Klaus-Peter Wolf

(1.892)

Lovelybooks Bewertung

  • 1187 Bibliotheken
  • 33 Follower
  • 69 Leser
  • 435 Rezensionen
(712)
(633)
(419)
(100)
(28)
Klaus-Peter Wolf

Lebenslauf von Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf wurde 1954 geboren und ist deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, nennt sich aber selbst Geschichtenerzähler. Bereits im Kindesalter schrieb er seine ersten Geschichten, danach arbeitete er als Zivildienstleistender in einem evangelischen Jugendheim. Frühe Romane und Drehbucharbeiten brachten ihm den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Für seine Filmarbeiten bekam Wolf zahlreiche nationale und internationale Auszeichungen; seine Fernseharbeiten werden oft zu Einschaltquotenhits. Außerdem hat er über 50 Kinderbücher und 12 Romane verfasst.

Bekannteste Bücher

Totenstille im Watt

Bei diesen Partnern bestellen:

Piratenschiffe, Piratenschätze

Bei diesen Partnern bestellen:

Ostfriesentod

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nordseedetektive

Bei diesen Partnern bestellen:

Ostfriesenfluch

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord am Deich

Bei diesen Partnern bestellen:

Ostfriesenkiller

Bei diesen Partnern bestellen:

Das ostfriesische Ritual

Bei diesen Partnern bestellen:

Ostfriesenschwur

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine Lesetiger-Ponyhofgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ostfriesenfete

Bei diesen Partnern bestellen:

Neongrüne Angst

Bei diesen Partnern bestellen:

Licht am Ende des Tunnels

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Werden des jungen Leiters

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Buchverlosung
  • Aktion
  • weitere
Beiträge von Klaus-Peter Wolf
  • Sage keiner, man könne

    Ostfriesenwut
    eskimo81

    eskimo81

    28. June 2017 um 13:44 Rezension zu "Ostfriesenwut" von Klaus-Peter Wolf

    von Pflanzen nichts lernen! Ich finde zum Beispiel Gänseblümchen toll! Sie werden oft achtlos plattgetreten, aber danach richten sie sich einfach in voller Schönheit wieder auf... Ann Kathrin KlaasenIn Leer wird eine junge Frau tot aus dem Hafenbecken gefischt. Die Spuren führen das Team um Ann Kathrin Klaasen zum Freund der Toten. Doch merkwürdigerweise, in dessen Wohnung findet sich kein Hinweis auf seine Identität. Aber ein Geist kann ja unmöglich ein Mörder sein...Dieses Buch als Krimi zu betiteln, finde ich eigentlich ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    Totenstille im Watt
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    Sommerfeldt taucht auf ... Wer denkt, dass es in Ostfriesland gemütlich zugeht, der kennt den Nr.1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf noch nicht. In seinen erfolgreichen Krimis rund um Kommissarin Ann Kathrin Klaasen sorgt er für reichlich Spannung zwischen Watt und Meer. In seinem neuen Roman "Totenstille im Watt" lernen wir nun einen neuen Helden kennen, denn im Mittelpunkt steht diesmal nicht die beliebte Kommissarin, sondern ein Arzt: Dr. Bernhard Sommerfeldt. Er ist für seine Patienten da. Auch Ann Kathrin Klaasen zählt zu ...

    Mehr
    • 482
  • Ein (fast) sympathischer Mörder

    Totenstille im Watt
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    26. June 2017 um 16:50 Rezension zu "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    Ein (fast) sympathischer MörderMan kann ihn durchaus fast „umschwärmt“ nennen.Den Arzt von Norddeich (klar, es gibt dort noch andere, aber seine Patienten schwören allein auf ihn). Dr. Bernhard Sommerfeld. Für jeden ein offenes Ohr. Einer, der virtuos auf der Klaviatur der Abrechnungen zu spielen vermag und dem das halbe Städtchen nicht nur einen Gefallen verdankt.Selbst Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen wird er Linderung verschaffen und der taffen Polizistin damit körperlich näherkommen, als die meisten anderen, so sehr diese ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Ostfriesentod von Klaus-Peter Wolf

    Ostfriesentod
    mmis

    mmis

    via eBook 'Ostfriesentod' zu Buchtitel "Ostfriesentod" von Klaus-Peter Wolf

    Hat mir sehr gefallen

    • 4
  • Gestatten, Sommerfeldt, Arzt und Killer

    Totenstille im Watt
    Baerbel82

    Baerbel82

    25. June 2017 um 13:26 Rezension zu "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    „Es ist viel schwieriger, eine gute Fischsuppe zu kochen, als an eine neue Identität zu kommen. Meine ist perfekt. Ich heiße neuerdings Dr. Bernhard Sommerfeldt.“ So beginnt der neue Krimi von Klaus-Peter Wolf um einen praktischen Arzt. Sommerfeldt hieß nicht immer Sommerfeldt und er war auch nicht immer Arzt. Aber Sommerfeldt ist auf der Flucht. Vor seiner Familie, den Gläubigern und der Polizei. Eines Tages taucht er in Ostfriesland auf und lässt sich als Arzt in Norddeich nieder. Sommerfeldt ist ein Mann mit Killerinstinkten. ...

