Klaus-Peter Wolf , Bettina Göschl Die Nordseedetektive - Fahrraddieben auf der Spur

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nordseedetektive - Fahrraddieben auf der Spur“ von Klaus-Peter Wolf

Sommer, Sonne, Strand und Meer: Die Nordseedetektive packen die Koffer! Mit Papa Mick und Mama Sarah geht es nach Langeoog und dort gibt es jede Menge zu entdecken: die kunterbunte Inselbahn, die Deichlandschaft und den alten Wasserturm. Doch kaum auf der Insel angekommen, werden Familie Janssen die Fahrräder gestohlen. Nur gut, dass Emma und Lukas das „Handbuch für gute Detektive“ mit im Gepäck haben. Denn ehe sie es sich versehen, stecken sie mitten in ihrem neuen Fall!

Das gleichnamige Hörbuch, gelesen von Robert Missler, ist im JUMBO Verlag erschienen.

Auch das vierte spannende Abenteuer mit den Nordseedetktiven hat mich hellauf begeistert!

— CorniHolmes

Wieder ein sehr spannendes und lesenswertes Abenteuer der Nordseedetektive

— JuliB

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein neues spannendes Abenteuer mit den Nordseedetektiven!

    Die Nordseedetektive - Fahrraddieben auf der Spur

    CorniHolmes

    02. February 2017 um 12:46

    Dies ist bereits der vierte Band der "Nordseedetektive". Ich war schon ganz gespannt auf dieses Buch, da mir bereits die drei Bände davor sehr gut gefallen hatten. Und auch "Fahrraddieben auf der Spur" hat mich bis zum Schluss schlichtweg begeistert! Diesmal ermitteln Lukas und Emma auf der Ferieninsel Langeoog. Dort machen sie zusammen mit ihren Eltern in einer Ferienwohnung Urlaub. Da Autos auf dieser Insel verboten sind, nimmt die Familie ihre Fahrräder mit. Und diese werden ihnen dann gleich am ersten Tag alle viere geklaut! Lukas und Emma beginnen sofort zu suchen und finden die Fahrräder sogar recht schnell wieder. Als sie aber erfahren, dass auf der Insel schon seit längerer Zeit Fahrräder spurlos verschwinden, wittern die beiden Kinder sofort einen neuen Fall. Sie stürzen sich also in ihr viertes Abenteuer und versuchen den Fahrraddieben das Handwerk zulegen. Ich hatte sehr großen Spaß beim Lesen! Die Spannung ist sehr angemessen für ein Kinderbuch dieser Altersklasse. Man fiebert und rätselt mit Lukas und Emma richtig mit, als sie herauszufinden versuchen, wer die Fahrraddiebe sind. Der Schreibstil ist sehr leicht und sehr gut für Erstleser geeignet. Die Schrift ist schön groß und was besonders toll ist, sind die vielen wunderschönen Illustrationen von Franziska Harvey. Einige sind schwarz-weiß, aber sehr viele sind auch farbig und ganzseitig. Besonders die bunten Zeichnungen sind einfach nur klasse! Die spannende und liebevoll geschriebene Geschichte plus die herrlichen Illustrationen ergeben einen großartigen Kinderkrimi, der auch von noch sehr jungen Lesern sehr gut gelesen werden kann. Aber auch Erwachsene, wie ich, werden von dieser Reihe begeistert sein. Klaus-Peter Wolf zeigt hier, dass er nicht nur gute Krimis für Erwachsene schreiben kann, sondern auch sehr unterhaltsame Krimis für Kinder. Ich kann den vierten Band der Nordseedetektive nur empfehlen! Jeder Band ist ein abgeschlossener Fall, man kann also durchaus Band vier lesen, ohne die drei vorherigen Bände zu kennen. Von mir bekommt dieses schöne Kinderbuch 5 von 5 Sterne!

    Mehr
  • Fahrraddieben auf der Spur

    Die Nordseedetektive - Fahrraddieben auf der Spur

    JuliB

    05. December 2016 um 16:23

    In ihrem vierten Abenteuer ermitteln die berühmten Nordseedetektive Emma und Lukas auf der beliebten Ferieninsel Langeoog. Ein dreister Dieb hat es dort auf die Fahrräder der Urlaubsgäste abgesehen. Die Indizien weisen schnell auf eine Gruppe Verdächtiger, doch diese sind natürlich noch lange kein Beweis für die Tat. Spannend, lustig und genauso turbulent wie die drei Vorgänger. "Fahrraddieben auf der Spur" lässt sich aber auch so für sich lesen und bereitet großen wie kleinen Detektiven herrlichen Lesespaß.  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks