Kjell Ola Dahl

(147)

Lovelybooks Bewertung

  • 199 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 17 Rezensionen
(13)
(70)
(56)
(6)
(2)

Bekannteste Bücher

Rein wie der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutfeinde

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord

Bei diesen Partnern bestellen:

Schaufenstermord

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarzes Gold

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommernachtstod

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein letzter Schatten von Zweifel.

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommernachtstod

Bei diesen Partnern bestellen:

Knochengrab

Bei diesen Partnern bestellen:

Lügenmeer

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliche Investitionen

Bei diesen Partnern bestellen:

Un piccolo anello d'oro

Bei diesen Partnern bestellen:

Il corpo di ghiaccio

Bei diesen Partnern bestellen:

Lethal Investments

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Antiquitätenhändler

    Schaufenstermord

    sommerlese

    22. August 2017 um 17:29 Rezension zu "Schaufenstermord" von Kjell Ola Dahl

    Der skandinavische Krimi "Schaufenstermord" von Kjell Ola Dahl ist der dritte Band einer Reihe um das Ermittlerteam Gunnarstranda und Frølich. Der Krimi erschien 2005 bei Bastei Lübbe. Antiquitätenhändler Reidar Folke Jespersen scheint ein fieser Charakter zu sein, denn er geht mit seinen Mitmenschen nicht gerade gut um. Er droht seiner Frau, kündigt einem Angestellten und tritt den Hund seines Bruders fast zu Tode. Am Tag darauf wird er im Schaufenster seines Ladens tot aufgefunden. Er ist völlig nackt und auf groteske Weise ...

    Mehr
  • Eine Leiche im Schaufenster

    Schaufenstermord

    Daphne1962

    31. May 2016 um 17:33 Rezension zu "Schaufenstermord" von Kjell Ola Dahl

    Es ist einfach spannend und unterhaltsam so hin und wieder mal einen Krimi zu lesen. Eigentlich liebe ich Krimis. Vor allem die skandinavischen haben es mir angetan. Kjell Ola Dahl, ein norwegischer Autor gehört seit kurzem dazu gelesen zu werden. Antiquitätenhändler Reidar Folke Jespersen hat an besagtem Freitag, dem 13. furchtbar schlechte Laune und verdirbt es sich mit einigen Mitmenschen in seinem Umfeld. Tags darauf wird er tot im Schaufenster seines Geschäfts, entstellt und nackt aufgefunden. Hat er es übertrieben mit ...

    Mehr
  • Knochengrab

    Knochengrab

    Daphne1962

    04. May 2016 um 10:25 Rezension zu "Knochengrab" von Kjell Ola Dahl

    Kommissar Frank Frolich ist verknallt in eine geheimnisvolle Frau. Zumindestens ist er oft in Gedanken bei ihr, ergibt sich in tagträumen. Er weiß kaum was über sie und meistens verschwindet sie mitten in der Nacht aus seiner Wohnung. Er hatte sie aus einer brenzligen Situation gerettet als sie fast in die Schußlinie geriet. Seine Kollegen belächeln ihn schon und sehen alles sehr skeptisch. Kurze Zeit später geschieht ein Mord und Frolich wird als Alibi benutzt von Elisabeth. Sein Kollege Gunnarstranda schickt Frohlich in Urlaub, ...

    Mehr
  • Rein wie der Tod, spannend bis zum Schluss, doch mit erstaunlichem Ende

    Rein wie der Tod

    Nisnis

    14. December 2014 um 19:41 Rezension zu "Rein wie der Tod" von Kjell Ola Dahl

    In einem Müllcontainer wird die Leiche einer Frau entdeckt. Um Spuren zu entfernen wurde sie nach ihrem Tod mit Wasser verbrüht. Kriminalkommissar Frank Frølich ermittelt und stellt mit Entsetzen fest, dass er die Tote kennt. Eine verworrene Jagd nach dem Täter beginnt. Frølich ermittelt gewohnt gut und erwischt eine Frau mit Kokain in der Tasche, als sie von einem polizeilich bekannten Dealer kam. Scheinbar gehörte ihr dieses Kokain nicht und wird daher lediglich zu einer Geldstrafe aufgefordert. Nach jahrelanger Funkstille ...

    Mehr
  • Lügenmeer

    Lügenmeer

    Querbeetleserin

    19. April 2014 um 17:35 Rezension zu "Lügenmeer" von Kjell Ola Dahl

    Eigentlich mag ich diese norwegischen Krimis,doch diesmal konnte mich der Autor nicht überzeugen.Lag es am Schreibstil,oder an der langatmigen Geschichte?Keine Ahnung,auf jeden Fall für mich nicht interessant.

  • Fesselnder Krimi aus Norwegen

    Tödliche Investitionen

    sommerlese

    21. January 2014 um 22:48 Rezension zu "Tödliche Investitionen" von Kjell Ola Dahl

    Ein Mord an der hübschen Reidun hält Gunnarstranda und Frölich auf Trab. Die junge Frau hatte wohl häufiger Männerbesuch, wie ein ihr gegenüber wohnender alter Mann berichtet. Schließlich verfolgt er vom Fenster aus interessiert die Bettszenen. Die Ermittlungen führen zu einer dubiosen Computerfirma, in der Reidun beschäftigt war. Die Firmenchefs leben im Reichtum - viel verkauft wird allerdings nicht. Es sieht nach Scheinfirmen aus. Erst weitere Morde müssen geschehen, ehe die Tatsachen die Wahrheit offenbaren. Der rüde ...

    Mehr
  • Tolles Ermittlerduo

    Sommernachtstod

    sommerlese

    02. January 2014 um 17:17 Rezension zu "Sommernachtstod" von Kjell Ola Dahl

    Als Liebhaberin skandinavischer Krimis war dieser 1. Fall von Ermittlerduo Gunnarstranda und Frölich ein "Lesemuss"!Eine junge Frau wird nach einer Party brutal erdrosselt aufgefunden. Sie war eine ehemalige Drogenabhängige mit Prostitutionsvergangenheit, die erfolgreich aus dem Milieu ausgestiegen war und nun einen Job im Reisebüro hatte.Dies ist kein actiongeladener Krimi , sondern eher die Aufklärung eines Mordes über die Ermittlerschiene in Form von Verhören.Das ganze Buch ist geprägt von einer melancholischen Stimmung. Dabei ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rein wie der Tod" von Kjell Ola Dahl

    Rein wie der Tod

    smutcop

    08. March 2013 um 05:22 Rezension zu "Rein wie der Tod" von Kjell Ola Dahl

    Frank Fröhlich heißt der Kriminalkommissar in diesem fesselnden in Norwegen spielenden Krimi. Wer überbrüht die Leiche einer jungen Frau und wickelt sie dann sorgsam in Folie? Frank kommt in diesem Fall an seine Grenzen, trifft alte Bekannte wieder und muß sich im Verlauf der Ermittlungen, der gemeinsamen, finsteren Vergangenheit stellen. Ein Thriller mit Tempo, Brisanz und ausgeklügeltem Script, der Lust auf mehr Dahl macht!

  • Rezension zu "Schaufenstermord" von Kjell Ola Dahl

    Schaufenstermord

    Winterzauber

    27. April 2010 um 22:22 Rezension zu "Schaufenstermord" von Kjell Ola Dahl

    Sehr guter Schreibstil, teilweise witzig und manchmal etwas zäh, habe lange für das Buch gebraucht. Die beiden ungewöhnlichen Ermittler haben großen Charme und die Frauengeschichten der beiden sind sehr unterhaltsam. Alles in allem Gute Unterhaltung.

  • Rezension zu "Sommernachtstod" von Kjell Ola Dahl

    Sommernachtstod

    HappyEnd

    20. February 2010 um 20:07 Rezension zu "Sommernachtstod" von Kjell Ola Dahl

    Ich lese gerne skandinavische Krimis. Kjell Ola Dahl ist einer meiner Favoriten. Aber an Hakan Nesser kommt er meiner Meinung nach doch nicht ganz ran. Dies ist der 1.Fall der Kommissare Gunnarstranda u. Frohlich. Eine junge Frau wird nach einem Fest brutal ermordet aufgefunden. Das Umfeld der Toten wird durchleuchtet, ihre Vergangenheit kommt zu Tage und es gibt viele ungereimte Dinge zu klären. Es ist keiner dieser reißerischen Krimis, aber gut geschrieben. Man möchte einfach wissen, wer es denn nun war. Danach habe ich mir die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks