Klaas Kroon

 4,7 Sterne bei 64 Bewertungen
Autor von Mord im Wendland, Heidehexen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Klaas Kroon

Klaas Kroon ist das Pseudonym eines Hamburger Journalisten und Kommunikationsprofis.

Mit TOTENWALD veröffentlichte er im Herbst 2017 seinen ersten Thriller. Die düstere Geschichte ist inspiriert vom so genannten Göhrde-Mörder, der in den 70er und 80er Jahren zu trauriger Berühmtheit gelangte. Hier zeigt sich Kroons Leidenschaft für düstere Killer, schräge Ermittler und überraschend mäandrierende Plots. Als zweites Werk einer Reihe um zwei Lüneburger Kommissare erschien im Februar BRANDOPFER.

Mit DER ISEMARKT-ANSCHLAG eröffnete Kroon im Sommer 2018 eine weitere Reihe um den pensionierten Hamburger Kommissar Hauke Siebold. Im Winter 2018 erschien dann der nächste Fall für Hauke Siebold: DIE TOTE VON DER STRANDPERLE. Im Mai 2020 folgte dann Haukes dritter Fall: DER GRAUE RITTER.

Ein weiteres Werk mit Schauplatz Lüneburg erschien im Juli 2020: HEIDEHEXEN.  Es ist der erste Kroon-Krimi, der nicht im Selfpublishing, sondern im renommierten emons-Verlag erscheint.

Im August 2021 erscheint im Gmeiner Verlag der Krimi MORD IM WENDLAND. Eine junge Dorfpolizistin ermittelt in mysteriösen Todesfällen auf einem gespenstischen Hof in der Nähe des Atommülllagers Gorleben.

Für 2022 ist eine Reihe historischer Krimis in Vorbereitung. Mehr wird noch nicht verraten.

1960 geboren, hat Klaas Kroon unter seinem Klarnamen Trainingsbücher über Skilanglauf und Triathlon mit prominenten Sportler veröffentlicht, ein Reisebuch über Mallorca und einen satirischen Roman, in dem es um Radsport und Marketing geht.

Klaas Kroon hört Jazz von Miles Davis bis Robert Glasper, verbringt zu viel Zeit auf Netflix und Amazon mit Serien wie True Detective und Fargo. Wenn er nicht selbst schreibt, liest er Jussi Adler-Olsen, Sebastian Fitzek, T.C. Boyle, Jonathan Frantzen und vieles, vieles mehr.

http://www.klaaskroon.de


Alle Bücher von Klaas Kroon

Cover des Buches Mord im Wendland (ISBN: 9783839200551)

Mord im Wendland

 (19)
Erschienen am 04.08.2021
Cover des Buches Heidehexen (ISBN: 9783740807993)

Heidehexen

 (18)
Erschienen am 23.07.2020
Cover des Buches Totenwald (ISBN: 9783839112830)

Totenwald

 (8)
Erschienen am 02.01.2020
Cover des Buches Die Tote von der Strandperle (ISBN: 9783748152217)

Die Tote von der Strandperle

 (6)
Erschienen am 16.05.2019
Cover des Buches Der Isemarkt-Anschlag (ISBN: 9783752858440)

Der Isemarkt-Anschlag

 (5)
Erschienen am 20.08.2018
Cover des Buches Brandopfer (ISBN: 9783746048772)

Brandopfer

 (4)
Erschienen am 11.06.2018
Cover des Buches Der graue Ritter (ISBN: 9783751913959)

Der graue Ritter

 (4)
Erschienen am 24.04.2020

Neue Rezensionen zu Klaas Kroon

Cover des Buches Mord im Wendland (ISBN: 9783839200551)echs avatar

Rezension zu "Mord im Wendland" von Klaas Kroon

Spannender und atmosphärisch dichter Kriminalroman aus dem Wendland
echvor einem Jahr

In diesem Kriminalroman entführt uns der Autor Klaas Kroon ins Wendland und schickt dabei mit der Dorfpolizistin Sabine Langkafel eine neue Ermittlerin ins Rennen, die mich bei ihrem ersten Auftritt gleich überzeugen konnte und zudem auch reichlich Potential für weitere Auftritte andeutet.

Auf der Rückfahrt von einem Routineeinsatz stößt Sabine Langkafel eher zufällig auf zwei Wilderer, die bei ihrer Tour eine furchtbare Entdeckung gemacht haben. Im Hausflur eines scheinbar verlassenen Bauernhofes, tief im Wald bei Gartow, liegen zwei Leichen, die zu einer seltsamen Kommune gehören, die dort seit über 40 Jahren unbemerkt haust. Sabine soll die Kriminalpolizei aus Lüneburg bei ihren Ermittlungen unterstützen und begibt sich auf die Spur der Kommune, die eher einer Sekte gleicht und aus der Anti-Atomkraft-Bewegung aus Gorleben hervorgegangen ist. Dabei deckt sie einige dunkle Geheimnisse auf und weckt so die Geister der Vergangenheit.  

Neben einer spannenden und gut aufgebauten Geschichte bietet dieser Kriminalroman auch noch reichlich Lokalkolorit aus dem Wendland und beleuchtet zudem die Zeit der Anti-Atomkraft-Bewegung in den 80er-Jahren. Mit einem packenden Schreibstil und einigen überraschenden Wendungen treibt der Autor das atmosphärisch dichte Geschehen voran und legt dabei auch einige falsche Fährten, bevor er dann am Ende eine verblüffende, aber dennoch schlüssige Auflösung bietet, die keine wesentlichen Fragen offenlässt. Getragen wird das Ganze von gut gezeichneten und durchgehend vielschichtig angelegten Protagonisten in Haupt- und vermeintlichen Nebenrollen. 

Wer auf spannende Kriminalromane mit reichlich Lokalkolorit und Ausflügen in die jüngere deutsche Geschichte steht, wird hier bestens bedient und spannend unterhalten.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mord im Wendland (ISBN: 9783839200551)S

Rezension zu "Mord im Wendland" von Klaas Kroon

Spannend und thematisch sehr aktuell
svesovor einem Jahr

Zwei Männer machen tief im Wald Jagd auf einen herumstreunenden Wolf. Allerdings töten sie nicht ihn, sondern stoßen mitten im Wald auf einen verlassenen Hof, wo sie zwei Leichen finden. Dorfpolizistin Sabine Langkafel beginnt mit den Ermittlungen und muss nicht nur sehr schnell mit dem LKA zusammenarbeiten, sondern sieht sich auch einer Dorfgemeinde gegenüberstehen, die jahrzehntelang nichts mitbekommen haben wollen.

Klaas Kroon entwickelt nicht nur einen Kriminalfall mit glaubwürdigem Lokalkolorit und einem straffen Spannungsbogen, sondern verwebt auf gekonnte Weise verschiedene brandaktuelle gesellschaftspolitische Themen in den Fall und konnte mich nach nur wenigen Seiten in seinen Bann ziehen. Auch wenn ich noch nie im Wendland war, habe ich einen guten Eindruck von der Stimmung im Dorf, den Wäldern und der Gorleben-Bewegung bekommen.

Mit Sabine Langkafel schafft er eine bodenständige, sympathische Ermittlerin, die mit ihrem pensionierten Vater, ehemaligem Polizisten, einen interessanten Sidekick bekommt. Gern möchte ich mehr von und mit ihr lesen!


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mord im Wendland (ISBN: 9783839200551)Tulpe29s avatar

Rezension zu "Mord im Wendland" von Klaas Kroon

Schlimmer als befürchtet
Tulpe29vor einem Jahr

Dieser packende Regionalkrimi aus dem eher beschaulichen, aber manchmal auch mörderischen Wendland, lässt den Leser nicht mehr los und beschäftigt ihn auch über die Lesezeit hinaus noch. Das Thema hinter Mord und Totschlag ist sehr spannend und unterhaltsam, sodass man sich kaum noch entziehen kann. Es wirft viele Fragen auf. Wäre sowas heute wirklich noch möglich, oder wird in Wahrheit alles so akribisch überwacht in unserem Alltag, dass einiges schnell auffallen würde?

Wahnsinn, was sich oft im Verborgenen abspielt, und keiner will hinterher etwas gemerkt haben. Verschließt die sonst so durchorganisierte Gesellschaft nicht doch zu oft die Augen vor der Realität? Greift sie zu selten und dann noch im falschen Moment ein?

Ein tolles, lesenswertes  Buch mit Lokalkolorit und mehreren Denkanstößen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

20 Bücher zu gewinnen!

Eine neue Ermittlerin, eine neue Region. Dorfpolizistin Sabine Langkafel aus Gartow im Wendland bekommt es mit fünf Leichen, einer geheimnisvollen Sekte, der Geschichte um die Anti-AKW-Bewegung in Gorleben, einem unsichtbaren Wolf und einem verschwundenen Kind zu tun.

Beteilige Dich an der Leserunde und gewinne eines von 20 Büchern (Taschenbuch oder E-Book, bitte angeben).

Liebe Leserin, lieber Leser,


vielen Dank, dass Du an dieser Leserunde teilnimmst.

Ich entführe Dich ins ebenso schön wie geheimnisvolle Wendland, wo eine junge Dorfpolizisten einem grausamen Verbrechen auf der Spur ist.

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich auch über Deine Rezension in Blogs und bei amazon, Thalia, Hugendubel etc.

Wenn Du Fragen an mich hast, beantworte ich sie gerne im entsprechenden Bereich.

Ich wünsche spannende Lektüre

Klaas Kroon

271 BeiträgeVerlosung beendet
echs avatar
Letzter Beitrag von  echvor einem Jahr

Das Potential für weitere Geschichten mit Sabine sehe ich auf jeden Fall.

Auch Melanie darf dann gerne wieder mitwirken und zeigen, das sie den Umgang mit ihrer Sucht inzwischen gelernt hat.

Lies und diskutiere diesen spannenden Krimi, der in Lüneburg und Umgebung spielt. Es geht um Morde an Männern, kämpferische Studentinnen, einen smarten Professor und Goethes Faust.

Liebe Leserin, lieber Leser!

Ich freue mich, dass ich hier mit Unterstützung des emons Verlages 20 Exemplare meines neuen Krimis "Heidehexen" zur Verlosung und Besprechung anbieten kann. Macht mit, lest, bewertet: Heidehexen!

252 BeiträgeVerlosung beendet
R
Letzter Beitrag von  Ramona_Dietrichvor 2 Jahren

Werde das Buch auf jeden Fall im Bekanntenkreis weiter empfehlen

Lies das Buch, bespreche und diskutiere es. Es ist der dritte Fall des Hamburger Ex-Kommissars Hauke Siebold, aber Du musst die beiden anderen nicht gelesen haben.

5 Taschenbücher werden verlost. Alle anderen Teilnehmer bekommen ein E-Book. Bitte Format (ebup oder mobi) angeben.

Guten Tag aus Hamburg,

schön, dass Du Dich für das neue Buch von Klaas Kroon interessierst. "Der graue Ritter" ist die geheimnissvolle Geschichte von Ute, die aus dem Massregelvollzug flieht. Der frühpensionierte und insolvente Exkommissar Hauke Siebold gerät in einem Fall, in dem es um einen Mord im Milieu, einen russischen Whistleblower und viel zu viele Anwälte geht.

Alles über Klaas Kroon.

74 BeiträgeVerlosung beendet
Jarlinas avatar
Letzter Beitrag von  Jarlinavor 2 Jahren

Zusätzliche Informationen

Klaas Kroon wurde am 12. Juni 1960 in Düsseldorf (Deutschland) geboren.

Klaas Kroon im Netz:

Community-Statistik

in 65 Bibliotheken

von 37 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks