Kirsty McKay Untot

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Untot“ von Kirsty McKay

Die Highschool-Schülerin Bobby ist auf dem Rückweg von einem Skiausflug mit ihrer Klasse. Zusammen mit ihrem Mitschüler Boy Smitty wartet sie im Bus, bis die anderen Schüler aus einem Rasthof zurückkommen. Aber die anderen kommen nicht. Stattdessen tauchen verdammt hungrig aussehende Zombies auf. Die beiden fliehen in die Dunkelheit. Doch dort ist niemand, der ihnen helfen kann. Dann zieht auch noch ein Schneesturm auf. Und nicht mal die Handys funktionieren. Sandra Schwittau lässt dem Hörer mit gruseliger Horror-Stimme einen Schauer über den Rücken laufen.

Es hat mir absolut gar nicht gefallen :( lediglich mein Stolz hat mir verboten, dieses Buch abzubrechen, weil ich das total ungern tue!

— Leseeule96

Super spannend, actionreich und witzig!!! Hat mir super gefallen!!! Nur schade, dass es kein Hörbuch des zweiten Teils gibt..

— Federzauber

Stöbern in Jugendbücher

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

Die Liebesgeschichte hat mir die Geschichte leider etwas verdorben

weinlachgummi

Wolkenschloss

Humorvoller Teenie-Roman mit winterlich-weihnachtlichem Setting. Romantisch und krimihaft spannend!

Smilla507

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Tolle Märchenadaption von "Die Schöne und das Biest"

zessi79

Palast der Finsternis

Spannend und gruselig, nicht nur für Jugendliche

buchernarr

Immer diese Herzscheiße

Schönes Jugendbuch, das ein wichtiges Thema anspricht.

Littlemiss_lissie

Ewig - Wenn Liebe entflammt

In einigen Dingen durchaus vorhersehbar

Sternennebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein totaler Flop

    Untot

    Leseeule96

    03. January 2017 um 23:35

    Dieses Buch habe ich als Hörbuch gehört, da ich es auf Spotify entdeckt habe. Wäre das nicht der Fall gewesen, hätte ich wahrscheinlich niemals zu diesem Buch gegriffen, aber nachdem ich die X-Reihe für mich entdeckt habe, hab ich gedacht, ich probiere mal eine weitere Zombie-Reihe. Das war allerdings ein Reinfall.Diese Geschichte war einfach sooo langweilig für mich. Ich weiß gar nicht, wieso ich sie zu Ende gehört habe. Im Nachhinein habe ich mich sogar ein wenig geärgert, dass ich so lang meine Zeit mit diesem Buch verschwendet habe. Klingt hart, aber ist leider die Wahrheit. Die Charaktere konnten mir absolut nichts abgewinnen, mir war es regelrecht egal, was mit ihnen passiert ist.  Besonders die weibliche Protagonistin Bobby war mir total unsympathisch und ich bin nicht mit ihr warm geworden. Die Zombies haben absolut nichts reizendes für mich gehabt und auch wenn dieses Buch eigentlich spannend sein sollte und vielleicht auch ist, hat es mich total gelangweilt. Ich bin mir auch darüber bewusst, dass dies nicht meine beste Rezension ist, aber ich habe mich ziemlich lang davor gedrückt sie zu schreiben, was ich sogar zwischenzeitlich von meinen Vorhaben gestrichen habe, habe mich dann aber letztendlich entschieden, sie trotzdem zu schreiben. Dementsprechend ist sie jetzt nicht so qualitativ hochwertig, denn es sind schon über 3 Wochen vergangen, seit ich das Hörbuch gehört habe, was für mich eine sehr lange Zeit ist, denn ich rezensiere eigentlich immer sehr zeitnah nach beenden des Buches oder Hörbuches. Ich hab auch ehrlich gesagt schon wieder einiges vergessen, was wohl auch noch ein Zeichen dafür ist, dass mich dieses Buch nicht begeistern konnte. 

    Mehr
  • wäre mit einer anderen Sprecherin noch besser gewesen

    Untot

    Letanna

    25. February 2014 um 17:15

    Die Rückfahrt ihres Schulausfluges wird für Bobby der reinste Horrortrip. Als die Klasse an einer Tankstelle eine Rast macht, werden fast alle Schüler und Lehrer von einem unbekannten Virus infiziert und mutieren zu Zombies. Gemeinsam mit den wenigen Schülern, die nicht verwandelt wurden, versucht Bobby zu überleben. Das ist gar nicht so einfach, denn Hilfe ist nicht in Aussicht, scheint das ganze Dorf doch in einem Funkloch zu stecken. Dieses Hörbuch ist leider sehr stark gekürzt, nach  nur 3 CD's war schon wieder alles vorbei. Normalerweise mag ich es nicht, wenn so stark gekürzt wird, aber hier bei diesem Hörbuch hat es mich komischerweise nicht gestört. Die Story ist recht klassisch für eine Zombiegeschichte. Die Zombies sind einfach nur böse und wirklich richtig horrormäßig. Das ganze ist ziemlich blutig und die Körperteile fliegen nur so in der Gegend herum. Gleichzeitig ist das ganze aber recht humorvoll und witzig, was vor allem an den Charakteren liegt. Diese sind alle völlig unterschiedlich und müssen notgedrungen zusammen halten. Es gibt sogar einen gewissen Romantikanteil in all dem Chaos und Blut. Leider finde ich die Sprecherin nicht ganz so passend. Sie ist liest zwar ganz gut, aber eine jüngere Stimme hätte glaube ich besser gepasst. Trotzdem wurde ich sehr gut unterhalten. Leider wurde der 2. Teil nicht als Hörbuch vertont.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks