Kitty Darling

 4.9 Sterne bei 17 Bewertungen

Alle Bücher von Kitty Darling

Cover des Buches Echte Männner: Erfahren (ISBN:B07H1FXQLX)

Echte Männner: Erfahren

 (3)
Erschienen am 31.08.2018
Cover des Buches Der Salon: Lust (ISBN:B07N6CQZ7G)

Der Salon: Lust

 (3)
Erschienen am 27.01.2019
Cover des Buches Begehren (Der Salon 3) (ISBN:B07PJZ13YG)

Begehren (Der Salon 3)

 (3)
Erschienen am 05.03.2019
Cover des Buches Der Salon: Verlangen (ISBN:B07NNTV2S5)

Der Salon: Verlangen

 (2)
Erschienen am 11.02.2019
Cover des Buches Taken by her 3 bosses (ISBN:B07H9WVNZ3)

Taken by her 3 bosses

 (1)
Erschienen am 12.09.2018

Neue Rezensionen zu Kitty Darling

Neu

Rezension zu "Love train: Nur ein heißes Abenteuer mit einem Fremden?" von Kitty Darling

Love Train
Jasmin_Bergervor 2 Monaten

Ich Liebe Zug Romanzen. Es ist nicht die erste wo ich gelesen habe aber ganz sicher auch nicht die Letzte💕

Ich mag dieses Buch. Es ist fesselnd, heiss und leicht Dramatisch. Und doch muss man Love Train gelesen haben.

Es ist sehr gut Lesbar und hat mich sehr schnell in die Geschichte gezogen, so das ich dieses Buch in einem Rutsch durch hatte.

Love Train hat für mich eine Spezielle Atmosphäre die man nur erlebt wenn man das Buch liest

Von mir Bekommen Nils und Corinna ein Lese muss ❤️❤️

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Love train: Nur ein heißes Abenteuer mit einem Fremden?" von Kitty Darling

Love Train: Nur ein heißes Abenteuer mit einem fremden?
Ellis_Buecherblogvor 9 Monaten

Ich möchte mich bei Kitty Darling bedanken, dass ich "Love Train: Nur ein heißes Abenteuer mit einem Fremden?“ als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Cover:
Das Cover spiegelt den Titel wieder und lässt erahnen, dass es sehr sinnlich wird.

Story:
Aufgrund eines Zugbrandes bricht nach der Frankfurter Buchmesse der Schienenverkehr zusammen. Die Autorin Corinna hängt ebenso wie der mysteriöse und äußerst attraktive Nils fest. Sie beschließt, einen Umweg zu nehmen, um ein Stück mit ihm reisen und vielleicht mehr von ihm erfahren zu können. Sie hat in den letzten Jahren genug gelitten, als auf den Player hereinzufallen. Pausenlos ermahnt sie sich, hart zu bleiben. Doch wer könnte den besitzergreifenden Verführungskünsten eines so erotischen Mannes widerstehen, besonders dann, wenn der einzige freie Platz auf seinem Schoß ist?
Auf der Fahrt durch das nächtliche Deutschland erlebt Corinna Dinge, die sie nie für möglich gehalten hätte – und findet sich Sekunden nach einem explosiven Höhepunkt allein im Abteil vor.

Fazit:
Der Autorin ist wieder eine prickelnde Kurzgeschichte gelungen. Nach einem anstrengendem Messebesuch, will Corinna nur noch nach Hause und entspannen. Leider wird daraus nichts, denn am Bahnhof ist Endstation, der Schienenverkehr kam zum Erliegen. Nils ist zwar nicht glücklich darüber, dass die Züge nicht fahren, aber er hat eine sehr attraktive Dame vor sich die die Wartezeit doch versüßen würde. Corinna ist müde und genervt und überrascht, als der gutaussehende Mann von vorhin ihren Weg wieder kreuzt und ihr ein verlockendes Angebot macht. Nils wusste, den Vorschlag eines Umweges würde sie nicht ablehnen, Hauptsache sie kommt nach Hause. Nils ergattert noch einen Sitzplatz und ganz Gentleman like, bietet er Corinna seinen Schoß an. Das Gefühl ihm so nahe zu sein, seinen Atem auf der Haut zu spüren und die Worte, die Nils ihr ins Ohr raunt, bescheren Corinna ein wahres Wechselbad der Gefühle. Die Zugfahrt ist lang und die Autorin versteht es, ein Kopfkino entstehen zu lassen. Der flüssige Schreibstil und der gut angewandte Dirty Talk lassen einen eintauchen und auf einmal kann der Umweg nicht lange genug sein. Nils genießt es Corinna heiß zu machen und hat keine Hemmungen. Corinna weiß gar nicht wie ihr geschieht, schafft es aber, sich fallen zulassen. Wie Nils das allerdings schafft und ob es eine Wiederholung gibt, dass müsst Ihr selbst in Erfahrung bringen.

Leseempfehlung:
Ich kann das Buch empfehlen. Die Autorin nimmt uns mit auf eine lustvolle Reise, auf der man schnell den Alltag vergisst und ins Träumen gerät.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Begehren (Der Salon 3)" von Kitty Darling

Begehren (Der Salon 3)
Ellis_Buecherblogvor 10 Monaten

Ich möchte mich bei Kitty Darling bedanken, dass ich "Begehren (Der Salon 3)“ als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.


Cover:
Das Cover ist sehr sinnlich und lässt das Kopfkino starten.

Story:
Brennendes Begehren, lodernde Leidenschaft, komplettes Kopfkino: KITTY DARLING ist prickelnde, anschauliche Lese-Erotik

Es ist Verlangen auf den ersten Blick, das David und Davina seit der Gala "Stars over Berlin" aneinander fesselt.
Dabei sieht das ehemalige Männer Top-Model zuerst nur ihren Rücken und den unglaublich knackigen Po. Doch selbst das genügt, um ihn in Flammen aufgehen zu lassen.
Spätestens nach einem feucht-heißen Tanz steht für ihn fest: Er muss diese Frau wiedersehen.
Egal, dass sie mit ihrem Freund da ist.
Katastrophal, dass sie nicht zu existieren und unauffindbar scheint.

Auch Davina ist David heillos verfallen. Mit jeder Faser ihres Körpers begehrt sie den erotischen Mann und will mehr als nur den schärfsten Tanz der Menschheitsgeschichte. Binnen weniger Minuten hat er ihr gezeigt, dass ihre bisherigen Höhepunkte nichts weiter als läppische 3000er waren. Doch seit sie ihn kennt, träumt sie nur noch von den (im übertragenen Sinne) 8000ern, auf die er sie mit spielerischer Leichtigkeit führen wird.
Sie weiß zwar, wie sie ihn finden kann, kann ihn aber nicht suchen. Denn sie birgt mehr als ein Geheimnis.

Knapp 30.000 Wörter heiße, bildliche Kopfkino-Erotik für Frauen und Männer.
Die einzelnen Titel der "Salon" Reihe sind in sich abgeschlossen und können problemlos von einander unabhängig gelesen werden.

Denn Davina birgt ein Geheimnis. Nicht nur, dass sie zwar ständig Lust verspürt, dabei aber nie über vergleichsweise flache Höhepunkte hinausgekommen ist.

Fazit:
Dieses Buch ist Lust pur. David begleitet einen Freund auf eine Gala und erlebt genau diese pure Lust mit einer unbekannten bei einem heißen Tanz. Der Tanz war nur gestohlen, denn die Unbekannte ist in männlicher Begleitung da und der beendet den Tanz, ohne dass die beiden die Telefonnummern austauschen können. Keine der anwesenden Schönheiten können David noch für sich gewinnen. Das liegt nicht nur daran, dass seine Gedanken um die Unbekannte kreisen, nein auch daran, dass sie eben nicht den Modelmaßen entspricht. David steht nämlich auf weibliche Rundungen.
Davina ist immer noch gefangen in der Lust des Tanzes. So etwas hat sie noch nie erlebt. Wenn ein Tanz schon so berauschend mit Mister unbekannt ist, wie mag dann nur der Sex mit ihm sein? Ein Gedanke, den sie nicht aufkommen lassen darf, denn ihr Leben ist nicht so einfach.
David hat große Probleme, sobald sich seine Gedanken wieder um diesen unglaublichen knackigen Po drehen. Endlich gibt er dem Drängen seiner Freunde nach und bucht einen Termin im „Salon“. Hier wird sich nicht nur um einen neuen Haarschnitt gekümmert, nein es gibt auch die Entspannungsabteilung Plus. Als David allerdings erkennt, wer seine Therapeutin ist, versucht er seine Buchung rückgängig zu machen. Klar, dass jetzt erstmal Erklärungsnot herrscht, warum er da ist. Davina, glaubt sich verschaut zu haben, denn es kann eigentlich nur ein Wunschgedanke sein, David wiederzutreffen. Aber manchmal scheinen Wünsche in Erfüllung zu gehen, aber warum hat er dann seine Plus Bestellung wieder versucht zu stornieren? Hat sie sich getäuscht und der Tanz hat nur sie aufgewühlt? Ob dem so ist, tja, das müsst Ihr schon alleine herausfinden, aber ich kann Euch versprechen, es ist ein sehr sinnlicher Pfad, auf den Ihr Euch begebt. Lust und Sex sind hier keine Nebensache, sondern die Hauptzutat bei diesem erotischen Ausflug.

Leseempfehlung:
Auch diese „Salon“ Geschichte kann ich für alle empfehlen, die gerne auf eine erotische Reise gehen möchten. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und macht es einem leicht in die Geschichte einzutauchen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks