Klaus-Peter Wolf

(1605)

Lovelybooks Bewertung

  • 1077 Bibliotheken
  • 28 Follower
  • 42 Leser
  • 385 Rezensionen
(615)
(546)
(340)
(80)
(24)
Klaus-Peter Wolf

Lebenslauf von Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf wurde 1954 geboren und ist deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, nennt sich aber selbst Geschichtenerzähler. Bereits im Kindesalter schrieb er seine ersten Geschichten, danach arbeitete er als Zivildienstleistender in einem evangelischen Jugendheim. Frühe Romane und Drehbucharbeiten brachten ihm den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Für seine Filmarbeiten bekam Wolf zahlreiche nationale und internationale Auszeichungen; seine Fernseharbeiten werden oft zu Einschaltquotenhits. Außerdem hat er über 50 Kinderbücher und 12 Romane verfasst.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Klaus-Peter Wolf
  • Fahrraddieben auf der Spur

    Die Nordseedetektive - Fahrraddieben auf der Spur
    JuliB

    JuliB

    05. December 2016 um 16:23 Rezension zu "Die Nordseedetektive - Fahrraddieben auf der Spur" von Klaus-Peter Wolf

    In ihrem vierten Abenteuer ermitteln die berühmten Nordseedetektive Emma und Lukas auf der beliebten Ferieninsel Langeoog. Ein dreister Dieb hat es dort auf die Fahrräder der Urlaubsgäste abgesehen. Die Indizien weisen schnell auf eine Gruppe Verdächtiger, doch diese sind natürlich noch lange kein Beweis für die Tat.Spannend, lustig und genauso turbulent wie die drei Vorgänger. "Fahrraddieben auf der Spur" lässt sich aber auch so für sich lesen und bereitet großen wie kleinen Detektiven herrlichen Lesespaß.  

  • Ostfriesenschwur

    Ostfriesenschwur
    natti01

    natti01

    26. November 2016 um 11:23 Rezension zu "Ostfriesenschwur" von Klaus-Peter Wolf

    Ich habe bisher nur die ersten beiden Bände dieser Reihe gelesen und wohl nicht die Reihenfolge beachtet. Dehalb war dieser Teil mein nächster, welcher bereits Band 10 ist. Aber das macht nichts , finde ich, denn man kommt trotzdem sehr gut in die Geschichte rein, jeder Band ist für sich geschlossen und erzählt seine eigene Story.Als Nordseekind gefällt es mir besonders, mal Bücher zu lesen, die aus meiner Region kommen, besonders wenn es Krimis sind. Man sieht seine eigene Region/Stadt/Dorf plötzlich in einem ganz anderen ...

    Mehr
  • Wenn die Klügeren immer nachgeben, werden die Schwachköpfe irgendwann die Welt beherrschen.

    Licht am Ende des Tunnels
    Sanieinsanity

    Sanieinsanity

    16. November 2016 um 12:56 Rezension zu "Licht am Ende des Tunnels" von Klaus-Peter Wolf

    Schönes Buch. Gute Einstellung des Opas. Mit Humor, spannend bis zum Schluss, flüssig, kein unnötiger Kitsch, spirituell angehaucht, realistisch. Doofes Ende, der arme Junge :/Alles schön zu lesen bis auf einen oberflächlichen Kommentar über eine Frau, roter Lippenstift, etc, und er denkt sich, schöne Frau oder so. Immer dieses Reduzieren von Frauen aufs Äußere, bei Männern wird das fast nie gemacht. Total unfair. Und sowieso - unnatürliche Frauen mit falscher auffälliger Farbe im Gesicht, wo nichts mehr natürlich aussieht, ...

    Mehr
  • Halloween-Lesemarathon mit LovelyBooks vom 28.10. - 01.11.2016

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Schaurig-schöne Lesestunden mit dem Halloween-Lesemarathon bei LovelyBooks!Unser letzter gemeinsamer Lesemarathon ist schon eine ganze Weile her, deswegen wird es nun höchste Zeit, sich einmal wieder ein paar Tage am Stück explizit Zeit zum Lesen zu nehmen. Und die kommenden Feiertage eignen sich dafür doch perfekt, findet ihr nicht auch? Wenn draußen Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen und die Straßen sich in ein buntes Blättermeer verwandeln, können wir es uns drinnen mit einem guten Buch gemütlich machen. Oder ...

    Mehr
    • 2132
  • weniger Handlungssträngen und tieferen Figuren hätte überzeugen können

    Ostfriesenwut
    MrsJana13

    MrsJana13

    24. October 2016 um 13:03 Rezension zu "Ostfriesenwut" von Klaus-Peter Wolf

    Das Cover gefällt mir gut und passt auch wirklich zum hier vorliegenden Krimi. Dieser Punkt ist also schon mal stimmig. Das klingt nach einem Aber - und ja ich habe ein Aber. Dies ist leider der Sprecher welcher zugleich der Autor ist. Ich kam hier leider überhaupt nicht mit dem Sprecher zurecht. Es gefiel mir nicht. Die Betonung fühlte sich zudem bei vielen Szenen falsch an und wirkte dadurch teilweise ungewollt lustig auf mich. Zudem fehlte mir eine Kapiteleinteilung bei dieser Lesung. Plötzlich wurde ein Sprung gemacht und ich ...

    Mehr
  • Der Mörder zwischen An Kathrin Klaasen und ihrem Team

    Ostfriesenschwur
    Susimueller

    Susimueller

    17. October 2016 um 15:22 Rezension zu "Ostfriesenschwur" von Klaus-Peter Wolf

    Eigentlich möchte der ehemalige Polizeichef seinen Ruhestand genießen und sich nebenbei ganz der Vermarktung seines Buches widmen, in dem er nicht geklärte Mordfälle behandelt. Dieses scheitern der Justiz, das ihm während seines aktiven Arbeitslebens sehr zu schaffen gemacht hat, nagt immer noch an ihm. Umso schockierender ist für ihn , als ihm plötzlich jemand einen abgetrennten Kopf schickt, der sich später als die Leiche eines ehemaligen Verdächtigen entpuppt. Was möchte der Mörder ihm und dem Team um An Kathrin Klaasen sagen? ...

    Mehr
  • Neongrüne Angst

    Neongrüne Angst
    miah

    miah

    07. October 2016 um 14:08 Rezension zu "Neongrüne Angst" von Klaus-Peter Wolf

    Inhalt:Johanna bekommt von einem anonymen Verehrer Rosen geschenkt. Dann ruft er sie an und will sich mit ihr treffen. Doch Johanna ignoriert das und geht einfach nicht hin. Am nächsten Tag erfährt sie, dass ein Unbekannter ganz in der Nähe des Treffpunkts Mülleimer auf die Straße geworfen und damit einen schrecklichen Unfall verursacht hat. Der anonyme Anrufer bekennt sich zu der Tat und verlangt nun von Johanna, einige Mutproben zu bestehen. Er droht mit Konsequenzen für die Allgemeinheit und ihre Familie.Meine Meinung:Erstmal ...

    Mehr
  • Ich liebe Ostfriesland

    Ostfriesenschwur: Der zehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen
    GabiR

    GabiR

    05. October 2016 um 13:29 Rezension zu "Ostfriesenschwur: Der zehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen" von Klaus-Peter Wolf

    und ich liebe die Krimis von Klaus-Peter Wolf, trotzdem stand der zehnte Band länger bei mir, ehe er nun doch ganz laut rief, er möge nun sofort gelesen werden. Und wie immer in solchen Fällen hab ich mich geärgert, ihn nicht früher in die Hand genommen zu haben. Inzwischen ist Ubbo Heide pensioniert, denn die Verletzungen aus dem Fall vorher haben ihm ein Leben im Rollstuhl beschert. Was aber ein echter Kriminaler ist, der kann die Finger nicht von neuen Verbrechen lassen. Vor allem, wenn er einen abgetrennten Kopf zum Frühstück ...

    Mehr
  • Die Vergangenheit holt Ann Kathrin Klaasen immer wieder ein

    Ostfriesenwut
    Susimueller

    Susimueller

    25. September 2016 um 17:59 Rezension zu "Ostfriesenwut" von Klaus-Peter Wolf

    Diesmal hat der Schriftsteller Klaus Peter Wolf ganz schweres Geschütz aufgefahren, was mit einem einfachen Mord einer jungen Mutter beginnt, endet im großen Komplott und in einer Verschwörung des gesamten Polizei Apparates. Ann Kathrin Klaasen fühlt sich verraten und ermittelt auf eigene Faust. Auch ihrem Vaterersatz, dem großen Ubbo Heide kann sie nicht mehr trauen, da er von der Sache gewusst hat.Nach dem Mord an der jungen  Frau versucht Ann Kathrin Klaasen zunächst Informationen über deren Liebhaber zu bekommen. Doch dieser ...

    Mehr
  • Der Tote im Osterfeuer

    Ostfriesenfeuer
    Susimueller

    Susimueller

    25. September 2016 um 11:20 Rezension zu "Ostfriesenfeuer" von Klaus-Peter Wolf

    Ann Kathrin Klaasen und Frank Weller haben endlich geheiratet. Doch noch während sie ihre Vermählung im kleinen Kreis am Osterfeuer ausklingen lassen wollen, um danach in die Flitterwochen zu fahren, geschieht der nächste Mord. Ein Mann wird quasi vor aller Augen und doch unsichtbar im Osterfeuer am Deich verbrannt. Die zerstückelte Leiche am nächsten Morgen verkohlt von Rupert entdeckt. Noch während sich Ann Kathrin Klaasen und ihr Team auf die Suche nach dem Mörder machen, wird eine Frau auf einem Spielplatz ermordet ...

    Mehr
  • weitere