Kirstin Warschau

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(6)
(21)
(10)
(1)
(0)

Lebenslauf von Kirstin Warschau

Autorin, Zeichnerin und Diplomarchivarin: Kirstin Warschau wurde 1965 in Kiel geboren. Sie studierte Archivwissenschaften und arbeitete viele Jahre in verschiedenen norddeutschen Archiven. Dann entschloss sie sich nach Berlin zu gehen und studierte dort Pädagogik und Psychologie. Sie schrieb zahlreiche Kurzgeschichten, die in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht wurden. Auch unter ihrem Pseudonym Kwarsi Glücklich" erfand sie im Jahre 1999 die Käseesser, welche spezielle kleine Lebewesen sind. Am meisten bekannt ist ihre Kriminalroman-Reihe über die Ermittlerin Olga Island. Kirstin Warschau lebt mit ihrer Familie in Kiel.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3010
  • Ostseewut- der 4. Teil der Olga Island Reihe

    Ostseewut

    lisa1997

    02. April 2015 um 19:14 Rezension zu "Ostseewut" von Kirstin Warschau

    Meine Meinung: Eine verschwundene Urlauberin, ein ungeklärter Todesfall aus der Vergangenheit und ein etwas komischer Maler. Dies sind die Ereignisse, die Leser in Bann ziehen soll. Ein Familienvater meldet seine Frau als vermisst. Aus einem unerklärlichen Grund wimmelt ihn der Beamte ab. Dann kann nur mehr Olga Island helfen. Mit Kind, Sack und Pack fährt sie zum aufgebrachten Ehemann. Sie nimmt sich deren Sache an. Wenig später findet sie das Fahrrad der Frau. Doch keine Leiche. Ist sie doch abgehauen? Das witzige meiner ...

    Mehr
  • Soldier Krimi aus dem Norden

    Fördewasser

    Ritja

    12. June 2013 um 19:51 Rezension zu "Fördewasser" von Kirstin Warschau

    Olga muss ihre Taschen packen und Berlin schnellstmöglich verlassen. Denn Berlin ist für sie kein sicherer Ort mehr. Erst recht nicht, als sie einen Kollegen in Notwehr erschießt.  Sie wird nach Kiel versetzt. Ausgerechnet. Denn aus dem hohen Norden stammt Olga Island (wie passend der Name) und eigentlich wollte sie so schnell nicht wieder zurück. Doch nun muss sie direkt in einem Mord ermitteln - keine Zeit für Umstellung und Eingewöhnung, für Kennenlernen und Wohnung suchen. Eine Pension muss reichen und schon startet sie in ...

    Mehr
  • Eigenartig enttäuschend

    Was im Moor geschah

    Elfenblume

    07. April 2013 um 21:05 Rezension zu "Was im Moor geschah" von Kirstin Warschau

    Ich kenne andere Bücher von der Autorin, die mich so gefesselt haben, dass ich sie an einem Tag gelesen habe. Die Handlung war immer gut durchdacht, recherchiert, die Dialoge ansprechend und die Geschichte so spannend, das es purer Lesegenuss war. Bei diesem Buch kam nicht so wirklich Freude auf. Der Klappentext passt nicht so richtig zu dem Inhalt es Buches, ich dachte schon, es hätte hier eine Verwechslung mit einem anderen Buch gegeben. Olga Island verhält sich in der Geschichte oft unprofessionell und ausgesprochen naiv, die ...

    Mehr
  • Krimi mit Lokalkolorit

    Fördewasser

    Elfenblume

    23. March 2013 um 17:13 Rezension zu "Fördewasser" von Kirstin Warschau

    Die junge Kriminalkommissarin überzeugt durch ihre menschliche, aber durchaus auch professionelle Art, mit den Ermittlungen umzugehen. Wegen einer traumatisierenden Erfahrung kehrt sie Berlin den Rücken und findet sich in einem Kommisariat in Kiel wieder. Dort wird sie nicht von jedem mit offenen Armen empfangen, aber sie versteht es, nach und nach mit dem nordischen Humor klarzukommen und verschafft sich Respekt und Anerkennung. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Phasenweise war mir die Handlung ein wenig zu konstruiert, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kanalfeuer" von Kirstin Warschau

    Kanalfeuer

    Gospelsinger

    22. August 2012 um 23:37 Rezension zu "Kanalfeuer" von Kirstin Warschau

    Ein alter Mann stirbt, aber das wird erst einmal als unwichtig eingestuft. Er war halt schon ein bisschen tüttelig und faselte dauernd etwas von komischen Lichtern am Nord-Ostsee-Kanal. Irgendetwas Ungewöhnliches scheint in dieser Gegend aber vorzugehen, denn kurz darauf verschwindet ein vermeintlich toter dunkelhäutiger Mann spurlos am Flemhuder See. Die Kieler Kommissarin Olga Island muss aufgrund ihrer fortgeschrittenen Schwangerschaft etwas kürzer treten und kommt daher auf die Idee, sich nahe des geheimnisvollen Gutshofes ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fördewasser" von Kirstin Warschau

    Fördewasser

    janaka

    04. August 2012 um 10:34 Rezension zu "Fördewasser" von Kirstin Warschau

    Kommissarin Olga Island erschießt bei einem Einsatz in Berlin ihren korrupten Kollegen Mischa in Notwehr. Mischa war ein Spitzel für Piotr und seinen Leuten, einer der brutalsten Baden von Berlin. Da die Polizei Olga nicht beschützen kann, wird sie nach Kiel versetzt, ihrer alten Heimat. Dort wir gleich am ersten Tag an einer Staumauer die Leiche eines Mannes gefunden. Im Laufe der Ermittlungen wird ein zweiter Toter in der Kieler Förde gefunden. Die Presse spricht gleich von einer Serientat. Olga findet sich in Kiel nur schwer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fördewasser" von Kirstin Warschau

    Fördewasser

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. October 2008 um 22:19 Rezension zu "Fördewasser" von Kirstin Warschau

    Ein wirklich klassisch gewobener Lokalkrimi ... mit allem, was man für gute Spannung bis zur letzten Seite braucht. Auf alle Fälle lesenswert ... und sehr schön, die Wege der Kommissarin genau verfolgen zu können, so als Kielerin ;)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.