ende… puh. Jetzt heißt es warten auf den dritten Band. Fazit: Eine spannende Fortsetzung, die gerade durch die humorvollen Szenen sehr unterhaltsam war und neugierig auf mehr macht. Von mir gibt es 4,5 Sterne.

    Mehr
  • Suchtgefahr!

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Cleo22

    03. May 2018 um 11:50

    Es handelt sich um einen zweiten Teil!Klappentext:Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne. Meinung:Einfach toll! Das Buch ist eine tolle Mischung aus Spannung, Liebe, Drama, Humor und so vielem Mehr!Die Geschichte wurde wieder gut aufgegriffen und ich war wieder direkt mitten drin. Der Schreibstil ist sehr locker und flüssig zu lesen, so dass das Buch viel zu schnell beendet war. Auch die stellenweise erfolgten Sichtwechsel waren super und fügten noch mehr Lebendigkeit in die Geschichte. Die Spannung war stets vorhanden und man quälte sich mit der Frage, wie es wohl für Romy weitergeht. Auch der Ortswechsel trug dazu bei und hat viel Schwung gebracht. Man hat noch sehr viel mehr über Cupiditas erfahren, welches auch seine dunklen Seiten hat. Lümian, der mein absoluter Lieblings-Tier-Charakter überhaupt ist, hat wieder einige tolle Auftritte und bekommt sogar noch einen weiteren Tiergefährten dazu, der es auch in sich hat. Ich musste sehr viel Lachen und Schmunzeln. Mit Aydem ist es ein stetes auf und ab, doch die beiden sind sehr süß zusammen, doch ob sie zusammen bleiben können.... Die Charaktere sind sehr schön beschrieben und sind mir sehr ans Herz gewachsen!Fazit:Eine absolut gelungene Fortsetzung mit klarer Leseempfehlung von mir!! Enthält wirklich alles, was man braucht :)

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung, die sich hoffentlich weiter fortsetzt!

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Wuschel

    03. May 2018 um 10:53

    !Achtung!Es handelt sich hierbei um Band 2 einer Reihe, der NICHT unabhängig vom ersten gelesen werden kann! Beschreibung: Nach einem unfreiwillig verlängerten Aufenthalt in Cupiditas ist Romy endlich zurück. Home, sweet home, so denkt sie. Alle Brücken an diese unwirkliche Welt abbrechen und zurück in ihr altes Leben. Das ist der Plan. Doch kann sie ihrer Bestimmung einfach so den Rücken kehren?  Meinung: Was soll ich nur sagen? Äääätsch, ich durfte das Buch vor euch lesen! Okay, das gehört hier nun wirklich nicht hin, aber sein musste es trotzdem.  Ich bin absolut hin und weg! Kirsten Storm legt nach wie vor einen Humor an den Tag, der einfach klasse ist. Man fliegt wieder förmlich durch die Geschichte. Die meiste Zeit wird aus Romys Sicht erzählt, aber auch Aydem erhält seine gewohnten Gastauftritte.  Im Vergleich zum ersten Band, hat Romy sich endlich damit abgefunden, dass es Cupiditas tatsächlich gibt. Tollpatschig und verplant ist sie jedoch weiterhin. Die Chimäre, die wohl jeder Leser inzwischen ins Herz geschlossen hat, darf in diesem Band etwas kürzer treten, was der Geschichte jedoch keinen Abbruch tut, da für einen grandiosen Ausgleich gesorgt ist. Charaktere wie Ella und Marlon tauchen wieder auf.  Ich persönlich würde jedem empfehlen, der ein schwaches Herz hat, auf die Leseprobe zum nächsten Band zu verzichten. Auch so hat das Ende schon einen kleinen Cliffhanger in petto, aber nicht ganz so gravierend. An sich würde ich sage, dass es ein schönes abgerundetes Ende ist.  Obwohl oftmals die übliche Fröhlichkeit an den Tag gelegt wird, durfte ich feststellen, dass es hier doch ein wenig trauriger und düsterer zugeht. Nicht überall in Cupiditas scheint die Sonne heller, ist das Gras grüner und alles viel toller als auf der Erde. Dort gibt es auch andere Ecken. Die bereits erwähnte Verschwörung vom ersten Teil tritt immer mehr in den Vordergrund.  Fazit: Ich bin immer noch absolut begeistert und kann den dritten Teil kaum erwarten! Wer auf der Suche nach einer neuen Fantasyreihe ist, dem kann ich diese Bücher absolut empfehlen. 

