Die unerfüllten Wünsche des Kurfürsten Johann Wilhelm

Die unerfüllten Wünsche des Kurfürsten Johann Wilhelm
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die unerfüllten Wünsche des Kurfürsten Johann Wilhelm"

Was für ein Mensch, was für ein Mann war jener Barockfürst des beginnenden 18. Jahrhunderts aus Düsseldorf? War er tatsächlich jener volksnahe Tribun, den der Volksmund auch heute noch gern Jan-Wellem nennt? Oder war er doch eher ein von politischem Mißgeschick verfolgter absolutistischer Kleinfürst, der sein Volk ausbeutete auf der Suche nach der Erfüllung seiner hochfliegenden Wünsche? Der Autor Klas Ewert Everwyn, für seine bemerkenswerten historischen Romane bekannt und mit Preisen ausgezeichnet, stellt diese Fragen in den Mittelpunkt seines neuen Werks. Das Jahr 2008 wurde anlässlich des 350. Geburtstags des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz von der Stadt Düsseldorf zum „Jan-Wellem-Jahr“ erklärt. Der am 19. April 1658 in Düsseldorf geborene Wittelsbacher war Kurfürst von der Pfalz, Herzog von Jülich und Berg, Erzschatzmeister des Heiligen Römischen Reiches, Herzog von Pfalz-Neuburg und Erztruchsess des Reiches. Er war in zweiter Ehe verheiratet mit Anna Maria Luisa de Medici („Die Letzte der Medici“) und residierte in Düsseldorf und Schwetzingen. In seinem Auftrag entstanden so prachtvolle Bauten wie u.a. das Schloss Bensberg. „Inzwischen ist ein Buch zum selben Thema erschienen, das sowohl den historischen Kenntnisstand berücksichtigt als auch der erzählerischen Fantasie die Sporen gibt: Klas Ewert Everwyns Novelle ‚Die unerfüllten Wünsche des Kurfürsten Johann Wilhelm’ entwirft in kräftigen Farben ein Sittengemälde vom Leben in der Düsseldorfer Residenz,...“ fiftyfifty “Sein Werk, er nennt es Novelle, verschlingt man mit Amüsement, aber auch Nachdenken. Everwyn weckt Mitgefühl für die Ironie des Schicksals, für Missverhältnisse zwischen erhabenen Ansprüchen und kläglicher Realität.“ Das Tor

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783895022616
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Horlemann, B
Erscheinungsdatum:15.02.2008

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks