Der Liebhaberreflex

Der Liebhaberreflex
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Der Liebhaberreflex"

In ihrem Debütroman entwirft Kirstin Breitenfellner eine Charakteristik des Liebhabers, seiner Verführungskunst, seiner "Methode", und erzählt von jenem Reflex, den er in Frauen auslöst - und sie damit untauglich macht für "normale" Männer. Aber auch darüber, wie am Ende doch immer alles anders kommt, als man zuvor erwartet hat. Agnes Poigenfürst, die Erzählerin, Thomas, der Liebhaber, Andreas, der Ehemann, und Tibor, der nichts von beiden ist, sind die Hauptpersonen eines Großstadtromans vor der Kulisse eines Millenniums und einer Sonnenfinsternis. Nicht zu vergessen Sylvie und Anabel, Agnes' Schwestern, und Angela, die Selbstmörderin, allesamt Singlefrauen Anfang dreißig. Kann man genießen, ohne zu denken? Denken, ohne zu leben? Kann man die Hoffnung aufgeben, ohne zu resignieren? Der Autorin gelingt das Kunststück, unterhaltsam zu erzählen, ohne an der Oberfläche zu bleiben, und nachzudenken, ohne auf Witz und Esprit zu verzichten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783708231501
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:231 Seiten
Verlag:Skarabäus
Erscheinungsdatum:03.03.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks