Kirsten Wendt , Marcus Hünnebeck Die Versuchung und das Meer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Versuchung und das Meer“ von Kirsten Wendt

Die Sieben Sommersünden gehen in die siebte Runde - diesmal mit der Privatdetektivin Alex und dem reichen Bestsellerautor Marlon ... Ein sinnlicher Liebesroman von Kirsten Wendt und Marcus Hünnebeck, der den Abschluss der Sieben Sommersünden - Reihe bildet. Eines hat Alex in ihrem Beruf als Privatdetektivin gelernt: Männer sind Schweine. Ihre neue Mission führt sie an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Sonnenglück“. Im Auftrag der wohlhabenden Penelope soll sie deren Verlobten Marlon im Auge behalten. Schon am ersten Abend bemerkt Alex, dass Penelopes Verdacht nicht unbegründet ist. Marlon spricht in einer Bar eine hübsche Frau an, die er mit in seine Suite nimmt. An den folgenden beiden Abenden wiederholt sich das Schauspiel mit anderen Frauen. Am nächsten Morgen wollen die Auserwählten aber ganz offensichtlich nichts mehr mit Marlon zu tun haben. Alex’ Neugierde ist geweckt, zumal sie ihn sehr attraktiv findet. Sie beschließt, sich auf ein gefährliches Spiel einzulassen … Band 7 der Sieben Sommersünden: ›Die Versuchung und das Meer‹ (Wollust) Jedes Buch steht unter dem Motto einer Sünde und erzählt die heitere Liebesgeschichte der jeweiligen Passagiere an Bord. Die Liebeswirren der Crewmitglieder ziehen sich über alle 7 Bände - und es wird endlich aufgelöst, wer mit wem in den Hafen der Liebe einläuft ... Die ›Sieben Sommersünden‹ im Überblick: 1. Band Neid: ›SOS! Versenkt den Milliardär‹ von Mira Morton 2. Band Hochmut: ›Seesterne küssen nicht‹ von Martina Gercke 3. Band Zorn: ›Wirf die Braut über Bord!‹ von Rose Snow 4. Band Geiz: ›Rettung für die Liebe‹ von Mila Summers 5. Band Faulheit: ›Ein Rettungsboot für mein Herz‹ von Annie Stone 6. Band Völlerei: ›Ein Schokoholic will Meer‹ von Karin Lindberg 7. Band Wollust: ›Die Versuchung und das Meer‹ von Wendt & Hünnebeck

Stöbern in Liebesromane

Rock my Dreams

Das beste Buch der Reihe.

lena90

So klingt dein Herz

Laura "Lyrebird" zeigt den Menschen auf herzerwärmende Weise die Welt, die sich verlernt haben wahrzunehmen.

Schugga

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

eine ganz süße und unterhaltsame Lovestory

Leseeule35

Kopf aus, Herz an

Liebesroman, der mir echt gut gefallen hat...

Twin_Kati

Die Endlichkeit des Augenblicks

So unglaublich gut. Ich habe gelacht, geweint und getrauert.

live_between_the_lines

Nachtblumen

In all ihren Facetten eine wunderschöne, tief berührende Geschichte, die mich mit feuchten Augen zurücklässt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein krönender Abschluss

    Die Versuchung und das Meer
    GabiR

    GabiR

    11. August 2016 um 17:01

    .... der Sommer-Reihe über sieben Sünden ist dem Autorenduo da gelungen.  Das Thema Wollust ist voll getroffen und die beiden haben es geschickt untereinander aufgeteilt (denke ich zumindest, denn genau so und nur so, wie ich mir das einbilde, würde es passen). Von Kirsten stammen die Kapitel, die Alex in der Ich-Form erzählt. Sie ist Privatdetektivin und bekommt die Kreuzfahrt von einer Mandantin bezahlt, deren Verlobten sie überwachen soll. Dieser Verlobte ist Marlon, ein Schriftsteller, der mit Fantasygeschichten bekannt wurde, inzwischen aber unter einem Pseudonym ganz andere Bücher herausgibt. Seine Sichtweise ist ebenfalls in der Ich-Form von Marcus - denke ich - verfasst.  Logisch, dass die zwei sich näher kennenlernen, auch wenn das anfangs nicht im Sinne von Alex ist, denn sich mit dem Bewachungsobjekt einzulassen ist nicht sehr professionell. Doch sie kann nicht widerstehen, nachdem sie an zwei aufeinanderfolgenden Abenden beobachtete, wie Marlon zwei verschiedene Frauen *abschleppte*, die beide am kommenden Morgen nicht nur absolut nichts mehr mit ihm zu tun haben wollten, sondern ihm sogar aus dem Weg gingen.  Eine tolle Geschichte, die den Sommer ausklingen lässt, wie der Leser sich das wünscht und wunderbar umgesetzt wurde von Kirsten und Marcus. Eine lockere Schreibe, die nicht vermuten lässt, dass die zwei erst so kurz miteinander arbeiten. Außerdem haben die zwei mich neugierig gemacht, was sie sonst noch so veröffentlicht haben und ich hab mir mal den kürzlich erschienenen Thriller runtergeladen. Neugierig bin ich allerdings auch, ob meine Gedankengänge bezüglich der Aufteilung richtig sind und werde Nachforschungen anstellen „wink“-Emoticon;)  Was kann ein Autor, oder gar zwei mehr wollen als den Leser neugierig zu machen? Identifikation mit den Protagonisten wäre noch was, gut, die haut bei mir nicht ganz hin im Bezug auf diese Sünde, aber wohl gefühlt hab ich mich trotzdem, denn wenn sie genauer ausgeführt worden wäre, die Wollust, hätte ich wahrscheinlich den Kindle zugeklappt. Also auch dafür ein dickes Danke von mir.  Und weil natürlich auch die Crew nicht unerwähnt bleiben darf .... aber das müsst ihr selber lesen und ich rate euch einfach, lest alle sieben Geschichten, denn das Gros war einfach sommerlich leicht und für Zuhausegebliebene ein toller Urlaub. In diesem Sinne an alle Autoren ein herzlicher Dank für die Idee und die Umsetzung und speziell für Kirsten und Marcus nun fünf Sterne.

    Mehr
  • Die Versuchung und das Meer: Liebesroman (Sieben Sommersünden 7)

    Die Versuchung und das Meer
    SanNit

    SanNit

    10. August 2016 um 11:16

    Ich finde es immer sehr schön, wenn man gleich zu Beginn, herzlich lachen kann. Sehr schöner Schreibstil.
    Das das sooooo erotisch wird, hätte ich jetzt nicht gedacht. Aber es war klasse. Es war so ein kompletter Gegensatz zu seiner auftretenden Art. Alex finde ich sehr sympathisch. Taffe Frau, die für alles offen ist. 😉
    PS: Lena und Mark 💜💙💚💛 kurz und schmerzhaft 😊

  • Nun kommt auch schon der letzte Band - Schade

    Die Versuchung und das Meer
    Selest

    Selest

    08. August 2016 um 11:14

    Alex Privatdetektivin aus Leidenschaft, bekommt einen Spitzenauftrag,sie soll Marlon beschatten und herausfinden was der gute alles so abschleppt.Das beste daran sie soll dies auf der Sonnenglück tun, Urlaub und Arbeit was kann es besseres geben? Doch warum hauen bloß alle Damen ab, mit denen Marlon was zu tun hat ? Ab und an ist alles nicht so wie es aussieht, doch wie soll man es erklären?Marlon Schriftsteller auf Arbeitsurlaub und auf der Suche nach dem vergessen. Ist ein alter Schulfreund von Dr. Mark Sievers und kennt die Geschichte um die hübsche Lena. Kann er da vielleicht helfen?So und hier haben wir dann den letzten Band der 7 Sünden und die beiden Schriftsteller haben hier einen Wahnsinns Ende gezaubert, Nicht nur das sie die Fäden der anderen Bücher schön verwebt haben, nein sie haben auch noch ihre eigene Geschichte dazu gesponnen. Flüssig und Flott schließen die beiden die Reihe ab.Eine schöne Reise nimmt ein schwungvolles Ende.Mit das beste Buch der Reihe.Um einen keinen Blick auf das große ganze zu werfen. Einige Bände fand ich sehr, sehr gut. bei anderen fehlt mir etwas die Crew und das drum herum. Ab und an wurde das große ganze etwas hinten angestellt, was ich etwas schade fand, da ich ja wissen wollte was dort passiert.Schön fand ich das es nicht ewige Wiederholung vom Band davor gab. Also bei der Menge an Leuten gut gemacht. 

    Mehr