    Mehr
  • spannende, fesselnde und witzige Fortsetzung

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    tinca0

    30. April 2018 um 15:19

    Meine Meinung: Romy darf jetzt wieder nach Hause, aber schon auf dem Weg zum Portal, kommt alles anders als es sollte. Dies ist der Zweite Teil der Wünsch dir was Reihe, der erste Teil heißt „Wünsch dir was - Der erste Wächter“. Das Cover ist wieder super Schön und sehr ähnlich dem ersten Band. Ich finde sowas sehr gut, so erkennt man was zusammen gehört. Der Schreibstil ist locker und leicht mit einer guten Prise Humor. Es liest sich sehr flüssig. Man wird sofort wieder in die Geschichte gezogen. Die ersten 3-4 Seiten ist noch mal das Ende und dann geht es auch schon nahtlos weiter. Ich war schon wahnsinnig neugierig auf Band 2 und ich wurde nicht enttäuscht.  Diese Geschichte hat mich super unterhalten und mich total gefangen genommen. Ich habe sie regelrecht inhaliert. Der Humor ist toll, er kommt manchmal so trocken in den Dialogen rüber, da muß man einfach laut auflachen. Das ist echt eine Geschichte mit Suchtcharakter.  Wir begleiten wieder Romy auf ihrem Weg, bestehen Abenteuer und treffen auch wieder auf Ella und Marlon. Aber wir begegnen auch neuen Wesen aus Cupiditas - manche wunderbar und manche böse.  Es war eine spannende, fesselnde, aber auch witzige und fantastische Fortsetzung. Jetzt bin ich super neugierig auf Band 3. Von mir bekommt es eine absolute Leseempfehlung.

    Mehr
  • geniale Fortsetzung!

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    engel-07

    30. April 2018 um 10:18

    "Wünsch dir was: Misaya" ist der 2 Band der Trilogie von Kirsten Storm. Endlich scheinen alle Hindernisse beseitigt zu sein, so dass Romy endlich wieder nach Hause kann. Allerdings hat Graf Andorin da ganz andere Pläne. Zum Glück gibt es ja noch Aydem! Aber es läuft nicht im entfertesten so, wie sich Romy das vorgestellt hat. Nachdem mich der 1 Band total begeistert hatte, konnte ich es kaum erwarten, den 2 Band in den Händen zu halten. Der 2 Band startet genau an der Stelle, an der der 1 Band geendet hatte. Ich war sofort wieder mittendrin im Geschehen. Kirsten Storm´s Art zu schreiben, ist einfach fantastisch. Locker und leicht und dennoch detailliert. Ihre Charaktere sind alle sehr unterschiedlich und ich mag jeden auf seine Weise. Klar haben es mir die Hauptprotagonisten besonder angetan. Es gab aber in diesem Band auch einen neuen Charakter, den ich sofort geliebt habe, da er in seiner fröhlichen, unbekümmerten Art für Lachtränen gesorgt hat. Überhaupt liebe ich den Humor der in die Geschichte eingeflochten ist und mich sowohl zum schmunzeln, als auch zum lachen gebracht hat. Manchmal war es aber auch so, dass ich mir einfach nur die Haar gerauft habe und am liebsten durchs Buch gesprungen wäre, um jemanden besonders intensiv zu schütteln. Genauso konnte ich mir an manchen Stellen vor lauter Emotionen ein Seufzen nicht verkneifen. Genau dies macht für mich ein gutes Buch aus. Tolle detailierte Charaktere, Humor, Liebe und eine Geschichte die lebendig ist. Eine sehr gelungene Fortsetzung!

    Mehr
  • Spannende und witzige Fortsetzung

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Bleistiftmine

    27. April 2018 um 09:10

    InhaltIn „Wünsch dir was – Misaya“, dem zweiten Teil der Chronik der Wünsche, begleitet der Leser Romy und ihren Wächter Aydem weiter bei ihren Abenteuern. Zurück auf der Erde muss Romy erstmal ihr monatelanges Verschwinden erklären, wird anschließend von Wesen aus Cupiditas aufgesucht und muss schlussendlich doch wieder dorthin zurückkehren.Meine MeinungDer zweite Teil der Chronik der Wünsche ist ebenfalls wieder zum Großteil aus Romys Sicht geschrieben, enthält aber auch einzelne Kapitel aus Sicht von Aydem.Romy hat sich seit dem ersten Teil weiterentwickelt, sie ist nicht mehr ganz so tollpatschig und nimmt die außergewöhnlichen Dinge jetzt eher hin als ständig anzunehmen, sie wäre in einer Rollenspiel.Aydem ist mir schon im ersten Teil ans Herz gewachsen und seit der Fortsetzung mag ich ihn noch mehr (er taucht schließlich auch etwas öfter auf). Leider trifft er manchmal Entscheidungen, für die ich ihn einfach nur schütteln möchte (- gut, manchmal möchte ich seinen Kopf auch irgendwo gegenschlagen).Neben Romy und Aydem tauchen einige alte Bekannte aus dem ersten Teil wieder auf, es werden aber auch neue Figuren eingeführt. So haben beispielsweise auch Romys Freundin Ella und deren Freund ihren Beitrag in der Geschichte.Romys tierische Gefährten sorgen immer wieder für witzige Einlagen, während vor allem die Kapitel aus Aydems Sicht recht düster werden zum Ende der Geschichte.Die Romantik kommt auch nicht zu kurz, hätte aber auch ausführlicher sein können – in Anbetracht der Tatsache, dass noch 2 Teile kommen, ist das aber verständlich.Spannung hat der Geschichte ebenfalls nicht gefehlt und es gab auch ein paar unvorhersehbare Wendungen.Fazit: Alles in allem eine witzige, spannende, aber teilweise auch traurige Fortsetzung des ersten Teils, die mal wieder neugierig auf die nächste Geschichte macht. Der Schreibstil ist so flüssig, dass man gar nicht anders kann als die Geschichte quasi in einem Rutsch durchzulesen.

    Mehr
  • Wünsch dir was: Misaya

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Anna_Ressler

    26. April 2018 um 15:15

    Ich habe dem zweiten Teil der Serie regelrecht entgegen gefiebert. Umso glücklicher war ich dann, als ich ihn tatsächlich gewonnen habe. Der Einstieg in das Buch war gewohnt flüssig. Durch den fesselnden Schreibstil war es ein Genuss Romys Geschichte zu verfolgen.  In diesem Band begleiten wir die Hauptprotagonistin dabei wie sie sich in einer Welt behaupten muss vor der sie eigentlich fliehen wollte. Sie muss sich entscheiden was wichtig und richtig ist. Natürlich fällt ihr diese Entscheidung nicht immer leicht.  Die Personen sind gut ausgearbeitet und man kann sie sich bildlich vorstellen. Das Buch war durchgehend spannend und auch der Humor durfte nicht fehlen. Es gab viele komische Situationen die mich richtig zum Lachen gebracht haben.  Ich freue mich wirklich schon auf die Fortsetzung, ein absolutes Buch -  Highlight und absolut empfehlenswert. 

    Mehr
  • Spannend, lustig und voller Gefühle

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    cecilyherondale9

    25. April 2018 um 20:23

    Ich rezensiere das Buch "Wünsch dir Was  Misaya" von Kirsten Storm, welches der zweite Band der Chroniken der Wünsch ist.Cover:Das lila Cover sieht so aus wie das Cover des ersten Bandes. Es ist wunderschön und erscheint magisch.Inhalt: Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne. Auch auf der Erde gibt es Probleme für sie: sie wird gesucht und als dann auch noch der Esel auftaucht, ist vieles schwierig. Der zweite Band ist genauso spannend wie der erste und fesselt von Anfang an. Das Buch wird stark aufgelockert durch spezielle Personen so dass es auch viel zu Lachen gibt. Das Ende ist eine abgeschlossene Handlung und doch offen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band und vergebe 5 Sterne und lege euch allen dieses Buch ans Herz.

    Mehr
  • Wünsch dir Was: Misaya

    Wünsch dir Was: Misaya (Chronik der Wünsche 2)

    Sabine_Marx

    25. April 2018 um 15:52

    Inhalt: Endlich scheint Romys Heimkehr nichts mehr im Weg zu stehen. Ihr Plan ist ganz einfach: Ihr altes Leben wieder aufnehmen und alle Brücken hinter sich abbrechen. Graf Andorin und ihr erster Wächter verfolgen jedoch ganz andere Pläne. Meinung: OMG... ich bin hin und weg. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet. Die Geschichte um Romy und Aydem ist einfach nur wunderbar.  Wie weit würdest du gehen um deine Lieben zu beschützen? Die Frage stellt sich hier Romy immer wieder und auch Aydem muss sich entscheiden was er für die Liebe seines Lebens bereit ist zu tun. Einfach toll. Aber das die Autorin ein am Ende mit einen Cliffhanger zurück lässt und das zum 2. Mal ist nicht schön. Der Schreibstil ist sehr flüssig und das Buch lässt sich wunderbar lesen. Es gibt für jeden etwas. Wilde Schlachten, wunderbare und furchteinflößende Kreaturen, viel Fantasy und Humor und zwischendrin genau die Richtige Menge Liebe und Freundschaft. Ich freue mich auf Band 3 und Hoffe das es nicht so lange dauert bis dieser draußen ist.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks