Back to Love

von Kirsten Wendt 
4,2 Sterne bei5 Bewertungen
Back to Love
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

VeraHoehnes avatar

Wunderbare Zeitreise mit vielen tollen Erinnerungen :-)

Sanny90s avatar

Das Buch lädt zu einem interessanten Gedankenspiel ein und ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Back to Love"

Nur für kurze Zeit zum Einführungspreis Zurück in die 80er! Eine romantische Zeitreise in die Ära der üppigen Dauerwellen, Schulterpolster und Mantas mit Fuchsschwanz. Stell dir vor, du gehst ins Bett und wachst in deiner eigenen Vergangenheit wieder auf – im Jahr 1989. Genau das passiert Sandra. Nach dem anfänglichen Schock kann sie ihr Glück kaum fassen: Sie ist wieder neunzehn, die Haut straff und der Kleiderschrank voller bunter Blazer. Auch Chris küsst so gut wie damals, und ihre geliebte Oma lebt noch. Doch je länger sie die Zukunft hinter sich lässt, desto größer wird die Angst, nie mehr zu ihrem kleinen Sohn Moritz zurückkehren zu können. Sandra muss sich entscheiden: Soll sie sich ganz auf Chris einlassen, oder wird er ihr womöglich erneut das Herz brechen? Leseprobe: Wie eine Verrückte springe ich auf und laufe zum großen Spiegel vorm Fenster. Wo ist der eigentlich später geblieben? Ich kann mich nicht dran erinnern, ihn jemals entsorgt zu haben, dabei gehörte er zu meinen wichtigsten Möbelstücken. Schwarzer Plastikrahmen, kippbar, das Teil habe ich mehrfach bei Umzügen mitgeschleppt. Ich starre erschrocken hinein. Mein Spiegelbild raubt mir den Atem. Wieso habe ich damals eigentlich nicht gewusst, wie sensationell ich aussah? Meine Güte, ich verliebe mich in meinen eigenen Anblick, das ist unfassbar. Die Haare sind viel heller als heute. Heute? Was ist überhaupt heute, was ist gestern? Mein Blick fällt auf den Couchtisch mit Fliesenmuster, auf dem eine aufgeschlagene Zeitung liegt. Die Hamburger Morgenpost. Demnach ist heute Dienstag, der 8. August 1989. Mir wird schwindelig, das kann doch alles nur ein schlechter Scherz sein. Bin ich jetzt eine Zeitreisende oder was? Ich kann mich nicht konzentrieren, die Eindrücke sind geradezu erschlagend, prasseln unaufhörlich auf mich ein. Nur mit grünem T-Shirt und lila Slip bekleidet befinde ich mich mitten in meinem alten Leben. Die Brüste stehen wie eine Eins, obwohl ich keinen BH trage. Die Morgenpost in der linken Hand, reiße ich mit rechts das Shirt hoch und starre begeistert in den Spiegel. Ich bin fassungslos. Der Bauch ist flach, der Busen fest und ich wiege bestimmt zehn Kilo weniger als vorhin. Willkommen zurück, Sandra Brauer!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06XHL7Y1Y
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:08.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    VeraHoehnes avatar
    VeraHoehnevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wunderbare Zeitreise mit vielen tollen Erinnerungen :-)
    Bitte mehr solche Bücher - ich konnte gar nicht mehr aufhören, es zu lesen :-)

    Autorin:
    Kirsten Wendt, Jahrgang 1970, ist gebürtige Nordfriesin und auf Baltrum aufgewachsen. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern arbeitete als Rechtsanwaltsgehilfin, Chefsekretärin und Vertrieblerin, bevor sie sich vor 5 Jahren mit ihrem großen Traum, dem Schreiben, selbstständig machte. Seither veröffentlichte sie (sowohl unter ihrem echten Namen als auch unter Pseudonym) diverse Ratgeber, Erfahrungsberichte, Romane und gemeinsam mit ihrem Partner, dem Krimi-Autor Marcus Hünnebeck (mit dem sie sich mitten im Umzug von Norddeutschland nach Leipzig befindet) neuerdings auch Thriller.

    Handlung:
    Sandra Brauer ist 46 J. alt und etwas unzufriedene Ehefrau von Robi und Mutter des 9jährigen Moritz. Eines Morgens erwacht sie im Körper ihres 19jährigen Ichs im August 1989 auf – allerdings mit den Erfahrungen und dem Wissen ihrer heutigen Persönlichkeit. Damals ist sie glücklich und frisch verliebt in Chris, der allerdings ihr Herz gebrochen hat damals. Beruflich ist sie damals sehr unglücklich in ihrer Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin mit ihrer herrschsüchtigen Chefin. Hat sie etwa die Möglichkeit, durch diese kleine Zeitreise die Vergangenheit nochmal zu durchleben und die Weichen für ihre Zukunft ganz neu zu stellen? Aber wie kommt sie wieder zurück zu ihrem Sohn, den sie so schmerzlich vermisst?

    Fazit:
    Das Cover ist zwar hübsch und ansprechend, hat aber meiner Meinung mit der Zeit um 1989/90 leider zu wenig zu tun.
    Die für das eBook angegebenen 244 Seiten sind in großzügigem Schriftbild auf 25 Kapitel von allerbester Leselänge aufgeteilt.
    Schon als die Autorin das Buch erstmals auf ihrer Facebook-Seite angekündigt, hat war ich wahnsinnig neugierig auf die Umsetzung der Story. Ich bin, wie die Autorin, selbst ein Kind der 80er Jahre (also in den 80er Jahren aufgewachsen und erwachsen geworden) und im Dialog mit der Autorin via Facebook haben wir so gar ein paar Parallelen festgestellt.
    Sobald ich begonnen hatte, dieses Buch zu lesen, konnte ich gar nicht mehr damit aufhören. Die Geschichte hat mich total gefesselt und ich konnte mich voll und ganz auf diese kleine Zeitreise einlassen. Es war immer Spannung da, wie es wohl weitergeht und welche Auswirkungen die Zeitreise auf Sandras späteres Ich wohl noch so haben wird. Man wird nochmal daran erinnert, dass so viele Dinge, die für uns heute absolut selbstverständlich sind, damals schlichtweg nicht vorhanden oder unmöglich waren, so dass man damals noch fantasiereich improvisieren musste in vielen Bereich des alltäglichen Lebens – und man hat trotzdem gelebt.
    Natürlich denkt man automatisch an die eigene Vergangenheit im Jahr 1989 und was man für sein eigenes Leben rückwirkend verändern könnte, wenn man die Möglichkeit hätte. Ich hätte wohl meine Heimatstadt Köln viel eher verlassen, hätte mich nicht von meiner dominanten Mutter in einen Beruf drängen lassen, den ich nie wollte und womit ich noch sehr unglücklich werden sollte und hätte Abitur und Studium durchgezogen. Außerdem hätte ich zeitgeschichtliche Ereignisse wie den Mauerfall gerne live vor Ort erlebt (genau, wie Sandra sich das im Buch gewünscht hat).
    Besonders originell fand ich auch die Wendung zum Ende der Geschichte hin! Das Buch ist so toll geschrieben und ich hätte noch ewig weiterlesen können, leider war die Geschichte ziemlich abrupt zu Ende und ein zweiter Teil wurde angekündigt.
    In der Vorbereitung zu meiner Rezension habe ich dann erfahren, dass die Autorin das Buch mittlerweile vom Markt genommen hat, weil es auf Verlagsinteresse gestoßen ist. Wer es also gern lesen möchte, muss jetzt stark sein und noch eine ganze Weile Geduld aufbringen, weil die Planung bei Verlagen ja meist schon ein paar Jahre im Voraus getroffen wird. Aber ich freue mich für das Buch, die Autorin und für die Fortsetzung, dass Verlage auf diese großartige Geschichte aufmerksam geworden sind – das ist absolut verdient. Ich bin so neugierig, wie Sandras Vergangenheit und ihr zukünftiges Leben weitergehen …
    Ich habe mich grandios unterhalten gefühlt und hatte sehr viel Spaß bei dieser Zeitreise – daher gibt es von mir höchste Punktzahl: Eine 5*****-Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Sanny90s avatar
    Sanny90vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Das Buch lädt zu einem interessanten Gedankenspiel ein und ich bin gespannt auf die Fortsetzung.
    Kommentieren0
    bettinahertzs avatar
    bettinahertzvor einem Jahr
    MaraJades avatar
    MaraJadevor 2 Jahren
    Soneas avatar
    Soneavor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks