Kirsten Winkelmann

 4,5 Sterne bei 154 Bewertungen
Autorin von Aus heiterem Himmel, Alles aus Berechnung und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kirsten Winkelmann (©Kirsten Winkelmann)

Lebenslauf

Mein Name ist Kirsten Winkelmann und ich habe eine blühende Fantasie! Da ich sie weder in meiner Familie (vier – nun erwachsene – Kinder, zwei Schwiegerkinder und ein Enkelkind) noch in meinem früheren Beruf als Finanzbeamtin und erst recht nicht während des anschließenden Jurastudiums (Abschluss: Erstes Juristisches Staatsexamen) ausleben konnte, musste ich sie in andere Bahnen lenken. Daher schreibe ich seit über 20 Jahren Romane! Nach sechs zeitgenössischen Büchern wagte ich mich ins Genre des historischen Romans. „Der Speersohn“ (Antike) erschien Anfang und Mitte 2021 in zwei Teilen, im Oktober 2023 dann „Zur Liebe im Stande“ (Frühe Neuzeit). Neben meiner Autorentätigkeit arbeite ich als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache an der Volkshochschule und als Übersetzerin. Außerdem bin ich begeisterte Mitarbeiterin in einer kleinen evangelischen Kirchengemeinde.

Alle Bücher von Kirsten Winkelmann

Cover des Buches Aus heiterem Himmel (ISBN: B09136V8VM)

Aus heiterem Himmel

 (26)
Erschienen am 24.03.2021
Cover des Buches Alles aus Berechnung (ISBN: B07QQPWS6X)

Alles aus Berechnung

 (25)
Erschienen am 20.04.2019
Cover des Buches Zwei Leben - eine Liebe (ISBN: 9783865915214)

Zwei Leben - eine Liebe

 (19)
Erschienen am 10.05.2010
Cover des Buches Als gäbe es kein Gestern (ISBN: 9783865919618)

Als gäbe es kein Gestern

 (17)
Erschienen am 01.01.2014
Cover des Buches Der Speersohn (ISBN: 9783982107721)

Der Speersohn

 (13)
Erschienen am 15.01.2021
Cover des Buches Der Speersohn - Die Frau des Bleityrannen (ISBN: 9783982107745)

Der Speersohn - Die Frau des Bleityrannen

 (11)
Erschienen am 10.06.2021
Cover des Buches Zwischen Treue und Verrat (ISBN: 9783865917171)

Zwischen Treue und Verrat

 (10)
Erschienen am 10.09.2012
Cover des Buches Zur Liebe im Stande (ISBN: 9798861293884)

Zur Liebe im Stande

 (0)
Erschienen am 02.10.2023

Neue Rezensionen zu Kirsten Winkelmann

Cover des Buches Der Speersohn (ISBN: 9783982107721)
peanjos avatar

Rezension zu "Der Speersohn" von Kirsten Winkelmann

Seinen Grundsätzen zu folgen ist zu jeder Zeit schwierig und erfordert Mut und Durchhaltevermögen
peanjovor 2 Monaten

Garlef, der Sohn eines germanischen Stammeshäuptlings, wachst in den Zeiten nach der Varus-Schlacht in seinem Heimatdorf auf. Sein Name bedeutet "Speersohn", eigentlich soll er ein Kämpfer sein, aber er fühlt sich dazu nicht berufen. Einem anderen Menschen weh zu tun oder ihn gar zu töten, stößt ihn so ab, dass er lieber bereit ist, selbst Schmerzen, Schläge und Verachtung zu erleiden, als anderen weh zu tun. Der einzige, der ihn versteht, ist der römische Sklave, den sein Vater als Beute von der Varusschlacht mitgebracht hat. Gaius wird Garlefs wichtigster Mensch in seinem Leben, dem er alle Fragen stellen kann, der ihn in seinen Überzeugungen bestärkt und ihm die Sprache des Feindes - Latein - lehrt. Aber als die Römer Garlefs Heimatdorf überfallen und niederbrennen, gerät er wieder zwischen die Fronten und wird nach Rom verschleppt. Hier lernt er die unkonventionelle Mina kenne, eine Frau, die so gar nicht dem typischen Ideal einer römischen Frau entspricht. Sie ist gebildet und will ihr Leben selbstbestimmt leben. Aber auch sie erfährt auf brutale Weise, dass die gesellschaftlichen Regeln ohne Rücksicht durchgesetzt werden. 

Dieser historische Roman beschreibt in eindringlicher Weise, welche brutalen und aus heutiger Sicht auch menschenverachtetende gesellschaftlichen Zwänge im alten Rom herrschten. Frauen hatten keinerlei Rechte und blieben zeitlebens unter der Herrschaft des Hausvorstehers. Sklaven und Frauen waren ein Besitz, und jeder Besitzer konnte sich dafür entscheiden, wie er sein Hab und Gut behandeln wollte. Die Autorin beschreibt sehr gut, in welcher Zerrissenheit und Bedrängnis alle lebten, die ihren Grundsätzen treu bleiben wollten. Ein beeindruckendes Einblick in das antike Rom. Absolute Leseempfehlung!

Die Geschichte von Garlef und Mina wird in "Die Frau des Bleityrannen" fortgesetzt.

Cover des Buches Zwischen Treue und Verrat (ISBN: 9783865917171)
A

Rezension zu "Zwischen Treue und Verrat" von Kirsten Winkelmann

Zwischen Treue und Nonsense
Amelia_Damaris_Cozlovschivor 10 Monaten

Es war eines der wenigen Bücher, das ich in einem Atemzug allein gelesen habe, wofür ich den ganzen Abend bis tief in den nächsten Morgen auf meinem Bett aufgeregt verbracht habe, um schließlich zu wissen, wie die Geschichte ausgehen wird.

Der erste Teil des Buches war wahrhaftig vielversprechend, anfangend mit der Widerstandsfähigkeit der Hauptperson bis zur Attraktivität ihrers Crushs. Dennoch passiert etwas Unverständliches und Seltsames, das dem Roman den möglichen Erfolg raubt.

Um präziser zu sein, ist es nicht ein Kampf zwischen Familie und einem Mann, den Rebekka liebt, sondern zwischen dem Mann, den sie liebt und ihrer absoluten Dummheit, dass Offensichtliche zu erkennen.

Die Hauptfigur wird sehr unsympathisch, aufgrund der mangelden Logik ihrer Handlungen und anstatt der Wahrheit in die Augen zu sehen, übernimmt sie die Rolle des Opfers, die eigentlich  nicht ihr gehört, sondern dem gehört, den sie als Täter ansieht.

Gegen Ende wird der Roman gar zu einem Bollywood-Absurdismus. Da habe ich mich gefragt, ob man lieber nicht von der Länge des Romanes schonen könnte, um einen wirklichen guten Roman zu schreiben, der kürzer, aber dafür viel besser wäre. 

Bin tatsächlich leicht enttäuscht über die verschwendete Zeit - in der Erwartung auf ein vielleicht gutes Ende - und von dem verloren Potential des Buches gut zu werden.

Meine Meinung zum Buch ist keineswegs ein Angriff der Autorin, da ihr anderer Roman "Als gäbe es kein Gestern"  im Gegensatz zu diesem wirklich empfehlenswert ist.

Cover des Buches Alles aus Berechnung (ISBN: 9783865916082)
annislesewelts avatar

Rezension zu "Alles aus Berechnung" von Kirsten Winkelmann

wundervoll und sehr fesselnd
annisleseweltvor 2 Jahren

In diesem Buch geht es um Madita und Samuel.
Madita empfand ich Anfangs als arrogant, eingebildet und manchmal fast schon unhöflich, so direkt ist sie nämlich.

Samuel dagegen war von Anfang an ein wunderbarer Mann mit einem warmen liebevollen Wesen.

Doch dann geraten beide in die unangenehme Situation sich heiraten zu müssen.
Sie finden keinen anderen Ausweg und gehen diese Zweckehe ein.

In dieser Ehe erleben sie so einiges, sie kommen in Gefahr, Samuel wird bedroht, Madita lernt ihn näher kennen und wächst in dieser Ehe über sich hinaus. Sie verändert sich, sie reift und wird stärker.

Sie ist eine Frau die ihren Weg sucht, doch nun ist sie "gefangen" in einem Leben das sie nie wollte und so steht sie vor Entscheidungen.

Samuel habe ich bei alle dem bewundert, er hält unerschütterlich an Gott fest. In ihm findet er seinen Frieden und seinen Halt.

Dieses Buch geht zu Herzen und bewegt. Mit Samuel, einem blinden Protagonisten, hat Kirsten Winkelmann eine toll Figur geschaffen.

Er ist einfach perfekt mit seinen Fehlern, so real beschrieben, so authentisch und liebenswert.
auch die Entwicklung Maditas ist grandios und passt zu Charakter.

"Alles aus Berechnung" ist ein sehr lesenwertes Buch. Ein Buch das mitreißt, voller Spannung, Zerrissenheit, Ängsten, Unsicherheiten, Egoismus, Freundschaft, Versagen und Hoffnung ist.
Ein Buch das nicht so schnell loslässt.

Gespräche aus der Community

"Aus heiterem Himmel" von Kirsten Winkelmann ist eine Neuerscheinung aus dem Verlag Gerth Medien. 5 Leser haben nun die Gelegenheit, sich über diesen Roman in dieser Leserunde auszutauschen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.


Aus heiterem Himmel von Kirsten Winkelmann









Zum Inhalt:


Fremdsprachensekretärin Theresa führt eigentlich ein beschauliches Leben – wäre da nicht ihr fieser Chef Max Tanner, der unerfüllte Wunsch nach einer Familie und der nervige Stalker, der sie immer wieder belästigt. Eine Geschäftsreise nach Australien kommt da als Ablenkung gerade recht. Doch dann stürzt die Maschine aus ungeklärten Gründen irgendwo im Nirgendwo zwischen Indonesien und Australien ab.

Wie durch ein Wunder überleben Theresa, ihr Chef und noch zwei Dutzend andere Passagiere und können sich auf eine einsame Insel retten. Als die erhofften Rettungsmannschaften ausbleiben, müssen die Überlebenden sich irgendwie organisieren. Wie soll es weitergehen, wer beherrscht die nützlichsten Überlebenstechniken, wer wird der Anführer der Gruppe? Bald stellt sich heraus, dass das begrenzte Nahrungsangebot das geringste Problem ist ...



Zur Leseprobe:

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817052


Infos zur Autorin:






Kirsten Winkelmann ist gelernte Finanzbeamtin. Sie ist verheiratet und Mutter von vier Kindern. Mit ihrer Familie lebt sie in Norddeutschland.





Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 16. September 2015, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Kennt ihr schon Bücher der Autorin ?




Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!




Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2,00 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid.








190 BeiträgeVerlosung beendet
gusacas avatar
Letzter Beitrag von  gusacavor 9 Jahren
Vielen lieben dank. Tolles PAket und sogar eines meiner Wunschbücher dabei. Ich freue mich riesig. LG GUdrun
Heute möchte ich euch noch zu einer weiteren Leserunde aus dem Gerth Medien Verlag einladen:
Ein großes Dankeschön an den Gerth Medien Verlag für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare !


Zwischen Treue und Verrat von Kirsten Winkelmann







Zum Inhalt:
Rebekka will raus – raus aus den kriminellen Machenschaften, in die ihre Familie verstrickt ist. Doch als ihr Vater und ihr Bruder bedroht werden, weil sie Schulden nicht bezahlen können, beschließt sie nach einigem Zögern, den beiden zu helfen. Im Casino setzt sie ihr ganzes Geld. Und verliert alles. Da kommt ihr der wohlhabende Chris zu Hilfe. Doch bevor die beiden sich näherkommen können, wird Chris entführt – von niemand anderem als Rebekkas Familie ...

Ein fesselnder Roman über eine Frau, die sich entscheiden muss: zwischen ihrer Familie und dem Mann ihrer Träume.




Zur Leseprobe und Interview mit der Autorin

http://www.gerth.de/index.php?id=201&sku=816717




Ich suche 2 Leser, die mit mir zusammen das Buch lesen und rezensieren. Wie immer sind zeitnahe Teilnahme an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension Vorraussetzung. Die Rezension soll darüber hinaus noch verbreitet werden bei amazon, buch de oder ähnlichen Verkaufsplattformen. Am Ende brauche ich alle Links, die ich dann an den Verlag weiterleiten werde.






Bewerbt euch bitte bis zum 10.Oktober , 12 Uhr, danach erfolgt die Bekanntgabe der Gewinner.

Heute möchte ich von euch wissen: Wann habt ihr das letzte Mal jemandem geholfen ?




Beginn der Leserunde, sobald die Gewinner ihr Buch haben.










77 Beiträge
KatharinaJs avatar
Letzter Beitrag von  KatharinaJvor 12 Jahren
Auch ich habs endlich geschafft meine Rezi zu schreiben und zu streuen! http://www.lovelybooks.de/autor/Kirsten-Winkelmann/Zwischen-Treue-und-Verrat-952332461-w/rezension-997462691/ 1.000 Dank das ich mitlesen durfte!! :o)

Zusätzliche Informationen

Kirsten Winkelmann wurde am 11. November 1975 in Deutschland geboren.

Kirsten Winkelmann im Netz:

Community-Statistik

in 156 Bibliotheken

auf 26 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 9 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks