Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt Contributiones 5. Mittelalterforschung an der Helmut Schmidt-Universität: Rechnungen des Konvents der blauen Schwestern (Beginen) in Hamburg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Contributiones 5. Mittelalterforschung an der Helmut Schmidt-Universität: Rechnungen des Konvents der blauen Schwestern (Beginen) in Hamburg“ von Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt

Fromme Frauen, die in Städten des Spätmittelalters ohne Gelübde und Regeln in Gemeinschaft zusammenlebten, heißen Beginen. In Hamburg bestand ein Beginenkonvent seit dem Jahre 1255 in der Steinstraße. Er verblieb nach der Reformation als Wohnstift für ledige Frauen an dieser Stelle und existierte nach seiner Verlagerung in den Stadtteil Eilbek bis zum Jahre 1949. Aus dem Leben der mittelalterlichen Beginen in Hamburg haben sich neben Urkunden und wertvollen Handschriften interessante Rechnungsserien erhalten. Dieses Material wird hier erstmals vollständig ediert und der Forschung zugänglich gemacht. Es eröffnet ungewohnte Einblicke in die materiellen Grundlagen weiblicher Frömmigkeit und liefert wichtige Informationen zur Konsumgeschichte einer spätmittelalterlichen Hansestadt.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks