Klaus-Jürgen Sembach

 4.2 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Adieu Audrey, Jugendstil und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Klaus-Jürgen Sembach

Sortieren:
Buchformat:
Klaus-Jürgen SembachAdieu Audrey
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Adieu Audrey
Adieu Audrey
 (6)
Erschienen am 01.08.2007
Klaus-Jürgen SembachJugendstil
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jugendstil
Jugendstil
 (4)
Erschienen am 07.03.2013
Klaus-Jürgen SembachAdieu Romy
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Adieu Romy
Adieu Romy
 (2)
Erschienen am 01.05.2005
Klaus-Jürgen SembachAdieu Audrey
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Adieu Audrey
Adieu Audrey
 (1)
Erschienen am 15.03.2004
Klaus-Jürgen SembachGreta Garbo, Portraits 1920-1951
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Greta Garbo, Portraits 1920-1951
Greta Garbo, Portraits 1920-1951
 (0)
Erschienen am 01.01.1997
Klaus-Jürgen SembachL' Art Nouveau, französ. Ausg.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
L' Art Nouveau, französ. Ausg.
Klaus-Jürgen SembachMöbeldesign des 20. Jahrhunderts
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Möbeldesign des 20. Jahrhunderts
Klaus-Jürgen SembachDie fünfziger Jahre
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die fünfziger Jahre

Neue Rezensionen zu Klaus-Jürgen Sembach

Neu
Maggis avatar

Rezension zu "Jugendstil" von Klaus-Jürgen Sembach

Rezension zu "Jugendstil" von Klaus-Jürgen Sembach
Maggivor 9 Jahren

Ein informativer, gut strukturierter Band, der einem detaillierte Auskünfte über den Jugendstil gibt. Architektur, Möbeldesign und Handwerk werden thematisiert. Es handelt sich hierbei nicht im wahrsten Sinne des Wortes um einen Bildband, sondern eher um einen Informationsband, der nur zur Hälfte aus Bildern besteht. Die Texte sind aber sehr informativ und in anspruchsvoller Sprache gehalten und behandeln nacheinander die Ausprägungen des Jugendstils in den verschiedenen Städten Europas und Nordamerikas. Der Schwerpunkt liegt in diesem Werk auf der Architektur, Möbel- und Gebrauchsgegenstand-Design. Ein eigenes Kapitel über Schmuck hätte in meinen Augen hier nicht fehlen sollen, aber dafür gibt es eigene Bände und für 10 Euro gekommt man hier einiges geboten.
Ein empfehlenswerter Band!!!

Kommentieren0
30
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks