Neuer Beitrag

Prolibris_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Krimifreunde und -freundinnen,

Auch 2016 haben wir wieder eine spannende Leserunde für euch. Es geht um den Nordsee Krimi „Jenseits der Dünen“ von Klara G. Mini. Wir suchen 10 Krimispürnasen, die Lust haben in St. Peter-Ording und Umgebung mit den Zwillingsschwestern Xenia und Luise einen kniffeligen Mordfall aufzuklären.


Das Buch

So hat sich Kriminalhauptkommissarin Luise Wiese ihren Urlaub nicht vorgestellt. Beim morgendlichen Fitnessradeln entdeckt sie im Straßengraben die sitzende Leiche eines Mannes. Aber wer ist es und wer hat ihn nach seinem Tod hierher geschafft? Die örtliche Polizei bittet Luise um Mithilfe. Unaufgefordert mischt sich auch ihre Zwillingsschwester und Möchtegern-Krimiautorin Xenia ein. Sie liefert nicht nur entscheidende Impulse zur Identifizierung, sondern gleich mehrere Verdächtige, die einen guten Grund hatten, das Opfer zu hassen. Im humorvollen Mit- und Gegeneinander der Zwillingsschwestern löst sich nicht nur allmählich der Fall. Es entsteht auch ein stimmungsvolles Bild vom Leben in St. Peter-Ording.

Leseprobe


Die Autorin

Klara G. Mini (Pseudonym), die Autorin der Zwillingskrimis "Trau deinem Zwilling nicht" (Kassel), "Badezeiten" (Langeoog), "Jenseits der Dünen" (St. Peter-Ording) sowie der Kurzkrimi-Anthologie "Süßer die Mörder nie singen" (Kassel), ist wie ihre Protagonistinnen Xenia und Luise ein Zwilling. Sie unterrichtet Musik, singt selbst leidenschaftlich gerne und steht im Opernstudio Belcanto (Kassel) in verschiedenen Rollen auf der Bühne. Ihre zweite Leidenschaft gehört der Nordsee.


Die Leserunde

Wer uns bis zum 17. Februar 2016 folgende Frage beantwortet, kann eines von zehn Exemplaren des Krimis gewinnen*:

Habt ihr auch schon einmal davon geträumt als Krimiautorin/Krimiautor aktiv zu werden und wenn ja, wie würde euer Titel lauten/um was würde es gehen?
 

Euer Prolibris Team


*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven und zeitnahen Teilnahme an der Leserunde in allen Leseabschnitten, sowie zum Schreiben einer Rezension zu „Nachtfahrt ins Grauen“ verpflichtet.

Autor: Klara G. Mini
Buch: Jenseits der Dünen

Kaito

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Der Klappentext klingt nach einem witzigen Krimi. Ich möchte mich sehr gern bewerben.

Ich habe mich mal als Autorin versucht (es sollte ein Fantasykrimi werden, einen Titel hatte er aber noch nicht). Ich habe allerdings schnell gemerkt, dass mir ein Plan für eine durchgehende Story fehlt. Ich bleibe daher lieber beim Lesen und überlasse das Schreiben anderen, die es besser können :)
Allerdings würde ich gerne eine echte Spürnase wie Miss Marple oder Sherlock Holmes gerne mal bei einem Fall begleiten!

Rees

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich wollte schon immer mal nach St.Peter-Ording, schon weil es dort einen schönen Leuchtturm in der Nähe gibt. Und wenn ich durch diesen Krimi dahin kommen kann , wäre das doch wunderbar. Zudem gefällt mir die Leseprobe und der Wechsel zwischen Xenia und Luise,...mit diesen eindeutigen Symbolen kann man sie gar nicht verwechseln und es bleibt abwechslungsreich.

Zur Frage,...ja ...ich hab auch schon mal daran gedacht ein Buch zu schreiben, einen Krimi oder so was ähnliches...
Mich reizt das Thema, wie man ganz langsam und ungewollt in eine verzwickte Lage kommen kann, allein durch eine Lüge zum Beispiel oder durch eine falsche Entscheidung die man getroffen hat und wie sich das dann immer mehr zuspitz und man da nicht mehr raus kommt ohne Schaden zu nehmen.
Einen Titel hatte ich noch nicht...der kommt doch meistens erst am Schluss, oder?

Beiträge danach
152 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Kaito

vor 1 Jahr

5. Leseabschnitt (S.165 - 206)
Beitrag einblenden

hasirasi2 schreibt:
Das Ende war ja sehr überraschend, mir aber irgendwie zu konstruiert. Warum kommt Oma Herta mit ü ihrem "Gottesurteil" ungestraft davon? Sie hat es ja eindeutig darauf angelegt, dass Sven durch den Fußboden kracht. Und eigentlich hingen am Ende ja alle Bewohner des Hofes in der Sache mit drin. Irgendwie bin ich mir fast sicher, dass auch Nadines Chef schon eher Bescheid wusste.

Tja, wenn man mit dem Polizeichef verwandt ist hat das halt so seine Vorteile.
Wenn der Beamte aus Husum nicht so ein Weichei wäre hätte das sicherlich Konsequenzen für Oma Herta gehabt. Aber so hat der Polizeichef sich eingemischt und das verhindert um das Leben seiner Tochter und seines Enkels nicht zu zerstören.
Alle Menschen sind gleich, aber einige sind halt gleicher.

Kaito

vor 1 Jahr

5. Leseabschnitt (S.165 - 206)
Beitrag einblenden

ejtnaj schreibt:
Das einzige was mich in diesem Abschnitt etwas mehr gestört hat, ist der Graben was immer noch ein Knick ist und dann die Ladenöffnungszeiten. Denn ich finde es ja gut wenn man Orte verändert oder dem Buch anpasst, aber die Läden dürfen erst ab 11.00 Uhr öffnen in St. Peter und das sollte man auch so lassen auch bei einem Buch wo man sich Freiheiten herausnehmen kann. Wer die Kite Schule allerdings am Deich sucht, der wird sie da nicht finden die befindet sich am Ordinger Strand, auf dem Deich gibt es gar nichts. Wenn dann ist es der Yachtclub der Strandsegler die ihre Bude so zwischen Deich und Düne haben wenn man es ganz genau nimmt. So ich werde mich nachher an die Rezension machen und mal sehen ob ich sie heute noch einstellen werde.

Ich weiß ja nicht, ob die veränderten Orte mich so sehr stören würden.
Ich kenne St. Peter-Ording nicht, daher kann ich nicht sagen was nicht ganz stimmt.
Aber es wird zu Anfang extra auf die Änderungen hingewiesen.
Das nennt man wohl künstlerische Freiheit ;)

Kaito

vor 1 Jahr

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden

Das Buch hat großen Spaß gemacht, war aber überraschend schnell zu Ende.
Schade eigentlich, bei so einer schönen Atmosphäre wäre ich gern länger an der Nordsee geblieben.

Hier die Links zu meiner Rezension:

https://www.amazon.de/review/RBMRTVMZXT4IR/ref=cm_cr_rdp_perm

http://wasliestdu.de/rezension/schoener-krimi-um-in-urlaubsstimmung-zu-kommen

http://www.lovelybooks.de/autor/Klara-G.-Mini/Jenseits-der-Dünen-1224970639-w/rezension/1228456681/

Leylascrap

vor 1 Jahr

5. Leseabschnitt (S.165 - 206)
Beitrag einblenden

Um es realer zu machen finde ich auch, dass man bedenken soll, dass die Geschäfte am Sonntag erst um 11 Uhr aufhaben. JEDEN Sonntag haben sie allerdings auch nicht geöffnet. ;)

Mir ging das Ende auch ein wenig schnell vorbei. Am meisten hat mich überrascht, dass Oma Helga die Ursache allen übels ist, bzw das Peer die Leiche weg geschafft hatte. Auf jeden Fall überraschend.

Als Luise erfuhr, dass ihr Chef auch noch Verwandt mit Verdächtigen ist, stelle ich mir alles andere als einfach vor. Und als er auch noch nach St. Peter-Ording kam ist es ja dann auch noch heftig.

Einen schönen Urlaub stelle ich mir auf jeden Fall anders vor. ;) Finde es jedoch toll, dass die beiden am Ende noch ihren Urlaub verlängern wollen.

Leylascrap

vor 1 Jahr

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden

Ich fand das Buch gut.(auch wenn ich länger fürs Buch brauchte)

http://www.lovelybooks.de/autor/Klara-G.-Mini/Jenseits-der-Dünen-1224970639-w/rezension/1228675965/

http://leylaskleinewelt.blogspot.de/2016/03/rezension-jenseits-der-dunen-von-klara.html

http://www.boards-4you.de/wbb10/1849/thread.php?sid=2caf19a593a1344aaa922f553a260404&postid=1013#post1013

http://www.buecher.de/shop/nordsee/jenseits-der-duenen/mini-klara-g-/products_products/detail/prod_id/43246641/#

http://www.amazon.de/Jenseits-Dünen-Klara-G-Mini/dp/395475116X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1457718182&sr=1-1&keywords=jenseits+der+dünen

sommerlese

vor 1 Jahr

4. Leseabschnitt (S.121 - 164)
Beitrag einblenden

Kaito schreibt:
Fraglich ist dann allerdings, ob man Xenias Erkenntnisse in einer Gerichtsverhandlung verwenden könnte. Schließlich begeht sie ja hin und wieder eine Vorspiegelung falsche Tatsachen.

Das ist wahr, aber Luise erhält erst einmal die nötigen Informationen und kann diese in einer Befragung auch mit List anwenden.

Katinka17

vor 1 Jahr

Fazit/Rezensionen

Vielen Dank, das ich mitlesen durfte. Ich werde meine Rezi auch noch auf anderen Seiten einstellen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Klara-G.-Mini/Jenseits-der-Dünen-1224970639-w/rezension/1229212497/

Neuer Beitrag