    Mehr
  • Ein neuer Stern am Mörderhimmel

    Totenstille im Watt
    harakiri

    harakiri

    24. June 2017 um 15:39 Rezension zu "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    Dr. Sommerfeldt erscheint. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Auf einmal ist er da, in Ostfriesland. Hat eine gut gehende Praxis und immer ein freundliches Wort für seine Patienten. Wäre da nicht seine dunkle Seite: wenn das Rauschen in seinen Ohren zu laut wird, dann muss er töten. Und als Nacktbilder seiner Lebensgefährtin auftauchen, rauscht es sehr laut!Mit Dr. Sommerfeldt hat Klaus-Peter Wolf eher einen Antihelden geschaffen. Anfangs hat man fast Mitleid mit ihm, wenn er erzählt, wie es zu seiner überstürzten Flucht ...

    Mehr
  • Asche zu Asche / Staub zu Staub

    Ostfriesenfeuer
    eskimo81

    eskimo81

    23. June 2017 um 19:08 Rezension zu "Ostfriesenfeuer" von Klaus-Peter Wolf

    Das traditionelle Osterfeuer endet anders, als in den vergangenen Jahren. Am nächsten Morgen ragen menschliche Knochenreste daraus hervor. Als bei einem Spielplatz eine weitere Leiche gefunden wird, ist Ann Kathrin Klaasen klar, dieser Täter sucht die Öffentlichkeit.Es ist die Mischung, die den grossen Erfolg von Klaus-Peter Wolf ausmacht: spannende Fälle, lebensnahe Figuren und das ausgeprägte Lokalkolorit. (Zitat vom Rückentext - Krimi-Forum) - treffender kann man es kaum formulieren.Was für ein aussergewöhnlicher Autor! Er ...

    Mehr
  • Ein Krimi, der sich fast von alleine liest.Einmal angefangen kann man einfach nicht mehr aufhören

    Totenstille im Watt
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    22. June 2017 um 19:42 Rezension zu "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    Eine sehr amüsanter Krimi, der einen  permanent schmunzeln und staunen lässt.Ein absolut großartiges HörvergnügenKlaus-Peter Wolf lernte ich vor ein paar Jahren in einem völlig anderem Zusammenhang , nicht als Krimi Autor kennen. Damals war er "nur" in Begleitung von Bettina Göschl, die singender Weise Kinderherzen höher schlagen ließ.Er stand im Hintergrund, agierte dennoch so lebhaft und begeistert mit als sei er selbst noch Kind.In einem späteren Gespräch unterhielten wir uns über die "Nordsee-Detektive" den Kindergeschichten, ...

    Mehr
  • Eine neue Identität, dumme Entwicklungen in einem tragischem Leben führen zu Morden

    Totenstille im Watt
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    22. June 2017 um 19:41 Rezension zu "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    Eine sehr amüsanter Krimi, der einen  permanent schmunzeln und staunen lässt.Ein absolut großartiges HörvergnügenKlaus-Peter Wolf lernte ich vor ein paar Jahren in einem völlig anderem Zusammenhang , nicht als Krimi Autor kennen. Damals war er "nur" in Begleitung von Bettina Göschl, die singender Weise Kinderherzen höher schlagen ließ.Er stand im Hintergrund, agierte dennoch so lebhaft und begeistert mit als sei er selbst noch Kind.In einem späteren Gespräch unterhielten wir uns über die "Nordsee-Detektive" den Kindergeschichten, ...

    Mehr
  • Schein oder Sein, das ist hier die Frage!

    Totenstille im Watt
    Clari

    Clari

    22. June 2017 um 15:55 Rezension zu "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    Ein ungewöhnlicher Krimi liegt hier von dem bekannten Autor Klaus-Peter Wolf vor.Gleich zu Beginn befindet man sich im Leben von Dr. Bernhard Sommerfeldt.So heißt der Mann zwar erst nach einer Verwandlung, denn zuvor war er ein unglücklicher Zeitgenosse. Ungeliebt von der Mutter und verachtet von seiner Frau hat er die väterliche Firma heruntergewirtschaftet, bis nur noch der Bankrott drohte.Er entschließt sich zur Flucht aus seinem bisherigen Leben. Was könnte da wirkungsvoller sein als ein anderer Name und ein neuer Beruf?Ganz ...

    Mehr
  • weitere