Mohammed

Mohammed
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Mohammed"

"Mohammed. Roman eines Propheten" ist eine Verbeugung vor dem Islam - und zugleich eine scharfe Attacke gegen religiöse und politische Ideologien im Allgemeinen. Klabund erzählt von einem Erlöser, der mit übernatürlichen Kräften gesegnet ist. Erzengel Gabriel erteilt ihm den Auftrag, die Herrschaftselite Arabiens zu stürzen. Mohammed: ein sozialer Revolutionär. Das verbindet ihn mit Lenin, Osama bin Laden, Fidel Castro und Mao. Auch bei ihm mündet der Glaube an die eine, die gerechte Sache, in Gewalt und Blutvergießen. "Eine Parabel über das ewige Gesetz der Geschichte: Wie aus einer Bewegung für die Freiheit - in der Allah der Gott der Freiheit, des Geistes und der Liebe ist - die mörderische Dynamik von Macht und Monotheismus werden muss." Deutschlandradio

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783937260099
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:110 Seiten
Verlag:Wohlers, Heinz
Erscheinungsdatum:03.09.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks