Kirstyn McDermott

 3.3 Sterne bei 12 Bewertungen
Kirstyn McDermott

Lebenslauf von Kirstyn McDermott

Kirstyn McDermott wurde am Abend von Halloween in Newcastle, Australien geboren. SIe machte ihren Abschluss in Kunstgeschichte. Bereits seit ihrer Kindheit schreibt sie gerne über alles Gruslige, außer über Vampire. Kurzgeschichten von Kirstyn wurden in zahlreichen Anthologien und Magazinen veröffentlicht und fanden großen Anklang. Ihr Debütroman »You Are Mine« schlug schließlich ein wie eine Bombe und gewann zahlreiche Preise, darunter den Aurealis Award sowie den Chronos Award.

Alle Bücher von Kirstyn McDermott

You are Mine

You are Mine

 (12)
Erschienen am 16.04.2012
You are Mine: Thriller

You are Mine: Thriller

 (0)
Erschienen am 16.04.2012

Neue Rezensionen zu Kirstyn McDermott

Neu
Ines_Muellers avatar

Rezension zu "You are Mine" von Kirstyn McDermott

Rezension zu "You are mine" von Kirstyn McDermott
Ines_Muellervor 6 Jahren

"Mein Geist versucht immer noch, die Realität wiederzufinden, sich aus dem betäubenden Eindruck zu lösen, gleichzeitig Madigan und ich selbst zu sein. Ihr Körper, ihre Erinnerung, aber trotzdem bin ich es, im Hier und Jetzt, der diese Erinnerung durchlebt. So fremd und so intim, unmöglich zu beschreiben."

Kirstyn McDermott hat mich mit der Grundidee zu "You are mine" gelockt, doch leider gelang es der Autorin nicht, mich komplett zu überzeugen. Von Anfang an fehlte einfach der letzte Schliff, das letzte Körnchen, um mich vom Hocker zu reißen. Schade, denn an sich hatte die Story großes Potenzial und es gab nur wenig zu bemängeln. 

Der Schreibstil war sehr detailliert und wurde sehr bildlich ausgeführt, dabei wurde außerdem viel Wert auf die Gefühle des Protagonisten Alex gelegt. Dafür muss ich die Autorin wirklich loben.

Die Charaktere blieben leider ein kleines bisschen zu flach, sowohl äußerlich als auch innerlich, aber es war trotzdem ausreichend. Besonders gelungen ist die Beziehung zwischen Madigan und Alex, die zwischen Liebe und Hass schwankt. Auch Alex´ "Innere Stimme" wurde gut umgesetzt, ebenso die Dinge, zu denen er gezwungen wird.

Überraschend war das Ende, da es sich hierbei um kein klassisches Happy Ende handelt und es zudem einen offenen Schluss bildet.

Fazit: Trotz unglaublich großem Potenzial hat in Kirstyn McDermotts Werk "You are mine" etwas gefehlt, der letzte Schliff sozusagen Von mir gibt es drei Sterne!

Kommentieren0
30
Teilen
Lesefee_booklovers avatar

Rezension zu "You are Mine" von Kirstyn McDermott

Rezension zu "You are Mine" von Kirstyn McDermott
Lesefee_booklovervor 6 Jahren

Inhalt:
Alex große Liebe Madigan nimmt sich das Leben. Auch wenn die beiden zu dem Zeitpunkt nicht mehr zusammen waren und Madigan eine anstrengende Persönlichkeit hatte, trauert Alex.

Plötzlich bildet er sich ein Madigans Stimme im Kopf zu hören, als wäre sie noch am Leben und hätte sich in seinem Geist eingenistet. Was steckt dahinter? Was passierte wirklich in der Nacht, als Madigan ihn fast umgebracht hätte? Könnten die "Söhne der Belials" etwas mit seiner Situation zu tun haben?

Alex begreift, dass er in seinem Körper nicht mehr allein ist.

Meine Meinung:
Ich war irgendwie nie drin in der Geschichte. Die ersten 200 Seiten haben sich nur so hingezogen und ich habe die ganze Zeit mit mir gerungen. Geb ich auf oder nicht? Da das Buch nur als Wanderbuch bei mir gastiert hat, wäre das an sich ja gar nicht so dramatisch gewesen, aber trotzdem konnte ich nicht. Ich habe bis jetzt jedes Buch durchgelesen und war es noch so schlecht :)

Obwohl ich das Buch erst gerade aus der Hand gelegt habe, weiß ich nicht mehr, was ich eben eigentlich gelesen habe. Ich glaube ich war mit den Gedanken die ganze Zeit woanders. Ich hab es auch einfach nicht verstanden. Ich interessiere mich auch nicht für irgendwelche Gruppierungen, die sich nachts auf Friedhöfen treffen und sich gegenseitig Messer in den Bauch rammen.

Ein bisschen übernatürlich war die Geschichte dann auch noch. Madigan ist tot, lebt aber noch im Körper von Alex weiter? Hilfe!

Wenn irgendjemand von dem Buch total überzeugt war: BITTE MELDE DICH und erklär mir was dich fasziniert hat.

Fazit:
Schlecht! Eigentlich dürfte ich keine Bewertung abgeben, weil ich das Buch anscheinend nicht richtig gelesen habe, aber wenn mich ein Buch nicht fesseln kann, hat es auch nur 1 Blümchen verdient.

Kommentieren0
5
Teilen
autumns avatar

Rezension zu "You are Mine" von Kirstyn McDermott

Rezension zu "You are Mine" von Kirstyn McDermott
autumnvor 6 Jahren

Dass es sich bei dem Buch um eines mit Fantasy-Einschlag handelt, wurde mir erst bewusst, als mir der "Fantasy bei Piper"-Flyer aus dem Buch entgegen gesegelt kam. Allerdings hielt mich das auch nicht davon ab, trotz meiner leichten Abneigung gegen das Genre, das Buch durchzulesen und gegen Schluss zu gerade zu verschlingen. Die Handlung ist - leider - etwas vorhersehbar und für mich ein wenig zu abgedroschen, allerdings tut das dem Buch an sich und dem Schreibstil, sowie der Spannung trotzdem keinen Abklang. Eine klare Leseempfehlung! :)

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
autumns avatar
Ich würde sehr gerne das Buch "You Are Mine" von Kirstyn McDermott wandern lassen. :)

Kurze Inhaltszusammenfassung:
"Horrorfans werden diesen Thriller mit seinen unglaublichen Wendungen verschlingen! In der Tiefe seiner Seele hat Alex sich Madigans Tod gewünscht. Doch erst als seine egozentrische Ex Selbstmord begeht, begreift er, dass er mit ihr die Liebe seines Lebens verloren hat. Aber warum beginnt er, im Kopf plötzlich Madigans Stimme zu hören? Woher kommen seine seltsamen Blackouts? Und welche Verbindung hatte Madigan zu den geheimnisvollen »Söhnen des Belials«? Alex findet heraus, was wirklich in jener Nacht geschehen ist, als Madigan ihn fast umgebracht hätte. Und ihm wird klar, dass er seitdem in seinem Körper nicht mehr allein ist …"

Hier einige Regeln zu dem Wanderbüchlein..

-jeder hat zwei Wochen Zeit, es zu lesen - falls es doch länger dauern sollte, bitte hier bescheid geben

-bitte sorgsam mit dem Buch umgehen. :]

-die Adresse von dem, der das Buch nach euch bekommt, erfragt ihr bitte selbständig, sodass das hier flüssig durchläuft und keine unnötigen Pausen entstehen

-falls das Buch verloren geht, teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar


-falls einer - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr teilnehmen will, sagt er bitte rechtzeitig bescheid, damit ihn von der Liste nehmen kann


-jeder sagt bitte bescheid, wenn er das Buch erhalten hat und wenn er es wieder weiterschickt, sodass wir hier immer wissen, wo es sich gerade befindet


Teilnehmerliste:
o1. Lesefee_booklover [17.07.2012: ist gerade hier]
o2. Marakkaram
o3. morgoth666
o4.
o5. Lizzy1984w
o6. sissy84
o7.
o8. Punxie
o9. melanie_reichert
1o. Bücherwurm
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Kirstyn McDermott im Netz:

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks