Kirsty McKay Unfed

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Unfed“ von Kirsty McKay

The good news: Bobby survived her Undead school trip. Bad news: her best mate Smitty is missing. Bobby knows she's got to find him even if it means risking it all and going into the starving-zombie-infested wastelands again. Even if it means taking fellow survivors including a couple of old frenemies along for the ride. And even if the zombies are not the only ones who are chasing them this time.

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Solide Fortsetzung der Zombie-Reihe

    Unfed

    Deengla

    22. November 2014 um 18:20

    Kurzmeinung Band 2 bietet nicht viel Neues, unterhält aber dennoch gut. Und es gibt ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten. Inhalt Bobby wacht in einem Militärkrankenhaus auf. Anscheinend war sie mehrere Wochen lang bewusstlos gewesen. Ihre Mutter ist tot, wer von ihren Freunden überlebt hat, weiß sie nicht. Damit nicht genug: die Zombies haben hierher gefunden! Bobby ist also wieder auf der Flucht und gleichzeitig auf der Suche nach ihren Freunden, allen voran Smitty. Meine ausführlichere Meinung Ich denke, diese Reihe ist wirklich eher für jüngere Leser geeignet. Es mangelt wahrhaft nicht an Action und flotten Sprüchen, aber für meinen Geschmack war es doch oft zuviel des Guten. Es gibt viele brenzlige Situationen, ein Wiedersehen mit alten Bekannten, neue Gesichter (bei denen man sich immer fragt, ob man ihnen trauen kann) und dann auch noch eine Art Schnitzeljagd: Rätsel, die Bobbys Mutter ihr hinterlassen hat. Diese Rätselsuche war es auch, die der Fortsetzung den vierten Stern gekostet hat. Denn notwendig war sie im Nachhinein betrachtet angesichts mehrerer Dinge bzw. Personen/Interaktionen nicht und für mich war es schon ganz arg an den Haaren herbei gezogen, dass Bobbys Mutter ihr derart überlebenswichtige Informationen (wohin fliehen!) auf diese Weise hinterlassen hat bzw. überhaupt, wie Bobby im Krankenhaus gelandet ist. Aber gut. Auf Glaubwürdigkeit kommt es bei so einem Zombiebuch nicht unbedingt an. Mich hat es aber trotzdem gestört. Auch, dass immer, IMMER ein flotter Spruch auf den Lippen war, war mir einfach zuviel. Im Großen und Ganzen aber dennoch wieder gute Unterhaltung und ein weiterer, fieser Cliffhanger am Schluss. Bin ja mal gespannt, wann Teil 3 herauskommt... Fazit Wer Band 1 gelesen hat und mochte, sollte auf jeden Fall auch Band 2 lesen! Jedoch fand ich diesen nicht mehr ganz so unterhaltsam wie Teil 1. Außerdem möchte ich vor zwei Dingen warnen: 1. das Buch endet wieder mit einem fiesen Cliffhanger und 2. Band 3 ist bislang noch nicht erschienen und so wie es aussieht, kann es gut sein, dass dieser auch gar nicht mehr erscheint.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks