Neuer Beitrag

KirstenWulf

vor 5 Jahren

Vorstellungsrunde

Buon giorno aus Italien!

Wie wär’s mit einem Ausflug in den Süden des Südens? Ich freue mich, die Leserunde über “Aller Anfang ist Apulien” zu eröffnen - benvenuti!

Der Titel trifft übrigens nicht nur auf die Protagonisten des Romans zu - auf Elena, die aus dem Hamburger Himmelgrau flüchtet, oder auf Michele, den jungen römischen Maler, der in dem barocken Provinzstädtchen Lecce sein Familiengeheimnis lüftet. Auch für mich ist dieser Roman ein Neuanfang: Ich habe mir als Journalistin zum ersten Mal die Freiheit genommen, eine Geschichte zu erfinden. Daraus ist dieses Buch geworden.


Die Handlung ist - wie sollte es anders sein - inspiriert von meinen Erfahrungen in Italien. Dort lebe ich seit zehn Jahren - oh, wie romantisch? Oder: "wie kannst du nur in Berluscolandia ...?” Beides ist richtig. Hier gibt es nicht nur geniales Eis, überraschendes Design oder - immer noch - unangestrengt gute Laune, sondern eben auch Mafia, Vetternwirtschaft, Korruption ... beide Listen lassen sich beliebig fortsetzen. Deshalb und trotz allem lebe ich in Italien, in guten wie in schlechten Zeiten und gedenke auch weiterhin darüber zu schreiben. 

Ich bin gespannt auf eure Gedanken, Anregungen und Kritik zu meinem Roman,

saluti
Kirsten Wulf

PS:
Zu gewinnen gab es das Buch hier schon in einer Verlosung.
Eine weitere Gewinnmöglichkeit gibt es bei Facebook.

Autor: Kirsten Wulf
Buch: Aller Anfang ist Apulien

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Vorstellungsrunde

Ich habe das Buch zwar schon gelesen, aber ich würde diese Leserunde gerne verfolgen und mich hin und wieder auch einbringen, wenn ich darf?

Hikari

vor 5 Jahren

Fragen an die Autorin

Wann geht denn diese Leserunde los? Das Cover sieht ja schon sehr schön aus und würde mich reizen. Müsste mir das Buch aber wenn dann noch selbst besorgen und daher mal schaun, ob es zeitlich passt ;) Oder legt ihr gleich heute los?

Beiträge danach
20 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KirstenWulf

vor 5 Jahren

Teil 2: Kapitel 13 - 24 (S. 201)
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Absolut richtig! Ist markiert!!

KirstenWulf

vor 5 Jahren

Teil 2: Kapitel 13 - 24 (S. 201)
@blueberlin49

... und noch ein Druckfehler ... Mannomann!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Teil 1: Anfang - Kapitel 12 (S. 100)
@KirstenWulf

Wir sind alles nur Menschen! ;) Und es ist bewiesen, dass nur der erste und letzte Buchstabe eines Wortes an der richtigen Stelle stehen muss, um das Wort lesen zu können.. ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Teil 1: Anfang - Kapitel 12 (S. 100)
Beitrag einblenden

blueberlin49 schreibt:
"...Cozzoli kaute versonnen an einer roten Katze..." :D

*lol* Ich stell mir das gerade bildlich vor.. XD

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Teil 3: Kapitel 25 - Ende
Beitrag einblenden

Es hatte dann doch ein anderes Ende, als man anfangs erwartet hat.., aber ab dem zweiten Abschnitt war das Ende auch vorher zu sehen..

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

"Aller Anfang ist Apulien" ist ein etwas anderes Buch, als was man erwarten würde, wenn man den Titel und den Klappentext liest.
Es liest sich soweit ganz einfach und flüssig, nur mich persönlich stören die italienischen Worte zwischendrin.. Wenn man bedenkt, dass sie sich ja eigentlich auf Italienisch unterhalten, kommt das für mich irgendwie nicht so schön.. =/ Außerdem störte es meinen Lesefluss immer ein wenig, da ich ja dann auch wissen wollte, was es heißt und so. ^^
Ansonsten nimmt die Geschichte, wie schon erwähnt, eine echte Wendung und dadurch wird sie eigentlich auch nicht langweilig.
Irgendwann erkennt man alle Zusammenhänge und man weiß, wie alles seinen Lauf nehmen wird, aber es ist ein gutes Buch für zwischendurch, was man mal gelesen haben kann. Unbedingt empfehlen würde ich es jetzt nicht, denn dafür haben mir hier und da einfach ein paar Kanten gefehlt, die nicht so ganz abgeschleift waren.. ;)

Fazit: 3 Sterne :)

Shing94

vor 5 Jahren

Wie findet ihr das Cover?

Ich schließe mich den anderen an! Allein des Covers wegen würde ich den Roman kaufen! Außerdem passt es wirklich gut zur Geschichte :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks